Mit dem Fahrrad QRV

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9+15
Beiträge: 2069
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#991

Beitrag von ultra1 »

Waldpudel hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 07:22
ultra1 hat geschrieben: So 21. Mai 2023, 22:52 -Unter freien Himmel eingerichtet mit Funkanlage
Sieht gemütlich aus :smile: und ein QSO nach Israel ist auch nicht zu verachten ... 10 m darf ich (noch) nicht.

Ich bin mit Bodenwelle immerhin bis zur Möhnetalsprerre gekommen! D.h., ich habe einen QTH jenseits des Sauerlands erreicht - damit ist es zu Dir nicht mehr weit. Vielleicht schaffen wir es ja wirklich mal.

Lieben Gruß, 73,

Willie

Hallo Willi !


Das ist oft ein Kompromiss; guter Funk-QTH und Aufenthalt in idyllischer Umgebung .

Dieser QTH war mit Schwerpunkt idyllisch (Antenne im dichten Wald) und um so erfreulicher war die Verbindung nach Israel mit 5W !


Um eine Funkverbindung zwischen Uns aufzubauen, ist dein Standort mit Verbindung bis Möhnetalsperre, vielversprechend .
Am Sa. den 3.6. könnten Wir probieren . - ?



55/73, Ingo


p.s.: Du bald auf 10m ?
Drück Dir die Daumen . :thup:
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#992

Beitrag von Waldpudel »

ultra1 hat geschrieben: Di 23. Mai 2023, 13:11 Um eine Funkverbindung zwischen Uns aufzubauen, ist dein Standort mit Verbindung bis Möhnetalsperre, vielversprechend .
Am Sa. den 3.6. könnten Wir probieren . - ?
Hab ich mit mal in den Kalender geschrieben. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, radle ich gerne wieder auf den Köppel rauf. :D

Bin Gespannt.

Lieben Gruß, 73,

Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Stone
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#993

Beitrag von Stone »

Jaja, ich weiß, ich hab mich lange nicht auf dem Band blicken lassen und auch hier war ich nicht aktiv. :seufz:

Andere Projekte, viel Arbeit und dazu wird man älter, im Winter mit dem Rad auf den Berg, bei Eis und Schnee, da macht dann die Athrose nicht mehr ganz so mit und es dann keinen Spaß. So warm man sich anzieht, beim sitzen und funken wird es nach spätestens 30 minuten langsam kalt.

Jetzt geht es aber wieder los, das Wetter wird langsam gut und Pfingsten steht vor der Tür. :banane:
Die allseits bekannten Events sind ja, seit den völlig unnötigen Corona Maßnahmen :wall: , nach und nach alle verschwunden, Staffel fand soweit ich weiß statt aber sonst ist es sehr ruhig. RAD Contest am fm ssb alles weg.... Das muß man ändern!

Die Schweizer machen einen Kontest von Samstag 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr. Hab heute schon viel Österreich gehört, da sollte eine Verbindung in die Schweiz kein Ding sein bei entsprechenden Proppagäischens :sup:

Bin also morgen ab ca 16 Uhr mit 18 Meter Mast auf 585 Metern QRV. Dicke Batterie, Leistung und viel Bock sind da, hoffe auf viele tolle DX QSO!

Wir hören uns!

PS: schön wie hier andere die stellung halten, zum Glück bin ich nicht der einzige Radfunker, wir haben auch die 1000 Posts erreicht, danke dafür nochmal. Der tolle Austausch und die schönen Berichte, Tipps und Tricks! So macht das Hobby Spaß! :heart: :heart: :heart: :wave:
Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#994

Beitrag von Waldpudel »

Stone hat geschrieben: Fr 26. Mai 2023, 20:16 ...wir haben auch die 1000 Posts erreicht, danke dafür nochmal. Der tolle Austausch und die schönen Berichte, Tipps und Tricks! So macht das Hobby Spaß! :heart: :heart: :heart:
:wave: Ich bin noch nicht so lange dabei ... das mit den alten Knochen kann ich allerdings auch nachvollziehen ;)

Heute habe ich mal einen kurzen Test mit kleinem Gepäck gemacht:

IMG_1645.jpg

An der Bazooka-Dipol die AE2990.

