Funkkoffer

Benutzeravatar
hl77
Santiago 8
Beiträge: 870
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: Funkkoffer

#361

Beitrag von hl77 »

Hier mal meine Funkkoffer Erweiterung:2m/70 cm.
73 Harry :wave:
Dateianhänge
20220708_185701.jpg
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry. Afu,DO9HL, Yaesu FT-710,Xiegu G90,Grundig 2000,Grundig 3000,Alinco Dj-500 E,Sirio GPs 27 1/2,DIYEndfed 10-80m.
Benutzeravatar
Fensterbrettfunker
Santiago 9
Beiträge: 1107
Registriert: Do 5. Aug 2021, 18:53
Standort in der Userkarte: HF-sichere Schlucht, Thueringen DE

Re: Funkkoffer

#362

Beitrag von Fensterbrettfunker »

Schick :tup:
Wenn es das unterste Gerät in Freenet gäbe, hätte ich auch wieder etwas Motivation zum weiterbasteln :roll:
Alltagsgerät/portabel/SWR-Dummy: TTI TCB H100 vs. Alan 42DS vs. PNI HP62
bei Bedarf: McKinley Benson SP7 und Super 3000 PL für den Magnetfuß
Drahtantennen? Nein, danke. Ich will funken, nicht angeln^^
Freenet? Immer gerne.. aber bitte mit TEAM

JO50HO/JO50IO 23 FM/USB
Benutzeravatar
hl77
Santiago 8
Beiträge: 870
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: Funkkoffer

#363

Beitrag von hl77 »

Das untere Gerät kann auch Freenet ohne Hardware eingriff. Zum Funkkoffer:Innen ist ein 18 A Eremit Akku mittels Klettbänder eingebaut
außerdem noch Platz für ein kleines Ladegerät,Kopfhörer und die Mikrofone.Gesamtgewicht 6 Kilo.
73 Harry :wave:
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry. Afu,DO9HL, Yaesu FT-710,Xiegu G90,Grundig 2000,Grundig 3000,Alinco Dj-500 E,Sirio GPs 27 1/2,DIYEndfed 10-80m.
Frequenzwaschl
Santiago 7
Beiträge: 545
Registriert: So 28. Feb 2021, 14:02
Standort in der Userkarte: Litzelsdorf

Re: Funkkoffer

#364

Beitrag von Frequenzwaschl »

Dere

Dieser wäre auch nett.

https://midlandusa.com/collections/port ... for-mxt115

73 helmut
Benutzeravatar
lonee
Santiago 9+30
Beiträge: 4353
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Funkkoffer

#365

Beitrag von lonee »

Das ist doch ein normaler Mun-Koffer.
Den kann man sich auch beim freundlichen Surplus-Händler besorgen (sofern er gerade welche da hat).
Besser wären Köfferchen von Pelicase, alleine weil diese wasserdicht sind, nicht rosten und zudem noch über ein Überdruckventil verfügen (Gepäck im Flieger oder auf der Gipfelspitze).
Gruß,
André
Benutzeravatar
Fensterbrettfunker
Santiago 9
Beiträge: 1107
Registriert: Do 5. Aug 2021, 18:53
Standort in der Userkarte: HF-sichere Schlucht, Thueringen DE

Re: Funkkoffer

#366

Beitrag von Fensterbrettfunker »

lonee hat geschrieben: Do 1. Sep 2022, 18:14 Das ist doch ein normaler Mun-Koffer.
Für 400 Dollar?
Ich denke eher, da geht es um den Einschub. Und ja, der könnte mir auch gefallen. Mit so einem GMRS-Gerät macht das auch richtig Sinn. %)
Alltagsgerät/portabel/SWR-Dummy: TTI TCB H100 vs. Alan 42DS vs. PNI HP62
bei Bedarf: McKinley Benson SP7 und Super 3000 PL für den Magnetfuß
Drahtantennen? Nein, danke. Ich will funken, nicht angeln^^
Freenet? Immer gerne.. aber bitte mit TEAM

JO50HO/JO50IO 23 FM/USB
Benutzeravatar
lonee
Santiago 9+30
Beiträge: 4353
Registriert: Mi 17. Feb 2021, 10:35
Standort in der Userkarte: JO31MH

Re: Funkkoffer

#367

Beitrag von lonee »

Ja, klar.Beim Surplus bekommt man nur die Mun-Kiste ohne E-Inhalt natürlich.
Die haben aber auch andere Köfferchen, die meines Erachtens leichter sein dürften.
Steht zwar nicht Pelicase drauf, sehen diesen aber optisch verdächtig ähnlich.
Die Mun-Kiste dürfte aus Stahl sein (wenn sich da nichts geändert hat.)
Der einzige Vorteil wäre eben, dass die Mun-Kiste aus leitfähigem Material ist.

