Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

noone
Santiago 9+30
Beiträge: 4174
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Standort in der Userkarte: Oedheim(Dl)
Wohnort: Oedheim(Dl)

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#76

Beitrag von noone »

Romeo Oscar ( 13RO763) hat geschrieben: Mo 15. Jan 2024, 17:43 Ralf, ohne Dir zu nahe zu treten, aber Du betreibst den Funkkeller ja quasi als Hobby und hast unter der Woche vergleichsweise wenig Dein Ladengeschäft geöffnet ... :clue:

Egal, zurück zum Thema "Funktechnik Bielefeld"!
So wie beim Sport da sind "Amateure" oft auch besser als Profis.

Aber Hobby ist das dann nicht!
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 733
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#77

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

FTB hat sich gemeldet.Gerät wurde wohl nach CRT eingeschickt, mal sehen, wie lange das dauert ???
Gruß 13DL7
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 733
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#78

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Habe heute eine versuchte Zustelllung von F-B erhalten, liegt jetzt in der Postfiliale, aber als NACHNAME Sendung von 82 Euro.
Die Electro ging nach 2 Wochen kaputt und das ganze läuft noch unter Garantie oder Gewährleistung, warum will der Kohle ???
Gruß 13DL7
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 733
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#79

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Mal nach oben schieben...
Ich habe das reparierte Gerät heute von der Post geholt, es wurde als Nachnahme verschickt.
Im Karton lag eine Rechnung von Funktechnik Bielefeld, die 2 AE (Arbeitseinheiten) für 70 Euro und 12 Euro Porto und NN Gebühren enthielt.
Eine Reparaturliste mit Ersatzteilen gab es nicht,Fragezeichen--> Was war den nun kaputt???
Warun lief das nicht unter Garantie / Gewährleistung, Gerät war ja erst mal nen Monat gekauft, als es kaputt ging.
Kein Hinweis auf Einschickung nach CRT, obwohl vorher angekündigt.Wahrscheinlich selbst repariert oder im Nahfeld lassen.
Ich fühle mich ein wenig ver...scht.Keine Kontaktaufnahme durch FTB, kein Anruf, keine Email oder Brief.
Kein Hinweis, daß Kosten auf einen zukommen , kein Kostenvoranschlag, nix.
Gruß 13DL7
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 8
Beiträge: 968
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#80

Beitrag von voltapark »

DO4MJ (13DL7) hat geschrieben: Mi 5. Jun 2024, 17:08 Mal nach oben schieben...
Ich habe das reparierte Gerät heute von der Post geholt, es wurde als Nachnahme verschickt.
Im Karton lag eine Rechnung von Funktechnik Bielefeld, die 2 AE (Arbeitseinheiten) für 70 Euro und 12 Euro Porto und NN Gebühren enthielt.
Eine Reparaturliste mit Ersatzteilen gab es nicht,Fragezeichen--> Was war den nun kaputt???
Warun lief das nicht unter Garantie / Gewährleistung, Gerät war ja erst mal nen Monat gekauft, als es kaputt ging.
Kein Hinweis auf Einschickung nach CRT, obwohl vorher angekündigt.Wahrscheinlich selbst repariert oder im Nahfeld lassen.
Ich fühle mich ein wenig ver...scht.Keine Kontaktaufnahme durch FTB, kein Anruf, keine Email oder Brief.
Kein Hinweis, daß Kosten auf einen zukommen , kein Kostenvoranschlag, nix.
Gruß 13DL7
Ich kann nicht nachvollziehen warum du 82€ ausgibst, du hattest doch Gewährleistung - oder hattest du das Ding verpolt?.
Meine Electro war auch defekt, dank des professionellen Service vom Markus - hatte ich eine Woche später hier neuen Ersatz stehen - ohne Kosten.
Ich hätte die Annahme verweigert und noch ein paar Taler daraufgelegt und hätte mir eine neue Electro gekauft.
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 733
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#81

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Die lief ja noch, nur auf Freenet und 2m kam nix mehr raus, nur max 500mW, auf 70cm war alles i.O.
Wenn die Endstufe kaputt war, ich weiß nicht, wie das mit der Garantie ist, CRT schließt abgeschossene Endstufen aus.
Warum wird aber nicht Informiert, was kaputt ist, und warum man was zahlen soll.
Das Gerät sollte ja angeblich nach CRT geschickt worden sein, sieht aber so aus, als ob das Gerät nicht dort war und irgendeiner im Umkreis von FTB das Gerät repariert hat und kein Hinweis drauf, was kaputt war.
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
Benutzeravatar
voltapark
Santiago 8
Beiträge: 968
Registriert: Do 21. Okt 2004, 16:43
Standort in der Userkarte: 63571 Gelnhausen
Wohnort: 63571 Gelnhausen

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#82

Beitrag von voltapark »

Mag sein das deine Antenne auf 149 mHz nicht resonant war, das nennt man dann Lehrgeld! - HI.
Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 733
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#83

Beitrag von DO4MJ (13DL7) »

Nö, die Antennen die ich habe sind auf 2m/70cm Afu und Free/PMR zu gebrauchen, PMR ist nur Lauschfunk, da nur Kiddies drauf sind oder mal ne Huchschule (Fahrschule) oder 1x im Jahr Tractor Pulling, aber das ist nicht Sinn des Themas, hier gings ja um Mega-Kom
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!
991A
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Sa 2. Mär 2024, 11:10
Standort in der Userkarte: Südharz

Re: Funktechnik Bielefeld, was ist da los?

#84

Beitrag von 991A »

Hallo, nach Kauf (und zügiger Lieferung) einer defekten Sirio-Gainmaster-Antenne ist auch mir die Kontaktaufnahme zur besagten Firma nicht gelungen. E-Bay erledigte dann zum Glück die Rückabwicklung incl. Kaufpreiserstattung. Die Firmenbewertungen im Internet hätte ich vorher lesen sollen... Gruß 991A
Antworten

Zurück zu „Funkhändler“