Das Band war auch extrem offen. Hören konnte ich Osterreich, Italien, Schweiz ... und natürlich auch der Schwarzwälder vor der portugisischen Küste.
Da war was los und kein Durchkommen. Zum Abschluss gab es aber noch ein nettes regionales QSO und außer der Mickey-Mouse-Stimme bei meinen Gegenübern hat alles so weit geklappt.

Grüßle, Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9+15
Beiträge: 2069
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#995

Beitrag von ultra1 »

Hy Jan !



Good DX :wink: !




55/73, Ingo
Stone
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#996

Beitrag von Stone »

Das war mal ein toller Funk Nachmittag/Abend. :banane:
Bin etwas verspätet eingetroffen aber ab ca 17 Uhr war ich dann QRV.
Immer wieder erstaunt, was man da oben doch alles hört. Es macht auch vom Hausberg (um300m) Spaß, von knapp 600 geht es dann aber nochmal deutlich besser, auch weil sonst dann nichts höreres mehr im Umkreis von 10 km ist. Es geht halt erst mal nur den Berg 400m hoch, mit Hänger und großer Batterie und allem Gerödel kommt man da auch mit e Antrieb schnell ins schwitzen. Dafür ist der Platz einmalig schön, ich kann den Mast gut befestigen und es gibt Sitzmöglichkeiten.
Hab mal versucht in die Schweiz zu rufen aber das klappte leider nicht, das weiteste war wohl einer mit dem Seegelboot vor Lissabon Joachim glaube ich, das klappte aber nur ganz kurz.
Eine nette Darnstädter Runde habe noch getroffen, den ein oder anderen hatte ich auch schon einmal gehört, die tummeln sich immer auf der 35 und es ist wogl immer irgendwer dort, war schön, hat mich an früher erinnert, die guten alten Ortsrunden.
Ansonsten noch einige Mobilstionen im Umkreis von ca 100 km, das große Berg DX har es heute nicht aber man ist ja nicht nur auf der Jagt nach der weitesten Strecke, auch die Qualität der QSOs vom Empfang bis zum Inhalt ist wichtig und da war es heute eine 5 Sterne Funk Aktion!
Ich muß mir mal wieder ein Logbuch machen, hab ich früher immer, das ging mit dem vielen Mobil unterwegs verloren, da hatte man dann abends im dunkeln oder kalten keine lust noch zu schreiben.
Ich überlege morgen oder übermorgen nochmal auf den Berg zu fahren, vielleicht auch wieder dort hin. Künde es aber nicht an, am Ende kommt was dazwischen. Wenn dann wohl wieder so in der Zeit von 18 bis 24 Uhr.

Vielleicht hört man sich ja.
Wünsche Euch allen schöne Pfingsten!
So jetzt gibts natürlich noch ein paar Fotos



Bild
Der Ausblick ist einfach traumhaft!
Bild
Will mal sehen ob ich die Antenne noch etwas freier stellen kann, jetzt Anfang Sommer ist da doch einiges an Blattwerk drumherum.
Bild
Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#997

Beitrag von Waldpudel »

Das schaut gut aus!
Ich hatte ähnliches vor - dann gab es am Samstag kurzfristig aber netten Besuch aus der Schweiz - auch sehr schön!

Heute Abend war ich später mal draußen, einen andern Standort mit T2LT und AE2990 testen. Das war aber nur wenig erfolgreich. Wenn es passt, werde ich morgen noch mal einen Anlauf starten und auf den Köppel fahren ... dann aber auch früher (19 Uhr?) und nicht so lange - mal schauen. Von da ist Bad Kreuznach ein Katzensprung ;)

Grü0e, Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Benutzeravatar
White Montain
Santiago 2
Beiträge: 94
Registriert: Do 11. Nov 2021, 13:20
Standort in der Userkarte: Kassel

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#998

Beitrag von White Montain »

Stone hat geschrieben: Sa 27. Mai 2023, 22:39

Hab mal versucht in die Schweiz zu rufen aber das klappte leider nicht, das weiteste war wohl einer mit dem Seegelboot vor Lissabon Joachim glaube ich,



Könnte doch unser Joachim sein 8)
viewtopic.php?p=665218#p665218



Gruß, Klaus
Die besten Zahlen 73+55
white mountain :sup:
13WM001
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#999

Beitrag von Waldpudel »

Ich war dann tatsächlich noch mal unterwegs - vom Köppel rüber auf den nächsten "Gipfel" 545 m ü.NN. mit dem Namen "Alarmstange".

