Idee Whats App Gruppe

Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6797
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Idee Whats App Gruppe

#16

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

@Franz:

Es bringt nichts Argumente, die nicht gefallen, einfach als "paranoid" abzustempeln.
Da solltest Du nochmals "nacharbeiten" .... :think: :clue:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Benutzeravatar
mdago
Santiago 2
Beiträge: 69
Registriert: Mi 21. Jun 2023, 13:05
Standort in der Userkarte: Bad Homburg

Re: Idee Whats App Gruppe

#17

Beitrag von mdago »

Sorry, aber MiBo ist näher an der Realität, als es einem lieb sein kann.
Nein, ich bin nicht paranoid, sondern Datenschutzbeauftragter.

73
Martin
("Signal" wäre übrigens eine Alternative mit einem Hauch von Datenschutz)
Martin
(Stratos Alpha)
cw-fan
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:06
Standort in der Userkarte: Rhein-Main

Re: Idee Whats App Gruppe

#18

Beitrag von cw-fan »

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 18:57 @Franz:

Es bringt nichts Argumente, die nicht gefallen, einfach als "paranoid" abzustempeln.
Da solltest Du nochmals "nacharbeiten" .... :think: :clue:

was heisst "nacharbeiten", lieber vernünftige und plausible Gegenargumente liefern, das wäre mir lieber, dankeschön .......
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6797
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Idee Whats App Gruppe

#19

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

lieber vernünftige und plausible Gegenargumente liefern
Richtig, genau darum geht es! :tup:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Benutzeravatar
mibo666
Santiago 9+30
Beiträge: 3271
Registriert: Di 30. Dez 2014, 00:38
Standort in der Userkarte: Osthofen

Re: Idee Whats App Gruppe

#20

Beitrag von mibo666 »

cw-fan hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 18:50 Hallo Mibo, sorry, kann es nicht sein, dass Du da in der Beziehung ein bisschen paranoid bist ?
Nein, ich habe beruflich u.a. genau damit zu tun....
Die Sache ins lächerliche zu ziehen hilft nicht, nimm dir mal ein paar Minuten und lese dich schlau, es gibt auch für Laien gut verständliche Infos im Netz. Ist ernst gemeint und soll keinewegs polemisch sein!

Gruß

MiBo

PS: "Problematisches" Altpapier kommt bei mir in den Ofen, da erfüllt es wenigstens noch einen Zweck.
Lokal: Der Vagabund
DX: 13DO666 oder 13DO and the Number of the Beast
Afu: DO3MIB
Kalimba
Santiago 3
Beiträge: 120
Registriert: Mi 22. Nov 2023, 18:45
Standort in der Userkarte: Bad Hersfeld

Re: Idee Whats App Gruppe

#21

Beitrag von Kalimba »

Ich hab mal gehört, daß in Deutschland (oder sogar weltweit) Telefongespräche etc. geloggt/abgehört werden.
Das gilt natürlich auch für die sogenannten sozialen Medien.

Nun kann man sich drauf berufen, daß Deutsche Behörden/Institutionen ohne triftigen Grund das nicht dürfen. Aber das schert doch keine NSA oder wie sie grade heißen. Die sitzen mitten in Deutschland, oder in England, oder sonstwo u. werden geduldet/gedeckt.

Und? Ist doch echt wurscht, das Ding ist durch.
Ich mach mir da schon lange keinen Kopp mehr, ob ich bei OTTO bestelle oder mit PayPal zahle, wer meine Kontakte bei Whatsapp sind, ob mein Handy aus China kommt, oder..., oder..., oder.
Solarman
Santiago 6
Beiträge: 400
Registriert: Fr 3. Feb 2023, 11:32
Standort in der Userkarte: Esslingen

Re: Idee Whats App Gruppe

#22

Beitrag von Solarman »

Wenn wir jetzt abschweifen, dann auch gleich richtig:

Wenn man sich wegen Datenschutz, Datenklau, Datenmißbrauch und so weiter mal nähers beschäftigt, dann kann einem schon himmelangst werden. Man darf ja eigentlich gar nichts mehr machen, um nicht irgendwo irgendwie an jemanden Daten zu liefern. Ja, selbst die WLAN Verbindung im Supermarkt wird zur Standorterfassung genutzt und ausgewertet. Wer all dieses sicher nicht haben will, der muss sein Handy für immer ausschalten, den Rechner dauerhaft vom Netz nehmen und am Besten auch selber niewieder irgendwo etwas anfragen, weil er ja dann seine Andresse preisgeben muss.

