FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

Antworten
Benutzeravatar
DMA318
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 00:22
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: 68199 Mannheim
Kontaktdaten:

FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#1

Beitrag von DMA318 »

Hey Leute,

endlich können wir, die FRN-Krabbelgruppe euch unsere neue Webseite präsentieren. Die Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird ständig erweitert und verbessert. Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich !!!

Danke an unseren Daniel für seinen unermütlichen Einsatz ! :tup:

Hier die Adresse zu unserer neuen Domain / Web-Präsenz:

:link: https://www.auf-der-nachtschicht.de

Unseren wunderbaren FRN-Server mit Gateway-Public findet ihr auf FRN unter folgender Serveradresse:


auf-der-nachtschicht.de:10024 ( Raum: Krabbelgruppe)

Wir hören uns ! 73 / 55 / 88 de DMA318 / Angelo.
Rollator
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 08:21
Standort in der Userkarte: Rhodos
Wohnort: Hessen

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#2

Beitrag von Rollator »

Leider bekomme ich das nicht hin :clue:
Benutzeravatar
DMA318
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 00:22
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: 68199 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#3

Beitrag von DMA318 »

Rollator hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 17:55 Leider bekomme ich das nicht hin :clue:
Was bekommste ned hin ?. Benötigst Du Hilfe ?.
Rollator
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 08:21
Standort in der Userkarte: Rhodos
Wohnort: Hessen

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#4

Beitrag von Rollator »

DMA318 hat geschrieben: Fr 29. Mär 2024, 10:09
Rollator hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 17:55 Leider bekomme ich das nicht hin :clue:
Was bekommste ned hin ?. Benötigst Du Hilfe ?.
Habe die Software installiert. Wo muss ich die Gruppe eingeben und wie ist das Passwort?
ROMEO 1
Santiago 9
Beiträge: 1139
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#5

Beitrag von ROMEO 1 »

soll dann wohl so aussehen:
FRN (1).png
Eine Verbindung kriege ich allerdings auch nicht hin. Ob ein extra Passwort erforderlich ist, weiß ich nicht. Es kommt auch keine entsprechende Meldung.
Und der FRN-System-Monitor funktioniert auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

ich nutze FRN aber auch schon lange nicht mehr.
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.
Tornado
Santiago 9
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Standort in der Userkarte: Hohenahr-Erda
Wohnort: Hohenahr-Erda
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#6

Beitrag von Tornado »

Zum Glück kein (Freenet-)Gateway in meiner Nähe. Lange genug wurden 3 der 6 Kanäle in meiner Gegend mit 24/7 PC-Stationen Gelaber blockiert.
forestradio.blog
|Norman | DO5DKL | 13HN457 | 13TH457 | QRV: 145.500 MHz |
Rollator
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 08:21
Standort in der Userkarte: Rhodos
Wohnort: Hessen

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#7

Beitrag von Rollator »

Das ist ja noch nicht der Höhepunkt, ein und Ausgabe Kanäle auf CB und auf Freenet. Wobei die Kanäle ständig wechsen. Macht der Angelo die Musik ohne die BNA. Oder hat er selbst keinen Plan von Gateways?
Benutzeravatar
DMA318
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 00:22
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: 68199 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#8

Beitrag von DMA318 »

Rollator hat geschrieben: Sa 30. Mär 2024, 15:54 Das ist ja noch nicht der Höhepunkt, ein und Ausgabe Kanäle auf CB und auf Freenet. Wobei die Kanäle ständig wechsen. Macht der Angelo die Musik ohne die BNA. Oder hat er selbst keinen Plan von Gateways?
Was genau meinst Du ???. Wir haben hier auf unserem FRN-Server kein Gateway, welches Crossband von CB auf Freenet macht. Auserdem ist der FRN-Server nicht meiner, ich bin hier nur mit meinem Gateway angebunden und mache dort Betrieb. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Du Informationen, Lob oder Kritik los werden möchtest, bezüglich unserer Gateway´s oder dem Server selbst, musst du dich schon an den Betreiber wenden.

Mein Gateway hier läuft auf PMR446 Kanal-14 mit einer Team-Mico. Musste mir die allerdings etwas umbauen, damit ich das Gateway darüber laufen lassen kann, da ab Werk das Mikrofon fest verbunden ist. Ansonsten ist das Gerät original. Viele nutzen auch die Freenet-Version der Team-Mico. Die einzigsten brauchbaren, legalen Kisten.
Benutzeravatar
DMA318
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 00:22
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: 68199 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#9

Beitrag von DMA318 »

ROMEO 1 hat geschrieben: Sa 30. Mär 2024, 11:15 soll dann wohl so aussehen:

FRN (1).png

Eine Verbindung kriege ich allerdings auch nicht hin. Ob ein extra Passwort erforderlich ist, weiß ich nicht. Es kommt auch keine entsprechende Meldung.
Und der FRN-System-Monitor funktioniert auch schon seit Ewigkeiten nicht mehr.

ich nutze FRN aber auch schon lange nicht mehr.
Du nutzt ja auch den alten FRN Windows-Clienten. Da musste in der .ini was umschreiben, damit Du auf das alternative FRN-System kommst. Du gehst also in das Verzeichnis deines FRN und öffnest die frnclient.ini z.B. mit dem Text-Editor. Hier dann ziemlich weit oben bei den gesamten Eintrag Adress= löschen und durch folgenden Eingtrag ersetzen !

