DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

halbwegs geordnete Vergabe von DMR466 RadioID's

Umfrage endete am Di 27. Aug 2019, 11:11

sinnvoll
1
8%
unnötig
5
38%
schwer durchführbar
7
54%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 7
Beiträge: 500
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#16

Beitrag von 13TM003 » So 25. Aug 2019, 20:28

Na dann ist das ja jetzt soweit geklärt, Danke dafür!

Da Grad eh die DMR Cracks Hier versammelt sind noch eine Frage am Rande:
Gibt es für den nichtlizensierten eine Art MMDVM Hotspot ?
Einfach um Heim- und Urlaubsqth zu Brücken also MMDVM <-> hblink <-> MMDVM ?

In der Allgemeinzuteilung wird ja der GW- / Relaisbetrieb nicht untersagt aber Gerätschaften hab ich da auch noch keine gefunden.

FRN ist zwar ne Möglichkeit aber da geht eben auch aller Funktion von DMR verloren ^^

Viele Grüße,
Axel
-= DO2AK - Raven - 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3434
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#17

Beitrag von Alexander » So 25. Aug 2019, 20:28

wasserbueffel hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:15
Alexander hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 18:56
Hallo zusammen....

... also ich verwende mit meiner Lebensgefahr (Lebensgefährten) zwei RT3 um damit auf Direktfrequenzen digital zu funken.
Beide Geräte haben die gleiche ID, ich habe nix besonderes eingestellt bis auf die identischen Frequenzen... ES KLAPPT REIBUNGSLOS
Durchschnittliche Reichweite mit der eingebauten Antenne 2 bis 3 Kilometer....ausserhalb des Ortes auch schon 10km überbrückt.

vy de Alexander
Dann bin ich ja auch zufrieden;-)
Ohne "Lebensgefahr".

ID ist nur interessant wenn man Gruppen und Kennungen benötigt.
Bei Direktverbindung unsinnig.
Ein Rufzeichen sieht man nur wenn man das Gerät mit der ID Liste zumüllt....
Und viel Zeit hat diese Daten über die serielle Schnittstelle zu übertragen(kann bis 15 Minuten dauern...)

Walter
Hallo Walterchen, ja es geht alles und es ist sofort spürbar, dass die Übertragung deutlich besser ist. Rauschen wie bei FM gibt es nicht, entweder sie klappt oder nicht. Hier klappt es, Dank eines lieben Menschen, der mir sehr geholfen hat.

vy 73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#18

Beitrag von wasserbueffel » So 25. Aug 2019, 20:49

13TM003 hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 20:28
Da Grad eh die DMR Cracks Hier versammelt sind noch eine Frage am Rande:
Gibt es für den nichtlizensierten eine Art MMDVM Hotspot ?
Einfach um Heim- und Urlaubsqth zu Brücken also MMDVM <-> hblink <-> MMDVM ?

Viele Grüße,
Axel
Wir haben hier sowas Ähnliches im Städtchen.
Crossband Repeater und Papagei(Steuerung mit CTCSS ).
Eingabe 149.025 Mhz ,Ausgabe 446,10625 Mhz(oder umgekehrt).
Kleine Balkonantenne mit Retevis RT24 PMR Geräte.(sind wirlich gut die Teile!!)
Reicht so im Umkreis von 5-7km in der Stadt mit jedem PMR Baumarkt oder Freenetgerät zu erreichen.

Bis in den Urlaubs QTH wird schwieriger geht ja nur über Netz.

Ps.
Das haben wir auch mal im 11 Meter Band versucht,aber da sind die Blockfilter(Übersprechen) unbezahlbar!

Walter

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 678
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#19

Beitrag von 13CT925 » So 25. Aug 2019, 21:00

wasserbueffel hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 20:49
Ps.
Das haben wir auch mal im 11 Meter Band versucht,aber da sind die Blockfilter(Übersprechen) unbezahlbar!
Erklär ma n bissl genauer, was du meinst?

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4983
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#20

Beitrag von wasserbueffel » So 25. Aug 2019, 22:42

Es ist grundsätzlich möglich eine Relaistation aufzubauen.
Während ein Simplex-Repeater stets auf einer einzelnen Frequenz arbeitet, benötigt eine Relaisfunkstelle zwei Frequenzen.
Auf einer Frequenz wird empfangen, auf der zweiten das Signal zeitgleich wieder ausgesendet.
Beide Frequenzen können im selben Frequenzband liegen (Duplex-Repeater) oder bei einem Crossband-Relais (Crossband-Transponder) in verschiedenen Frequenzbändern.

Das größte Problem ist beim Aufbau mit normalen CB-Geräten die Entfernung zwischen Sende- und Empfangsantenne bei dem geringen Kanalabstand, damit die Aussendung nicht den Empfang stört.
Das Problem relativiert sich beim Crossband-Relais durch den großen Frequenzabstand.
Das geht aber bei CB nicht so gut(nur 800 KHz maximal möglich) .

Findige Antennenbauer haben im CB-Funk dazu noch die Möglichkeit mit verschiedenen Antennentypen zu experimentieren, da hier zumindest der Antennenbau erlaubt ist.Horizontal,vertikal polarisiert etc.

Bei den meisten Möglichkeiten bleibt gegenüber Relaisfunkstellen im professionellen oder Amateurfunk die fehlende Semi-Duplex-Tauglichkeit der Geräte der Benutzer, was ein ständiges manuelles Umschalten zwischen Empfangs-und Sendefrequenz erfordert, oder zwei separate Funkgeräte für Senden und Empfangen.

Trotzdem bleibt das eine Problem durch den zu kleinen Kanalabstand und dafür sind Filter nötig die teuer sind.
ca 400 -800 Euro pro Filter.