Fazit: Wir sind über die Jahre in eine Datenwelt gewachsen, aus der wir heute nicht mehr rauskommen. In gewissem Maße muss man selber nur darauf achten, dass man nicht selber wichtige Dinge von sich preis gibt.

Aber Vorsicht! Ihr macht euch verdächtig, wenn die Spione nichts über euch im Netz finden, dann habt ihr nämlich was zu verbergen. Und ob das dann so gut ist?

Man kann alles übertreiben. Auch die Angst, von sich Daten weiterzugeben. Siehe auch meine Signatur!

Gruß Stefan
Man darf nicht alles glauben, was man denkt! :tup:
xyz123
Santiago 2
Beiträge: 82
Registriert: Di 16. Apr 2024, 21:23
Standort in der Userkarte: Hamburg

Re: Idee Whats App Gruppe

#23

Beitrag von xyz123 »

Nee das ist echt so entweder Adressbuch oder Whatsapp und wenn beides zusammen dann von jedem im Adressbuch schriftlich die Datenweitergabe an Whatsapp genehmigen lassen, sonst macht man sich strafbar.

Ist ungefähr so wie CB-Funk mit Afu-Geräten mit 1000W :crazy: Interessiert niemanden aber wenn das anders wäre hätte man ein echtes Problem. Die wälzen das auf den Nutzer ab und wenn der sich keine Einwilligung holt ist halt der der schuldige und nicht Meta. Aber man muss das alles nutzen, sonst steht man gesellschaftlich im abseits.

So was wie Whatsapp zu betreiben kostet n Schweinegeld. Vielleicht so 50 cent pro Nutzer pro Monat. 2019 hatten die laut Wikipedia schon 1,5 Milliarden Benutzer. Das kostet also 9 Milliarden Euro im Jahr Whatsapp zu betreiben.

Na und was zahlt man dafür? Wer schenkt der Welt freiwillig 9 Milliarden im Jahr? Ja wohl niemand....
Und man weiss gar nicht wo das Geld herkommt mit dem sie das betreiben.

Also für mich stinkt das alles schon extrem. Ich will das nicht nutzen aber ich bin quasi gezwungen dazu weil man sozial sonst nirgendwo mehr reinkommt.

So und nun anderes Thema zumindest für mich ich will lieber über Dinge reden die Spass bringen statt mich auszu :kotz: ! :lol:
Jack4300
Santiago 9+15
Beiträge: 1814
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Idee Whats App Gruppe

#24

Beitrag von Jack4300 »

Wegen der Datenschutzbedenken, aber wenn man trotzdem auf IM-Gruppen steht, kann ich das Matrix-Protokoll empfehlen. Da gibt es jede Menge Funk-Gruppen für den Nerd-deep-talk. Einfach bei der Matrix-Instanz des geringstens Misstrauens anmelden oder gleich selber eine hosten. IM-Gruppen haben ja auch ihre Vorteile.
Amos
Santiago 2
Beiträge: 89
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:02
Standort in der Userkarte: Steinabrückl - JN87CU

Re: Idee Whats App Gruppe

#25

Beitrag von Amos »

xyz123 hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 23:21 Nee das ist echt so entweder Adressbuch oder Whatsapp und wenn beides zusammen dann von jedem im Adressbuch schriftlich die Datenweitergabe an Whatsapp genehmigen lassen, sonst macht man sich strafbar.
Etwas älter (2017) - ein Urteil: https://datenschutzprofi24.de/weitergab ... t-illegal/

73,
Thomas
73 de Thomas - OE3TBR
Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 9+15
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Colonia Ulpia Trajana

Re: Idee Whats App Gruppe

#26

Beitrag von DF2JP »

mibo666 hat geschrieben: Mo 10. Jun 2024, 19:16
PS: "Problematisches" Altpapier kommt bei mir in den Ofen, da erfüllt es wenigstens noch einen Zweck.
Deinen CO2 Footprint zu vergrößern?