[SystemManager]
Address=sysman.freeradionetwork.de

Abspeichern, FRN neustarten, dann sollte es auch gehen. Oder Du nutzt gleich den neuen Java-Clienten, den Du hier bekommst:

https://freeradionetwork.de/frn_client.html

Hier musste keine .ini umschreiben, da hier das alternative FRN schon vorgeingestellt ist. Du brauchst aber wie der Name schon sagt, Java.

73, de Angelo.
ROMEO 1
Santiago 9
Beiträge: 1139
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#10

Beitrag von ROMEO 1 »

Ja, danke für die Info. Hatte ich inzwischen aber auch selbst gefunden. Kommt davon, wenn man es lange nicht nutzt. Jetzt läuft alles wieder, aber ob ich das regelmäßig nutzen werde...? Habe genügend Alternativen im realen Funk.
73 / Horst

Gäbe es Grenzwerte für geistige Umweltverschmutzung, würden die hier von einigen Kandidaten täglich um ein Mehrfaches überschritten.
Benutzeravatar
DMA318
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 00:22
Standort in der Userkarte: Mannheim
Wohnort: 68199 Mannheim
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#11

Beitrag von DMA318 »

ROMEO 1 hat geschrieben: So 31. Mär 2024, 13:18 Ja, danke für die Info. Hatte ich inzwischen aber auch selbst gefunden. Kommt davon, wenn man es lange nicht nutzt. Jetzt läuft alles wieder, aber ob ich das regelmäßig nutzen werde...? Habe genügend Alternativen im realen Funk.
Na, rein schauen kannste jedenfalls mal. Ist schön bei uns. Ich mach das ganze eigentlich auch nur, weil ich total Antennen geschädigt bin, aber dennoch funken möchte. Mir bleibt da nicht viel anderes, leider. Und ja, ich stimme Tornado zu, dass es unter aller Sau ist, wenn man in ner Region lebt und von gerade mal 6 verfügbaren Freenet-Kanälen die Hälfte oder gar komplett mit Gateway´s oder irgendwelchen Repeatern belegt sind. Ganz schlimm isses ja, wenn Du in ner Region ansässig bist und sich dort Gateway´s tummeln, die auch noch demselben Netzerk angeschlossen sind und du somit auf ettlichen Kanälen dieselbe Kacke hörst. Da steh ich voll und ganz hinter Tornado und gebe ihm da zu 100% recht !

Ich sag mir: Ein Gateway für eine Region... fertig ! So wie in meinem Fall !!! Ich bin hier auf PMR446 auf Kanal-14 soweit mir derzeit bekannt ist, alleine in Mannheim. Zumindest mal an dem von mir angebundenenen Netzwerk, der Nachtschicht ! Ich arbeite zudem grundsätzlich auf PMR446. Bei 16 Kanälen isses dann doch etwas entspannter. Da steht die Vernunft vor dem Nutzen ! Ich geh doch nicht her und stell mein Gateway auf Freenet ein, um noch mehr Chaos ins schon vorhandene Chaos einzubringen. Muss nicht sein, sowas. Klar könnt ich jetzt mein Gateway auch auf Freenet anbinden, was ich aber grundsätzlich und allem voran aus Respekt nicht tun werde und auch künftig nicht tue. Eben, weil´s gerade mal 6 Kanäle sind und die jetzt schon total zugemüllt sind.

73, de Angelo.
Tornado
Santiago 9
Beiträge: 1460
Registriert: Mo 13. Jan 2003, 16:58
Standort in der Userkarte: Hohenahr-Erda
Wohnort: Hohenahr-Erda
Kontaktdaten:

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#12

Beitrag von Tornado »

DMA318 hat geschrieben: So 31. Mär 2024, 14:16
ROMEO 1 hat geschrieben: So 31. Mär 2024, 13:18 Ja, danke für die Info. Hatte ich inzwischen aber auch selbst gefunden. Kommt davon, wenn man es lange nicht nutzt. Jetzt läuft alles wieder, aber ob ich das regelmäßig nutzen werde...? Habe genügend Alternativen im realen Funk.
Na, rein schauen kannste jedenfalls mal. Ist schön bei uns. Ich mach das ganze eigentlich auch nur, weil ich total Antennen geschädigt bin, aber dennoch funken möchte. Mir bleibt da nicht viel anderes, leider. Und ja, ich stimme Tornado zu, dass es unter aller Sau ist, wenn man in ner Region lebt und von gerade mal 6 verfügbaren Freenet-Kanälen die Hälfte oder gar komplett mit Gateway´s oder irgendwelchen Repeatern belegt sind. Ganz schlimm isses ja, wenn Du in ner Region ansässig bist und sich dort Gateway´s tummeln, die auch noch demselben Netzerk angeschlossen sind und du somit auf ettlichen Kanälen dieselbe Kacke hörst. Da steh ich voll und ganz hinter Tornado und gebe ihm da zu 100% recht !

