Hallo aus der Region Hannover

Antworten
Benutzeravatar
Tom / Tango02
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 01:54
Standort in der Userkarte: Region Hannover

Hallo aus der Region Hannover

#1

Beitrag von Tom / Tango02 »

Hallo aus Langenhagen bei Hannover, ich heiße Tom (Spitzname) und war damals quasi beim Start des CB-Funks mitte der 70er Jahre dabei, wir hatten das volle Programm an Funken (Heimstation, im LKW, im PKW, verschiedene Handgurken). Ich habe damals selbst meine beiden Praktika in der 9 Klasse in dem Funkerladen eines bekannten Funkerfreundes gemacht, erst einfache Netzteile repariert später auch Funkgeräte.
Es war eine tolle Zeit wir hatten viel Spaß, bei Funkertreffen waren wir gern mal 50 bis 70 Leute. Und heute ist keiner mehr hier ? ich kann es immer noch nicht glauben...
Hatte mir vor ein paar Wochen in einen Anflug von Nostalgie und tolle Erinnerungen an die 70er Jahre wieder ein paar Funken gekauft, naja und nun bin ich wieder ab und an On Air.
Gruß Tom
QRA Tango 02
Benutzeravatar
13HN135
Santiago 5
Beiträge: 348
Registriert: Do 13. Sep 2018, 16:52
Standort in der Userkarte: Berlin-Spandau/OT Staaken
Wohnort: Berlin-Spandau/OT Staaken

Re: Hallo aus der Region Hannover

#2

Beitrag von 13HN135 »

Das fetzt ja (sagt der Berliner), schön das Du wieder dabei bist :!: Wünsche recht viele und schöne QSO bei unserem gemeinsamen Hobby :!: :wave:
73&55
Wolfgang
13HN135 (DX) / Elster03 (Regional)
Benutzeravatar
13CT30 (13DL3)
Santiago 1
Beiträge: 36
Registriert: Do 4. Apr 2024, 17:09
Standort in der Userkarte: Dissen am Teutoburger Wald
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus der Region Hannover

#3

Beitrag von 13CT30 (13DL3) »

Hi Tom und willkommen zurück auf der 11 Meter Luft. Schön zu sehen, dass die alten Hasen so langsam alle wieder eintrudeln. In Langehagen sollte außerdem was auf Kanal 4 Freenet gehen. Einige von denen kann ich sogar hier am Teutoburger Wald hören. :wink:
Vy 73 de 13CT30 es hpe cuagn, Alex :station:
Benutzeravatar
Tom / Tango02
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 01:54
Standort in der Userkarte: Region Hannover

Re: Hallo aus der Region Hannover

#4

Beitrag von Tom / Tango02 »

@ Wolfgang, Danke für die guten Wünsche und Dito.

Hallo Alex,
Freenet ist noch gar nicht mein Ding, werde ich mir aber mal ansehen, Freenet von LGH bis Teutoburger Wald :shock: wow.
Ich dachte mit Freenet geht es nicht weiter als 10 km.

Gruß Tom
QRA Tango 02
ACA Auetal
Santiago 2
Beiträge: 73
Registriert: So 25. Jun 2023, 21:12
Standort in der Userkarte: Auetal

Re: Hallo aus der Region Hannover

#5

Beitrag von ACA Auetal »

Langenhagen sind von mir aus 40km Luftlinie.
Morgen Abend 18:00 testen ?
Station Auetal, meiner Einer… Kanal 18 FM.
President Barry II mit Wilson Little Wil auf Lada Niva
Stabo SH 7000
AE 6110 VOX
AE 4200 von 1986 mit Racer-90 auf Passat GLI
xyz123
Santiago 3
Beiträge: 112
Registriert: Di 16. Apr 2024, 21:23
Standort in der Userkarte: Hamburg

Re: Hallo aus der Region Hannover

#6

Beitrag von xyz123 »

Tom / Tango02 hat geschrieben: Mo 8. Jul 2024, 19:34 Freenet ist noch gar nicht mein Ding, werde ich mir aber mal ansehen, Freenet von LGH bis Teutoburger Wald :shock: wow.
Ich dachte mit Freenet geht es nicht weiter als 10 km.
Wenn die hier von Freenet schreiben dann meinen die in Wirklichkeit illegales Senden mit Amateurfunkgeräten ohne Lizenz und stark erhöhter Sendeleistung auf den Frequenzen, die eigentlich für Freenet reserviert sind :dlol:

