Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#1

Beitrag von Terbrend »

Hallo,
ich besitze einen Jennen Trio Jr101 und ich bin echt zufrieden mit dem Empfänger, bis auf dass im letzten Frequenzband (14,5-30MHz) die Lautstärke sehr abnimmt und ich den Lautstärke Regler aufs Maximum drehen muss um überhaupt etwas zu hören. Zudem verschwindet der Ton wenn ich ihn lauter drehen will aber erscheint wieder nach 4-5 Sekunden wieder.
Vielen Dank im Voraus für die Hilfe
manfredorix
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 26. Dez 2021, 20:10
Standort in der Userkarte: Mülheim an der Ruhr

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#2

Beitrag von manfredorix »

Hallo ! In allen anderen Bereichen ist alles ( also die Lautstärke ) normal ?
Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#3

Beitrag von Terbrend »

Ja in allen anderen Frequenzbereichen ist die Lautstärke normal
manfredorix
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 26. Dez 2021, 20:10
Standort in der Userkarte: Mülheim an der Ruhr

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#4

Beitrag von manfredorix »

ok ! Hast du dir mal das Innenleben des Empfängers angesehen ? Ich bin jetzt nicht der Elektronik-Fachmann , aber ich würde an deiner Stelle versuchen das ein oder andere Bauteil mal zu überprüfen , ich vermute mal da sind auch so einige Röhren drin (unter anderem ) . Es kann ja nur ein Defekt in dem Bereich sein , bzw. vorliegen der für den gewählten Frequwnzbereich zuständig ist .
manfredorix
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 26. Dez 2021, 20:10
Standort in der Userkarte: Mülheim an der Ruhr

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#5

Beitrag von manfredorix »

Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#6

Beitrag von Terbrend »

Ja das ist mein Gerät, nur dass das Gerät im Video der Nachbau von Lafayette ist. Das Original ist von Jennen Trio. Die 9 verbauten Röhren sind alle überprüft und tun was sie sollen.
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 3106
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Standort in der Userkarte: Oedheim(Dl), Litten (At)
Wohnort: Oedheim(Dl), Litten (At)

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#7

Beitrag von noone »

Trio ist das nicht mit Kenwood verwandt.
Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#8

Beitrag von Terbrend »

Erst hieß die Firma Jennen Trio, dann Kenwood Trio und dann Kenwood
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 3106
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Standort in der Userkarte: Oedheim(Dl), Litten (At)
Wohnort: Oedheim(Dl), Litten (At)

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#9

Beitrag von noone »

Ja das wollte ich sagen.

Es war damals üblich dass Vorortdepartancen und Partner Tranceiver unterschiedlicher Vorfertigungsraten und Teilesätze von Herstellern aufkauften um sie dann nach eigenem Gusto oder an den Markt angepasst fertigzustellen bzw. sie als im Ziel-Land hergestellt zu verkaufen.
Zb Sommerkamp mit seinen an die EMV-Verhältnisse Europäischen Länder im kalten Krieg angepassten Yaesu Geräten oder Swan in den USA.
Später gab es das auch beim CB bei Gehäusen und den Innereien. Einige Platinen, viele Modifikationen und noch mehr Hersteller, so gab es die Palomar 500 Platine in einem Stationsgerät mit eingebauter 6jb6 bzw EL519 Endstufe.
manfredorix
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 26. Dez 2021, 20:10
Standort in der Userkarte: Mülheim an der Ruhr

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#10

Beitrag von manfredorix »

Moin ! Hast du inzwischen schon eine Idee woran es liegt ? oder einen Tipp bekommen ?
Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#11

Beitrag von Terbrend »

Ich werde mir mal einen RF Signal Generator bestellen und dann mal alle Schwingkreise, besonders den fürs letzte Frequenzband neu anpassen. Spannungen habe ich alle gemessen und sind in Ordnung dank der neuen Gleichrichter Röhre.
noone
Santiago 9+30
Beiträge: 3106
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Standort in der Userkarte: Oedheim(Dl), Litten (At)
Wohnort: Oedheim(Dl), Litten (At)

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#12

Beitrag von noone »

Ich kenne es so dass die Ferrite der Spulenkerne abbauen (Ferritkrankheit), bzw Wickelkerne sich chemisch verändern, so dass die Bauteile nicht so funktionieren wie es sein soll, das hab ich hier bei ein paar alten AFU-Tranceivern die machen auch nur noch Low-Band, damals vor mehr als 10 Jahren hab ich versucht Ersatz zu bekommen, aber es gab keinen in derselben Bauform ich muss es wieder einmal versuchen.
Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#13

Beitrag von Terbrend »

Meint ihr ich könnte den Signalgenerator hier nutzen um die Schwingkreise und Oszillatoren anzupassen, weil ich bin erst 16 und wie das so ist habe ich nicht wirklich viel Geld um mir ein vernünftiges Gerät zu kaufen.

https://www.amazon.de/-/en/Generator-Pr ... 031&sr=8-7
Donnergroll
Santiago 3
Beiträge: 154
Registriert: Mi 11. Mai 2022, 14:05
Standort in der Userkarte: .

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#14

Beitrag von Donnergroll »

Terbrend hat geschrieben: Di 31. Mai 2022, 19:18 Meint ihr ich könnte den Signalgenerator hier nutzen um die Schwingkreise und Oszillatoren anzupassen, weil ich bin erst 16 und wie das so ist habe ich nicht wirklich viel Geld um mir ein vernünftiges Gerät zu kaufen.

https://www.amazon.de/-/en/Generator-Pr ... 031&sr=8-7
Nein. Das geht nicht.
Terbrend
Santiago 1
Beiträge: 26
Registriert: Di 18. Mai 2021, 13:03
Standort in der Userkarte: Grabow

Re: Jennen Trio JR101 geringe lautstärke im letzten Frequenzband

#15

Beitrag von Terbrend »

Dann schaue ich Mal ob ich einen auf eBay finde
Antworten

Zurück zu „SWL - Allgemein“