Densei EC - 2037 Schaltplan

Antworten
Papa Oscar
Santiago 7
Beiträge: 708
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Densei EC - 2037 Schaltplan

#1

Beitrag von Papa Oscar »

Oft gesucht - hier ist er.
Dateianhänge
Schaltplan EC-2037.gif
Platine.gif
Benutzeravatar
benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 3175
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Densei EC - 2037

#2

Beitrag von benson04 »

Schau mal auf den im Bild rechten Taster und die Masseverbindung daneben... Die gehört da nicht hin :-)
Gruss Jörn
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de
Flunder

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#3

Beitrag von Flunder »

Habe leider das Batteriefach noch nicht entdeckt. Jörn kannst Du mir mal sagen wo das ist?? :shock:
Benutzeravatar
IC202
Santiago 9+15
Beiträge: 1646
Registriert: So 16. Jan 2005, 00:05
Standort in der Userkarte: Braunschweig
Wohnort: Braunschweig

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#4

Beitrag von IC202 »

Bestimmt auf der Rückseite :-)

Oder etwa drahlos? :-)

cu
Papa Oscar
Santiago 7
Beiträge: 708
Registriert: Di 8. Jan 2008, 14:36

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#5

Beitrag von Papa Oscar »

So solte es richtig ein! ( Schaltplan )




Papa Oscar

aus dem Katalog
Dateianhänge
2037 - 1.jpg
2037.jpg
Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+30
Beiträge: 2635
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#6

Beitrag von Lattenzaun »

...um Gottes Willen, ich habe diese Mic`s immer gleich entsorgt und die ECM Kapsel gerettet :lol:
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!
Benutzeravatar
Memphis
Santiago 6
Beiträge: 427
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 22:42
Standort in der Userkarte: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#7

Beitrag von Memphis »

Gab es von diesem Mikrofon verschiedene Versionen? Habe kürzlich ein vermeintlich neues EC-2037 bekommen und wenn ich die Bilder bzw. Pläne so vergleiche mit dem, was da gerade vor mir steht, tun sich Abgründe auf

- Hier ist im Oberteil des Gehäuses eine Knopfzelle AG13/LR44 verbaut (?)
- Ein 8-poliges Anschlusskabel ist fest verlötet mit offenen Enden, ein Stecker war nicht konfektioniert.
- Eine LED zur Signalisierung des TX Betriebes gibt es nicht.

Und wie üblich, eine Anleitung lag natürlich nicht bei

Folgende Farben stünden zur Verfügung:
Weiss
Blau
Schwarz
Grün
Braun
Gelb
Rot
plus separate Abschirmung

Platinenbeschriftung: EC-2037N

Bild Bild
Mein Equipment:Show
Feststation: PAN Blizzard2700 | H2000Flex
Teststation: Albrecht GPA27 Neu | H155PE
Freenet: Sirio GPA 135-175 | RG213
Mobil: SG-CB1400 | DV27L | Santiago1200 | AS100PL | HyperFlex5
Diverse Funk & Messgeräte
Benutzeravatar
Memphis
Santiago 6
Beiträge: 427
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 22:42
Standort in der Userkarte: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#8

Beitrag von Memphis »

Sodale, die Basics gehen schon mal. Dann kriegen wir die Up/Dn Schaltung och noch zum Laufen :lol:
Mein Equipment:Show
Feststation: PAN Blizzard2700 | H2000Flex
Teststation: Albrecht GPA27 Neu | H155PE
Freenet: Sirio GPA 135-175 | RG213
Mobil: SG-CB1400 | DV27L | Santiago1200 | AS100PL | HyperFlex5
Diverse Funk & Messgeräte
Benutzeravatar
Memphis
Santiago 6
Beiträge: 427
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 22:42
Standort in der Userkarte: Oberbayern
Kontaktdaten:

Re: Densei EC - 2037 Schaltplan

#9

Beitrag von Memphis »

Hallo,

nachdem das EC-2037 nun bereits einige Zeit am Alinco DX-SR8 hervorragend seinen Dienst vollrichtete, ist es mittlerweile mittels Mic Adapter an den FT-DX10 angepasst. Auch hier erzielt es hervorragende Ergebnisse in Verbindung mit dem internen parametrischen 3 Band Equalizer, sowohl auf SSB als auch FM. Auch die Taster für DN/UP wurden nun noch aktiviert, was sich im Betrieb am Alinco bereits als sehr praktisch erwiesen hat. Und an Bequemlichkeit gewöhnt man sich bekanntlich recht schnell

Das Densei EC-2037 entspricht übrigens exakt dem seinerzeit von Daiwa vertriebenen MD-400
https://www.rigpix.com/microphones/daiwa_md400.htm

Am Mikrofonanschlusskabel befindet sich noch der vom DX-SR8 passend belegte Stecker im Stil 8-pol (rund/Japan) und das (zugegeben) reichliche Mikrofonanschlusskabel ist das CCX-6M von Monacor (wirklich gute Qualität, sehr geschmeidig/flexibel, ausreichend Adern und natürlich geschirmte Ader für Mic/NF):
Bild Bild Bild Bild

Das Adapterkabel mit der Buchse (8-pol rund/Japan) auf den (8P8C) RJ45 Westernstecker wurde aus einem geschirmten Netzwerkpatchkabel hergestellt:
Bild Bild Bild

Die Belegung der einzelnen Pins im Adapter (an der Alinco Buchse) erfolgte nach diesem Schema:
Bild
Farbliche Kennzeichnung nur zur besseren Übersicht! Die Spannungsversorgung für das Mic erfolgt ausschliesslich über die im Mic Standfuss eingelegte LR44 Knopfzelle mit 1,5V und es wird keine Fernspeisung aus dem TRX verwendet (DC 5V nicht durchverdrahtet)
>>> !!! Keine Gewähr für andere TRX/Mikrofon Kombinationen!!! <<<
Mein Equipment:Show
Feststation: PAN Blizzard2700 | H2000Flex
Teststation: Albrecht GPA27 Neu | H155PE
Freenet: Sirio GPA 135-175 | RG213
Mobil: SG-CB1400 | DV27L | Santiago1200 | AS100PL | HyperFlex5
Diverse Funk & Messgeräte
Antworten

Zurück zu „CB - Mikrofone“