Hatte mich am Anfang auch sehr gewundert weil angeblich alles voll "Freenet" Nutzer hier sein soll aber ich nie jemanden höre mit meiner Tecom Duo-C ausser mal die Jungs von der Baustelle nebenan vielleicht, bis sie mich aufgeklärt haben...
Benutzeravatar
Morpheus55
Santiago 3
Beiträge: 101
Registriert: So 30. Jul 2023, 23:31
Standort in der Userkarte: Pulheim
Wohnort: Pulheim

Re: Hallo aus der Region Hannover

#7

Beitrag von Morpheus55 »

Herzlich Willkommen und Spaß beim Hobby
CB Call 13RF1012
QTH JO31JA
President George II AM/FM/SSB Albrecht AE6290 Vox Team Tecom Duo-C PMR/Freenet
Nagoya UT-72-SMA Turbo 3000 PL-Strahler SD27 Dipol T2lt 2 und 11 meter Spydermast 10 meter
NanoVNA Kreuzzeiger MAAS
Benutzeravatar
Juliett Sierra
Santiago 9
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 18:36
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Hallo aus der Region Hannover

#8

Beitrag von Juliett Sierra »

Tom / Tango02 hat geschrieben: Sa 6. Jul 2024, 23:27 Hallo aus Langenhagen bei Hannover, ich heiße Tom (Spitzname) und war damals quasi beim Start des CB-Funks mitte der 70er Jahre dabei, wir hatten das volle Programm an Funken (Heimstation, im LKW, im PKW, verschiedene Handgurken).
Willkommen hier im Forum und zurück beim Hobby. :wave:
Du kommst aus meiner früheren Nachbarschaft - ich wohnte in Neuwarmbüchen (Gemeinde Isernhagen) und war auch ab 1976 dabei. Skip damals: Toronto Skipper.
Ich habe damals selbst meine beiden Praktika in der 9 Klasse in dem Funkerladen eines bekannten Funkerfreundes gemacht, erst einfache Netzteile repariert später auch Funkgeräte.
Darf ich fragen, wo der Funkladen war und wie er hieß?
Es war eine tolle Zeit wir hatten viel Spaß, bei Funkertreffen waren wir gern mal 50 bis 70 Leute.
So habe ich es auch erlebt inkl. der Treffen mit so vielen Leuten.
73 de Jörg - CB Station Brummbär
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen,
so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Christoph Kolumbus
Benutzeravatar
Tom / Tango02
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 01:54
Standort in der Userkarte: Region Hannover

Re: Hallo aus der Region Hannover

#9

Beitrag von Tom / Tango02 »

Hallo Jörg,

Isernhagen, dann könnte es sein das du unsere "Krawalltruppe" von damals öfter gehört hast, mit 80 Watt Heizung bei DX Gesprächen und vorallem die wirklich irre Lautstärke (wenn voll aufgerdeht) bei AM-Modulation mit der erst manipulierten und später komplett ausgetauschten Verstärkerplatine im Turner Supersidekick. Damals waren wir im Umkreis von 2-3 km zwei Kanäle rauf und runter zu hören wenn wir "gasgegeben" haben, um mit Italien zu sprechen.
Der Funkladen gehörte damals "Löwen Peter" (Löwe01) und war hier in LGH im Harzweg (ist heute eine Wohnung drin) Hausnummer weiß ich nicht mehr genau, der Laden hieß einfach nur "Der Funkladen" meine ich..ich werde alt naja ist ja auch schon 45 Jahre her. :)
ACA Auetal hat geschrieben: Mo 8. Jul 2024, 21:09 Langenhagen sind von mir aus 40km Luftlinie.
Morgen Abend 18:00 testen ?
Station Auetal, meiner Einer… Kanal 18 FM.
Hallo heute um 18 Uhr kann ich leider nicht und ich denke ich habe noch nicht die richtige Antenne für echte 40km.
Meine beiden Magnetantennen 115cm und 64cm auf dem Autodach werden da nicht reichen, ich muss mir was für hier oben im 4 Stock einfallen lassen dann sind kaum noch Gebäude im Weg. der MagSpargel auf´n Backblech ergab keine sinnvolle Stehwelle und ne Auto-Stahlfelge will ich auch nicht mehr auf dem Balkon haben :roll:
Aber auf den Test würde ich bei Gelegenheit gern mal zurück kommen.
QRA Tango 02
Benutzeravatar
Juliett Sierra
Santiago 9
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 18:36
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Hallo aus der Region Hannover

#10

Beitrag von Juliett Sierra »

