NanoVNA H4 SD Card

Antworten
Highwaystar
Santiago 2
Beiträge: 52
Registriert: So 6. Dez 2020, 06:56
Standort in der Userkarte: Seligenstadt

NanoVNA H4 SD Card

#1

Beitrag von Highwaystar »

Hallo,

ich habe einen NanoVNA H4.
Darin ist eine SD Card enthalten, auf der man u.a. Messwerte speichern kann.

Wenn ich den NanoVNA autark ohne PC benutze und verschiedene Antennen messe und speichere, habe ich bislang die SD Card aus dem NanaoVNA verausgenommen und im Card Slot am PC eingesteckt. dann kann man mit der Software NanoVNA Saver, jede einzelne Messdatei einlesen und sich das am PC anschauen.

Ich wollte mir die Kartenwechslerei gerne sparen und den NanoVNA direkt am PC anschliessen. Das funktioniert auch.
Ich kann aber nicht auf die Dateien der SD-Karte zugreifen und diese laden.
Der PC erkennt quasi die SD-Karte nicht.

Hat eventuell jemand auch einen NanoVNA und hat das hinbekommen ?
Jupp
Santiago 9+15
Beiträge: 1888
Registriert: Mi 29. Dez 2021, 12:33
Standort in der Userkarte: Gelsenkirchen Hassel

Re: NanoVNA H4 SD Card

#2

Beitrag von Jupp »

Die SD Karte wird einem PC nicht als Laufwerk zur Verfügung gestellt, man muss die Karte umstecken um an die Dateien darauf mit einem PC zugreifen zu können.
Highwaystar
Santiago 2
Beiträge: 52
Registriert: So 6. Dez 2020, 06:56
Standort in der Userkarte: Seligenstadt

Re: NanoVNA H4 SD Card

#3

Beitrag von Highwaystar »

Jupp hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 21:43 Die SD Karte wird einem PC nicht als Laufwerk zur Verfügung gestellt, man muss die Karte umstecken um an die Dateien darauf mit einem PC zugreifen zu können.
Danke ! Hatte mir schon ein Wolf gesucht
Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“