Ansonsten will man da nur "unser Gutes".. nämlich das aus dem Geldbeutel.
Es ist immer wieder erstaunlich, welche "Wertsteigerungen" zuweilen stattfinden.
Aber gut, es gilt, wie immer, Angebot und Nachfrage.
Mir wäre das Teil, so wie es da gerade ist, den Preis nicht wert.
Gruß,
André
Benutzeravatar
hl77
Santiago 8
Beiträge: 870
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 11:43
Standort in der Userkarte: klein tietzow
Wohnort: 16727 Schwante

Re: Funkkoffer

#368

Beitrag von hl77 »

Mein Funkkoffer 7 Einträge weiter oben ist jetzt zu verkaufen.
wegen Aufgabe meines Mobilheim Dauercampingplatz verkaufe ich den Funkkoffer.
Er beinhaltet: Xiegu G90,CRT electro (2m/70cm),18A Eremit Akku,Eremit Ladegerät,Zigarettenanzünder Anschlusskabel. Beide Geräte Frequenzerweitert und sehr guter Zustand.DO9HL
Selbstabholer oder Versand 680 VB-
Spitfire ,DX call: 13 HL77 OP-Name:Harry. Afu,DO9HL, Yaesu FT-710,Xiegu G90,Grundig 2000,Grundig 3000,Alinco Dj-500 E,Sirio GPs 27 1/2,DIYEndfed 10-80m.
Benutzeravatar
Hopi
Santiago 5
Beiträge: 382
Registriert: So 10. Sep 2017, 14:41
Standort in der Userkarte: Linz am Rhein

Re: Funkkoffer -> Munitionskisten

#369

Beitrag von Hopi »

Moin,

die US-Munitionskisten gibt es günstig im Shop von Morlock Motors: https://shop.morlock-motors.de/Munitionskisten

- groß (ca. 44 cmx 26 cm x 36 cm) 39,00 €
- klein (ca. 29,5 x 15,5 x 18 cm) 20,00 €
- Transportkiste Nachtsichtgerät (mit Schaumstoff innen) 45,00 €

73 Chris
qrz?
Benutzeravatar
DF5WW
Santiago 9+30
Beiträge: 3785
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 16:07
Standort in der Userkarte: 57635 Kraam

Re: Funkkoffer

#370

Beitrag von DF5WW »

hl77 hat geschrieben: Fr 13. Okt 2023, 13:11 Mein Funkkoffer 7 Einträge weiter oben ist jetzt zu verkaufen.
wegen Aufgabe meines Mobilheim Dauercampingplatz verkaufe ich den Funkkoffer.
Er beinhaltet: Xiegu G90,CRT electro (2m/70cm),18A Eremit Akku,Eremit Ladegerät,Zigarettenanzünder Anschlusskabel. Beide Geräte Frequenzerweitert und sehr guter Zustand.DO9HL
Selbstabholer oder Versand 680 VB-
Gehört aber nicht hierher sondern in den Bereich An- und Verkauf. Dort kann man dann hier zum Thread verlinken wegen der Bilder.
Schon erlebt das sowas hier gelöscht wird von der Forenleitung.
73´s, Jürgen.
2 x G90, 1 x ALT-512, 1 x TS790E. 50m Endgespeist, 4-Ele. Logperiodic 2m/70 cm, Duoband Moxon 50/70 MHz,
Diamond X30 2m/70 cm, HF-P1 + 5,6m Teleskop für draußen + 3 x EREMIT 18 AH LiFePo4.

:tup: :tup:
PitLem
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: Sa 28. Jan 2023, 12:23
Standort in der Userkarte: Gladbeck

Re: Funkkoffer

#371

Beitrag von PitLem »

Moin,

ich hänge meinen Funkoffer mal.

Gewicht 6kg, Plattenkoffer (Lp's 300x300x200mm) Akku 18000mAh, der Rest ist zu sehen. ;)
Frontplatte mit Petg gedruckt

Verwendetet Antenne Easyfed_Light an 12m GFK Mast.
K1600_20240211_111625.JPG
K1600_20240211_111522.JPG
Gruß Skywalker
Quad5, 3k9, FT-710, GM5/8, EasyFed

Skywalker, 13HN1403, Papa India Tango,
Jupp
Santiago 9+15
Beiträge: 1809
Registriert: Mi 29. Dez 2021, 12:33
Standort in der Userkarte: Gelsenkirchen Hassel

Re: Funkkoffer

#372

Beitrag von Jupp »

Coole Sache, klang auch gut gestern Nacht beim Test, einsatzbereit :-)
PitLem
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: Sa 28. Jan 2023, 12:23
Standort in der Userkarte: Gladbeck

Re: Funkkoffer

#373

Beitrag von PitLem »

PitLem hat geschrieben: So 11. Feb 2024, 12:48 Moin,

ich hänge meinen Funkoffer mal.
Was ich wohl damit gemeint habe? :lol:

@Jupp

War eine nette Runde gestern und ich freue mich immer, wenn jemand Zeit zum "Korrektur-Hören" hat.

Gruß
Peter
Quad5, 3k9, FT-710, GM5/8, EasyFed

Skywalker, 13HN1403, Papa India Tango,
Antworten

Zurück zu „Eigenbau“