IMG_1662.jpg

Der muss gut sein - das verraten die Türme. Mit der Handfunke habe ich erst getestet, dass es scheinbar kein ungewöhnliche QRM gibt - und so habe ich aufgebaut:

IMG_1658.jpg

Wir Ihr seht, hatte ich diesmal mehr Equipment dabei - vor allem der Stuhl bewärte sich und die Kiste, die ich auf dem Hänger hatte, diente als Tisch.

IMG_1656.jpg

Stuhl und Hänger machten das Gefährt schweren und so kann ich bestätigen:
Stone hat geschrieben: Sa 27. Mai 2023, 22:39 .. Es geht halt erst mal nur den Berg 400m hoch, mit Hänger und großer Batterie und allem Gerödel kommt man da auch mit e Antrieb schnell ins schwitzen.
Hier waren es hinterher 27 km und mehr als 300 hm hoch - und natürlich wieder runter. Da oben hört man wirklich viel - und dazu die Bandöffnungen - so wurden lokale QSO schwierig bis unmöglich, trotzdem ging in der relativ kuzren Zeit -ich wollte diesmal mit Sonnenuntergang wieder runter - ein bisschen was.

BRAVOTANGO; Bad Schwalbach, 45
13AlphaEcho,Hunsrück bei Cockem, 49
12HN1276, Dernnbach, 36
Alpha1, Bad Camberg, 57
DOC, Merenberg, 59
DeltaBravo13, Hadamar, 57
Bandit1, Hadamar, 46

Gehört habe ich da oben natürlich auch eine Menge - u.a. Joachim - schon mit der Handfunke während des Aufbaus und gegen Ende noch mal. Da habe ich auch mal gerufen - aber da war wieder so viel los ... keine Chance.

Für´s nächste Mal: Was zu trinken mitnehmen - UND ANTIBRUMM!!!

Lieben Gruß,

Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1000

Beitrag von Waldpudel »

ultra1 hat geschrieben: Di 23. Mai 2023, 13:11
Um eine Funkverbindung zwischen Uns aufzubauen, ist dein Standort mit Verbindung bis Möhnetalsperre, vielversprechend .
Am Sa. den 3.6. könnten Wir probieren . - ?
Bleit´s dabei? Dann radle ich morgen wieder auf den Köppel.
ultra1 hat geschrieben: Di 23. Mai 2023, 13:11 p.s.: Du bald auf 10m ?
Drück Dir die Daumen . :thup:
Ja, mach ma´- Daumen drücken kann ich brauchen. Gestaltet sich schwieriger, als ich es mir vorgestellt habe. Muss in den nächsten drei Wochen noch das eine oder andere wiederholen ... kann aber klappen ...

Lieben Gruß,

Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1001

Beitrag von Waldpudel »

Bin gestern wieder auf den Köppel - 540 m.

Während des Aufbaus war auf der Handfunke zu hören, dass schon so einiges los war. Und der Ausblick Richtung Nord-Ost ist doch vielversprechend!

IMG_1701.jpg

Blick zurück in die andere Richtung. Der Hang schirmt den Westen ab ... passt schon, ich will ja in die andere Richtung ;) Auch der untere Teil des Dipols weist in die Wunschrichtung.

IMG_1702.jpg

Kann losgehen ... ein Höckerchen*, damit ich auf den scherwereren Stuhn und damit auch auf den Hänger verzichten konnte - und eine Schreibunterlage - war extrem wichtig heute :smile:

IMG_1703.jpg

Nur den Ingo habe ich leider nicht gehört. Die Kollegen der NRW-Runde hatten ihn gehört und konnten mit bestätigen, das er QRV ist ...
Das Band war recht offen und so störten Signale aus Spanien & Co die Bodenwelle.