Joe
"The wire telegraph is a kind of very, very long cat. You pull his tail in New York and is head is meowing in Los Angles. Radio operates the same way... the only difference is that there is no cat."
Albert Einstein
Solarman
Santiago 6
Beiträge: 400
Registriert: Fr 3. Feb 2023, 11:32
Standort in der Userkarte: Esslingen

Re: Idee Whats App Gruppe

#27

Beitrag von Solarman »

Hier was moderneres:
https://www.mactechnews.de/news/article ... 82114.html

Auszug daraus:
Kein Datenaustausch mit Facebook oder Dritten
WhatsApp sagte Kommission und Verbraucherschutzbehörden zu, sich an sämtliche für das Unternehmen und seine Dienste geltenden EU-Vorschriften zu halten. Die Meta-Tochter bestätigte zudem, dass personenbezogene Daten der Nutzer nicht zu Werbezwecken an Dritte oder andere Unternehmen des Mutterkonzerns weitergegeben würden; das schließt Facebook ausdrücklich ein. Das europäische Netz für die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz (CPC) wird ab sofort aktiv überwachen, ob und wie WhatsApp die jetzt getroffenen Zusagen umsetzt. Sollten die entsprechenden Maßnahmen nicht zur Zufriedenheit der CPC ausfallen, wird diese die Einhaltung der Vorschriften durchsetzen, erforderlichenfalls auch durch die Verhängung von Geldbußen.

Ich will damit nicht sagen, dass jetzt Friede, Freude, Eierkuchen ist, aber zumindest deckelt es die Sache etwas. Und Adressen sind personenbezogene Daten. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass hier der Datenschutz auch sehr genau hinsieht.
Gruß Stefan
Man darf nicht alles glauben, was man denkt! :tup:
xyz123
Santiago 2
Beiträge: 82
Registriert: Di 16. Apr 2024, 21:23
Standort in der Userkarte: Hamburg

Re: Idee Whats App Gruppe

#28

Beitrag von xyz123 »

Solarman hat geschrieben: Di 11. Jun 2024, 09:40 WhatsApp sagte Kommission und Verbraucherschutzbehörden zu, sich an sämtliche für das Unternehmen und seine Dienste geltenden EU-Vorschriften zu halten. Die Meta-Tochter bestätigte zudem, dass personenbezogene Daten der Nutzer nicht zu Werbezwecken an Dritte oder andere Unternehmen des Mutterkonzerns weitergegeben würden; das schließt Facebook ausdrücklich ein.
Na ja, stimmt ja alles. Whatsapp hält sich ja ans Recht, nur der ders benutzt nicht.

Und die Daten werden nicht zu Werbezwecken weitergegeben, aber zu anderen Zwecken halt (welche sind das??)

Und die sagen ja auch nicht dass sie die Daten nicht selber für Werbung benutzen. Nur dass sie die nicht weitergeben.

Also bla bla bla wie üblich.

Die sollen mal genau sagen was sie an Daten sammeln und wofür sie die verwenden, das würde mich mal interessieren.
Benutzeravatar
erikai
Santiago 8
Beiträge: 784
Registriert: Di 3. Apr 2012, 12:09
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: Idee Whats App Gruppe

#29

Beitrag von erikai »

Grundsätzlich finde ich die Idee eines schnellen Chats als Ergänzung der Kommunikation gut.
Gerade mobil ist die Webseite sehr eingeschränkt komfortabel, inklusive des Webchats.
Die Funkbasis als Wissensspeicher soll ja nicht ersetzt werden.
Vielleicht würden auch viele Diskussionen, die keinen Mehrwert für die Nachwelt haben, ausgelagert.

Ohne jetzt die Popkornvorräte zu erschöpfen, erlaube ich mir XMPP vorzuschlagen.

https://www.freie-messenger.de/systemve ... pp-matrix/

https://www.freie-messenger.de/xmpp/
Skip: Wostok
13CT925
Santiago 9+30
Beiträge: 2912
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: Idee Whats App Gruppe

#30

Beitrag von 13CT925 »

Amos hat geschrieben: Di 11. Jun 2024, 08:41 Etwas älter (2017) - ein Urteil: https://datenschutzprofi24.de/weitergab ... t-illegal/
Das ist ja schön, wenn WA illegal ist und gegen den Datenschutz verstößt.
Das WA in DL immer noch nicht verboten ist, dafür habe ich beim besten Willen nur eine Erklärung:
Unsere Datenschützer benutzen selbst WA %)
....73 Joe
Gesperrt

Zurück zu „Forum Linkseiten“