Tom / Tango02 hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 10:32Hallo heute um 18 Uhr kann ich leider nicht und ich denke ich habe noch nicht die richtige Antenne für echte 40km.
Meine beiden Magnetantennen 115cm und 64cm auf dem Autodach werden da nicht reichen, ich muss mir was für hier oben im 4 Stock einfallen lassen dann sind kaum noch Gebäude im Weg. der MagSpargel auf´n Backblech ergab keine sinnvolle Stehwelle und ne Auto-Stahlfelge will ich auch nicht mehr auf dem Balkon haben :roll:
Dazu nochmal kurz:

Auto-Stahlfelge wird auch nicht mehr bringen als ein Backblech - beim sogenannten elektrischen Gegengewicht kommt es nicht auf das Gewicht, sondern ausschließlich auf die gesamte Fläche an.
Du scheinst aber sehr gute Voraussetzungen zu haben, um einigermaßen mit einer Mobilantenne oder Balkonantenne ganz gut rauskommen zu können. Über kurz oder lang wirst du das mit Sicherheit hinkriegen.

Sitze selbst im 4. Stock und habe eine DV 27 mit spezieller Halterung auf das Balkongeländer gedengelt. Gesamte Fläche des Balkongeländers ist ca. 1,3 qm, hat aber noch nicht ausgereicht für ein gutes SWR, also habe ich einen Drahtradial mit ca. Länge 270 cm an die Masse dran gemacht: Läuft!!
Weiteste Verbindung war bisher knapp 40 KM, natürlich nur in die freie Richtung und auch nur grade so eben. Ca. 20 KM geht aber immer.

P.S.: könnte sein, dass ich da ein paar Erinnerungsfetzen bzgl. einiger seeehr lauter Kollegen aus Langenhagen habe, genau weiß ich es aber nicht mehr, is vielleicht auch besser so ... :lol:
Den von dir genannten Funkladen kannte ich mit Sicherheit nicht - war immer nur in Hannover unterwegs, vor allem bei Richter & Co.
73 de Jörg - CB Station Brummbär
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen,
so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Christoph Kolumbus
Benutzeravatar
Tom / Tango02
Santiago 1
Beiträge: 14
Registriert: Mo 24. Jun 2024, 01:54
Standort in der Userkarte: Region Hannover

Re: Hallo aus der Region Hannover

#11

Beitrag von Tom / Tango02 »

Ja Richter, Lange und Conrad waren so die Ziele für unser Hobby naja und der Funkladen war unter Funkern hier aus der Region bekannt, das war ein mini Laden zwei Räumen ca. 30qm.
Die Kollegen von damals:
Gibson Klaus (Besitzer des Ladens
Löwen Peter (Besitzer des Ladens)
Titanic Achim
Hurrican Walter (der Turner Mike Tuner)
Litte Joe Günter
ach es waren so viele....schön war die Zeit.
Das das Gegengewicht nichts mit Kilos zutun hat, klar aber ich meine früher hat man mit einem Backblech oder einer Felge wenigsten etwas hinbekommen, aber evtl. hinken da auch meiner Erinnerungen... :clue:
QRA Tango 02
Benutzeravatar
Juliett Sierra
Santiago 9
Beiträge: 1315
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 18:36
Standort in der Userkarte: Deutschland

Re: Hallo aus der Region Hannover

#12

Beitrag von Juliett Sierra »

Tom / Tango02 hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 12:27 Ja Richter, Lange und Conrad waren so die Ziele für unser Hobby ...
Neben Richter & Co kann ich mich noch an einen Laden in Hannover-Linden erinnern, in der Davenstedter Straße - Radek hieß der glaube ich.
Das das Gegengewicht nichts mit Kilos zutun hat, klar aber ich meine früher hat man mit einem Backblech oder einer Felge wenigsten etwas hinbekommen, aber evtl. hinken da auch meiner Erinnerungen... :clue:
Klar kann man ein vernünftiges SWR mit einer Mobilantenne auf einem Backblech oder Stahlfelge oder Stahlblech-Regalboden oder sonstwas hinkriegen.
Allerdings sind manche Mobilantennen eben gutmütiger als andere, was das SWR angeht, wenn relativ wenig Gegengewicht vorhanden ist.
Dazu kommt dann noch, dass die kapazitive Kopplung der Magnetfüße (wenn denn ein Magnetfuß verwendet wird) zum Gegengewicht auch nicht bei allen gleich gut ist.
Vielleicht klappt es bei dir schon mit einem Magnetfuß mit größerem Durchmesser.
73 de Jörg - CB Station Brummbär
Und die See wird allen neue Hoffnung bringen,
so wie der Schlaf die Träume bringt daheim.
Christoph Kolumbus
Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“