Ich sag mir: Ein Gateway für eine Region... fertig ! So wie in meinem Fall !!! Ich bin hier auf PMR446 auf Kanal-14 soweit mir derzeit bekannt ist, alleine in Mannheim. Zumindest mal an dem von mir angebundenenen Netzwerk, der Nachtschicht ! Ich arbeite zudem grundsätzlich auf PMR446. Bei 16 Kanälen isses dann doch etwas entspannter. Da steht die Vernunft vor dem Nutzen ! Ich geh doch nicht her und stell mein Gateway auf Freenet ein, um noch mehr Chaos ins schon vorhandene Chaos einzubringen. Muss nicht sein, sowas. Klar könnt ich jetzt mein Gateway auch auf Freenet anbinden, was ich aber grundsätzlich und allem voran aus Respekt nicht tun werde und auch künftig nicht tue. Eben, weil´s gerade mal 6 Kanäle sind und die jetzt schon total zugemüllt sind.

73, de Angelo.
Leider habe nicht alle GW Betreiber diese Einstellung.
Zum Glück gibt es hier in Mittelhessen keine Gaeways mehr. Aber zu Glanzzeiten war Freenet Kanal 1,3,6, PMR Kanal 5 und 8 und CB Kanal 29 und 39 im selben FRN Raum verbunden. Das hat schon ziemlich genervt. Erst recht, wenn man unterwegs das Team Duobander laufen hatte und das Gerät ständig auf irgendeinem PMR/Freenet Kanal gestoppt hat.
forestradio.blog
|Norman | DO5DKL | 13HN457 | 13TH457 | QRV: 145.500 MHz |
Rollator
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 08:21
Standort in der Userkarte: Rhodos
Wohnort: Hessen

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#13

Beitrag von Rollator »

DMA318 hat geschrieben: So 31. Mär 2024, 11:49
Rollator hat geschrieben: Sa 30. Mär 2024, 15:54 Das ist ja noch nicht der Höhepunkt, ein und Ausgabe Kanäle auf CB und auf Freenet. Wobei die Kanäle ständig wechsen. Macht der Angelo die Musik ohne die BNA. Oder hat er selbst keinen Plan von Gateways?
Was genau meinst Du ???. Wir haben hier auf unserem FRN-Server kein Gateway, welches Crossband von CB auf Freenet macht. Auserdem ist der FRN-Server nicht meiner, ich bin hier nur mit meinem Gateway angebunden und mache dort Betrieb. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn Du Informationen, Lob oder Kritik los werden möchtest, bezüglich unserer Gateway´s oder dem Server selbst, musst du dich schon an den Betreiber wenden.

Mein Gateway hier läuft auf PMR446 Kanal-14 mit einer Team-Mico. Musste mir die allerdings etwas umbauen, damit ich das Gateway darüber laufen lassen kann, da ab Werk das Mikrofon fest verbunden ist. Ansonsten ist das Gerät original. Viele nutzen auch die Freenet-Version der Team-Mico. Die einzigsten brauchbaren, legalen Kisten.
Lieber Angelo, wir wurden gestern Abend erneut von dem Michael aus Werra-Suhl-Tal, in Fulda gestört. Kannst du selbst überprüfen, über das WebSDR http://sdr.osthessenfunk.de/ der Wasserkuppe.
Wir werden das auch nicht länger mehr akzeptieren. Am Freitag treffen wir uns, und werden den Michael bei der BNA melden. Die Sendeleistung ist bei CB wie auch Freenet deutlich höher. Und CB Kanal 14 ist nicht zulässig.
Kanäle, die auch zur Sprachübertragung über unbemannte automatisch arbeitende CB-Funkanlagen vorgesehen sind, 11,29,34,39,40.
73 aus Fulda.
Dateianhänge
CB.jpg
Benutzeravatar
13CVH015
Santiago 7
Beiträge: 513
Registriert: So 30. Sep 2012, 21:44
Standort in der Userkarte: Neckarau

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#14

Beitrag von 13CVH015 »

Irgendwie hat sich wenig geändert. Immer noch wird sich gegenseitig beschuldigt usw. Da kann man nur froh sein, da nicht mehr zuzuhören.

Viele Grüße
Dennis DL1MIL
13CVH015/13FB025
DL1MIL
DM6A Clubstation IG Amateurfunk Mannheim e.V.
[url]http://www.dm6a.de[/url]
Fielddays bitte ohne Nervensäge :-)
Rollator
Santiago 3
Beiträge: 135
Registriert: Sa 6. Jan 2024, 08:21
Standort in der Userkarte: Rhodos
Wohnort: Hessen

Re: FRN-KRABBELGRUPPE mit neuer Domain !

#15

Beitrag von Rollator »

Ja hast Recht, einfach ausschalten. Der Spiel-Fritze sende wieder auf CH 14 und nicht wie vorgegeben auf CH 11. Hat keine Freunde, keine Frau und somit wahrscheinlich mit sich selbst unzufrieden.
Antworten

Zurück zu „Funk-Gateway“