So habe ich das erfahren in Durmersheim,da wurde sowas vor einigen Jahren mal vorgestellt.

Walter

DL16LMA
Santiago 5
Beiträge: 306
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 13:56
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#21

Beitrag von DL16LMA » Mo 23. Sep 2019, 17:56

Servus,
Ich finde das ganze ziemlich unnötig muss ich sagen, weil es ja dann nur über eine zentrale Vergabestelle laufen könnte.

Auf freiwilliger Basis wäre es schon mal interessant, wenn man mal eine öfftl Seite einrichtet wo man sich registrieren kann.
Aber wie oft kommt es denn vor, das man Leute erlebt die DMR446 nutzt? 💁🏻‍♂️


Beste Grüße
||| Funkgeräte: Ja, hab ich |||
Mich interessiert der Empfang mehr als zu senden.
Skip: Bumelux
Zu finden bin ich in München :tup:

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 5
Beiträge: 346
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#22

Beitrag von Derby Station » Mo 23. Sep 2019, 18:03

wasserbueffel hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 20:49
Kleine Balkonantenne mit Retevis RT24 PMR
<ot>In welchem Bundesland ist das legitim? Ist das freigegeben? Dann fange ich auch an mir soetwas zu basteln.<\ot>
Dσɳ Jυαɳ ᗪE ᗰᗩᖇᑕO ᗩKᗩ ᗪEᖇᗷY ᔕTᗩTIOᑎ / 13ᗰᔕᕼ / 13ᕼᑎ1999
TTI Tᑕᗷ-770, ᗪIY ᗰᗩG ᒪOOᑭ, ᔕᑌᑎKEᖇ EᒪITE ᑕᗷ115, ᗪIY ᗩᔕKᗩᖇI T2ᒪT
ᖴᖇᑎ: 1ᗩ-ᖴᑌᑎKᖴEᑌEᖇ.ᗪE / ᗷEᖇGᕼüTTE ᗰIT ᑭᗰᖇ *** Iᑕᕼ WEIß: ᗪIE E :D .

DL16LMA
Santiago 5
Beiträge: 306
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 13:56
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#23

Beitrag von DL16LMA » Mo 23. Sep 2019, 18:11

Derby Station hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 18:03
wasserbueffel hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 20:49
Kleine Balkonantenne mit Retevis RT24 PMR
<ot>In welchem Bundesland ist das legitim? Ist das freigegeben? Dann fange ich auch an mir soetwas zu basteln.<\ot>
Fährst du 5km/h in einer Spielstraße?
Mit dem Rad schon mal auf einem Gehweg gefahren?
Bei rot über eine Ampel gelaufen?
Usw...
||| Funkgeräte: Ja, hab ich |||
Mich interessiert der Empfang mehr als zu senden.
Skip: Bumelux
Zu finden bin ich in München :tup:

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 5
Beiträge: 346
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#24

Beitrag von Derby Station » Mo 23. Sep 2019, 18:13

Ja.
Nein.
Nein.

:king:
Dσɳ Jυαɳ ᗪE ᗰᗩᖇᑕO ᗩKᗩ ᗪEᖇᗷY ᔕTᗩTIOᑎ / 13ᗰᔕᕼ / 13ᕼᑎ1999
TTI Tᑕᗷ-770, ᗪIY ᗰᗩG ᒪOOᑭ, ᔕᑌᑎKEᖇ EᒪITE ᑕᗷ115, ᗪIY ᗩᔕKᗩᖇI T2ᒪT
ᖴᖇᑎ: 1ᗩ-ᖴᑌᑎKᖴEᑌEᖇ.ᗪE / ᗷEᖇGᕼüTTE ᗰIT ᑭᗰᖇ *** Iᑕᕼ WEIß: ᗪIE E :D .

DL16LMA
Santiago 5
Beiträge: 306
Registriert: Fr 23. Apr 2010, 13:56
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#25

Beitrag von DL16LMA » Mo 23. Sep 2019, 18:18

Derby Station hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 18:13
Ja.
Nein.
Nein.

:king:
Na logisch, du trennst sicher auch den Müll. Hast noch nie falsch geparkt und hast noch nie Schuhe im Treppenhaus (Fluchtweg) stehen lassen 😅
||| Funkgeräte: Ja, hab ich |||
Mich interessiert der Empfang mehr als zu senden.
Skip: Bumelux
Zu finden bin ich in München :tup:

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 5
Beiträge: 346
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: DMR466 DMr auf PMR Frequenzen sinnvolle RadioID

#26

Beitrag von Derby Station » Mo 23. Sep 2019, 19:02

Ja. Nein. Und: "Isso." Ich besitze kein Treppenhaus. :clue:

:dlol:

Also sagst Du mir sinngemäß: "Bastel an das PMR-Funkgerät eine GP. Merkt schon niemand." So?

:D

Ist aber OT. Also schluss jetzt :holy: .
Dσɳ Jυαɳ ᗪE ᗰᗩᖇᑕO ᗩKᗩ ᗪEᖇᗷY ᔕTᗩTIOᑎ / 13ᗰᔕᕼ / 13ᕼᑎ1999
TTI Tᑕᗷ-770, ᗪIY ᗰᗩG ᒪOOᑭ, ᔕᑌᑎKEᖇ EᒪITE ᑕᗷ115, ᗪIY ᗩᔕKᗩᖇI T2ᒪT
ᖴᖇᑎ: 1ᗩ-ᖴᑌᑎKᖴEᑌEᖇ.ᗪE / ᗷEᖇGᕼüTTE ᗰIT ᑭᗰᖇ *** Iᑕᕼ WEIß: ᗪIE E :D .

Antworten

Zurück zu „Digitalfunk“