Es war ein sonniger, milder Tag, doch nach Sonnenuntergang wurde es rapide kühler. Trotz Fließpulli und dünner Regenjacke als Windschutz musste ich gegen 20:30 UTC abbrechen.
Schade, vielleicht hätte es mit nachlassendem QRM und etwas weniger Durcheinander auf den Bändern dann doch noch geklappt mit Ingo ...
Doch heute ist nicht aller Tage ... ich komm wieder, keine Frage!

32 FM
BravoTango, Sascha, Bad Schwalbach, 44
Baron, Michael, Fleckertshöhe, 59
Jaguar1, Martin, Aschaffenburg, 45
Andy, Kleinostheim, 33
OscarNovember, Hardy, Höchst im Odenwald, 56
Günni, Nassau, 56
Waldscharat, Sven, Herschenheimer Höhe, 57
Zeppelin, Thomas, Brohl am Rhein, 58

27FM
Fortuna, Reinhard, 57
Diddi, Thorsten, Burg Frankenstein, 57
Jimmy, Weilburg, 57
Mona, Elz, 56
Thomas, Bad Camberg, 57
ASA, Anto, Herschenheimer Höhe, 57
Tasso, Jörg, Haiger, 56
Jaguar1, Martin, Aschaffenburg, 56
Saturn, Peter, Aschaffenburg, 56

15 USB
Willi, Herscheid, Sauerland, 34
Radio Herne, Sven, 57
HH, Holger, Meerbusch, 57

22FM
HotelLIma, Hansi, 57

15 USB
Fliegenfischer, Peter, Velbert, 47
Holger, Hilden, 57
Calimero, Bad Godesberg, 45
Obelix, Markus, Wilde Wiese, 57
BravoTango, Sascha, Bad Schwalbach, 57
007, Kierspe, 46



73, Willie

* Einen leichten Stuhl wir oben vorgeschlagen habe ich geordert. Der Versender war aber scheinbar nicht in der Lage unsere Anschrift richtig zu überbertragen ... so dümplet das Päckchen noch bei DHL herum ...
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Benutzeravatar
Romeo Oscar ( 13RO763)
Santiago 9+30
Beiträge: 6756
Registriert: Mi 27. Nov 2002, 17:21
Standort in der Userkarte: Dobel
Wohnort: Dobel / Nordschwarzwald
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1002

Beitrag von Romeo Oscar ( 13RO763) »

Könnte doch unser Joachim sein 8)
viewtopic.php?p=665218#p665218
Ja, so sieht es aus. :holy: :king:
73&55
:sup: Joachim :sup:

"der Schwarzwälder" QTH: Nordschwarzwald ( 720 m.ü.N.N. ) QRV auf 26.975 MHz USB
https://live.dobel.de/player.html
Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9+15
Beiträge: 2069
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1003

Beitrag von ultra1 »

Hallo Willi !
Waldpudel hat geschrieben: So 4. Jun 2023, 14:44 Bin gestern wieder auf den Köppel - 540 m.
Sehr gute Höhe .

Blick zurück in die andere Richtung. Der Hang schirmt den Westen ab ... passt schon, ich will ja in die andere Richtung ;) Auch der untere Teil des Dipols weist in die Wunschrichtung.
Taktisch guter Standort mit mir bekanntem Antennentyp . :wink:

Nur den Ingo habe ich leider nicht gehört. Die Kollegen der NRW-Runde hatten ihn gehört und konnten mit bestätigen, das er QRV ist ...
Das Band war recht offen und so störten Signale aus Spanien & Co die Bodenwelle.
Ja, war sehr lebhaft auf Band .
Aufgrund von familiären Einsatz, führte mich es auf den idyllischen Bellenberg (310m) .
viewtopic.php?p=665762#p665762
Sehr gut für unsere erweiterte Ortsrunde in OWL, doch bis zu Dir kaum möglich .


Es war ein sonniger, milder Tag, doch nach Sonnenuntergang wurde es rapide kühler. Trotz Fließpulli und dünner Regenjacke als Windschutz musste ich gegen 20:30 UTC abbrechen.
Nach Sonnenuntergang wurde es auch hier kalt .
Ich schlüpfte in meinem Schlafsack .


Schade, vielleicht hätte es mit nachlassendem QRM und etwas weniger Durcheinander auf den Bändern dann doch noch geklappt mit Ingo ...
Doch heute ist nicht aller Tage ... ich komm wieder, keine Frage!
Vielleicht mal am 17., vom 700m-Aussichtsturm-QTH nähe Brilon .
Genaues dann mit PN und dann klappt das GARANTIERT . :thup:


:wave:
55/73, Ingo
Waldpudel
Santiago 3
Beiträge: 176
Registriert: Do 23. Feb 2023, 20:01
Standort in der Userkarte: 56412 Holler

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1004

Beitrag von Waldpudel »

Hm ... am 17.. Juni bin ich hier:

https://rlp-tag.de/de/programm/

Ich muss einerseits vor Ort die Arbeit dokumentieren, die wir im Vorfeld der Veranstaltung geleistet haben und andererseits ist das immer ein schönes Fest. Da das Fest diesmal ganz in der Nähe unseres zu Hause ist, fahre ich Abends sicher wieder Heim. Ich werde dann aber keiner Energie mehr haben, noch auf den Berg zu radeln.

Das müssen wir dann also noch mal vertagen. Gerne mit PN.

73, Willie
Lokal: Waldpudel • DX: 13HN1817 • Ham: DJ9FM • Loc: JO30WJ
Stone
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: So 4. Jun 2006, 00:13
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Fahrrad QRV

#1005

Beitrag von Stone »

Heute bin ich mal zu Etwas gekommen, was ich schon lange mal wieder machen wollte.
Ich sag nur: Es war windig und der Stone hatte Bock! :banane:

Also ab auf den Hügel mit Gerödel und Drachen!
Für den Fall, daß es nicht klappt noch den 18m Mast dabei :tup:

Diesmal ganz unkonventionell, einfach Drahtantenne an den Drachen, 25 m RG58 dran und ab dafür in den Himmel! Wir hatten es ja mal im anderen Thema mit Statischer Aufladung, Erdung und und und. Ich denke das ist vielleicht bei 160m Draht relevant? Wenn ich die Antenne an den Mast oder in den Baum hänge habe ich doch den gleichen Aufbau?

Wie ihr lest, lebe ich noch und die Kiste auch! :dlol:

Hatte schön stbilen Wind aus einer Richtung, da konnte ich den Drachen so festmchen, daß die Antenne in etwa über mir hängt. Der Drachen kam auf gute 30 Meter und stand stabil in der Luft. Ein paar mal hat er etwas die Richtung gewechselt, dann gibt es schnell zug aufs Kabel, da muß man aufpassen und im zweifel ausstöpfseln und hinterher flitzen. Das ist dann etwas blöd, mit Mast kann das nicht passieren, man kommt aber auch nicht ganz so hoch. Man müsste es mal provieren ob das einen Unterschied macht. Man hat ja auch Verluste durchs Kabel und jetzt ein teures für keine Ahnung 4 5 Euro zu kaufen 40 50 Meter, das ist es mir dann auch nicht wert. Macht trotzdem Spaß mal wieder auf ungewöhnliche Weise QRV gewesen zu sein.

Das Band war offen, auf einem Kanal 5 Leute in 4 Modulationsarten, da brauch ich dann als Nr 6 auch nicht mehr reinbrüllen, macht nichts besser. Trotzdem hatte ich ein paar sehr nette Verbindungen in der Umgebung von rund 50km. Ich muß mir echt wieder ein Logbuch machen, steht auf der Liste. Grüße an alle die mich gehört haben!


Bild
Bild
Bild
Bild
Station STONE / Mit dem Fahrrad QRV in der Gegend Bad Kreuznach / QTH - Locator JN39VV / An der Tasta der Jan
Antworten

Zurück zu „CB - Allgemein“