ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

Informationen zu Funkertreffen
Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7656
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#16

Beitrag von PMRFreak » Mo 5. Aug 2019, 08:20

Man muß einfach realisieren, dass Schaafheim nicht Durmersheim ersetzen kann.

98% der Durmersheim-Besucher wollen dort eigentlich "nur" auf den Amateurfunk-Flohmarkt - der Rest hat andere Interessen oder kommt nur
wegen der CB-Lounge. Alleine deshalb kann das nichts werden und Henning, dein Engagement in allen Ehren, aber Ralf hat Recht, bitte bleibe
mal ein wenig reell - du kannst keinen Ersatz auf einem normalen Funkertreffen für die CB-Lounge schaffen, noch dazu in diesem kurzen Zeitraum.
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 893
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#17

Beitrag von BravoDelta23 » Mo 5. Aug 2019, 11:44

Hallo,

die Situation ist verflixt.

17.8. in Schaafheim - ist verdammt kurzfristig, aber findet statt, warum also nicht dort treffen und überlegen, was man tun kann :-) Ich bin dort.

24.8. in Weissach (www.funkkeller-weissach.de) - ist schon lange geplant, 20 Jahre Funkkeller Weissach und auch eine gute Gelegenheit, zu überlegen, was wir tun können oder wollen. Ich bin dort.

Aktueller Stand ist:

Durmersheim findet dieses Jahr nicht statt, ob es nächstes Jahr nochmal klappen kann, absolut unklar.

Schaafheim: Plus: Weites Gelände, ideal für Parken, Campen, Funken Minus: Nur wenige wetterfeste Gebäude, für eine "richtige" Messe.

Alternativen:

XY-Stadt: Eine funkelnagelneue Messe zu starten (wo es vorher nie was gab), ist ein "Himmelfahrtskommando", organisatorisch, wie finanziell.
Der Ort muss gut per Auto und auch per Bahn/Bus erreichbar sein (so wie Durmersheim)
Es muss dort eine Halle geben, die alle Infrastruktur (Strom, Wasser, Toiletten, Verpflegung (Käsekuchen) hat und doch noch bezahlbar ist.

An andere bereits bestehende Veranstaltungen "andocken" ?

Weinheim: Um die UKW-Tage in Weinheim (Amateurfunk) gab es die letzten Jahren viel Verwicklungen (waren zeitweise in Bensheim). Ob der CB-Funk dort "hinpasst" ob das vom dortigen Veranstalter "unterstützt" würde, keine Ahnung.

Friedrichshafen: Auch hier wäre die Frage, wie das zu stemmen wäre , ganz abgesehen von möglichen Kosten, die sich ja unterm Strich mit 0:0 aufrechnen soll.
Wie viele Helfer müssten tagelang vorher anreisen, aufbauen, abbauen?
Das ist eine Profi-Messe und die Messegesellschaft kalkuliert ganz anders.

Funk-Tage Kassel?

Ist die "Hausmesse" des DARC mit der Idee, etwas nördlicher eine Alternative (Ergänzung) zu Friedrichshafen anzubieten.
Passt CB-Funk dort hin? :-)

Irgendwo im Saarland? Die AMTEC in der bisherigen Version gibt's wohl nicht mehr. Seitdem ist alles rückläufig

Irgendwo im Großraum Nürnberg???

Irgendwo im Großraum Stuttgart / München ?

Im Großraum Hannover - Hamburg ???

Im "Großraum" Berlin - Rostock - Görlitz ?

Irgendwo anders, was ich noch nicht genannt habe?
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
michael07
Santiago 7
Beiträge: 534
Registriert: Do 22. Mai 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 64850 Schaafheim, JN49MV Wartturm
Wohnort: 64850 Schaafheim, JN49MV

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#18

Beitrag von michael07 » Mo 5. Aug 2019, 20:21

Hallo Funkfreunde,

Ja, es ist schon verflixt, das die Rheintal Electronica abgesagt wurde.

Diese Messe war eine sehr wichtige Veranstaltung für die Funker Szene.

Da unser 5. Rhein-Main Funkertreffen vom 16.-18. August stattfindet, wird dort die CB-Lounge am Samstag den 17.8.2019 ausgerichtet.

Die CB Lounge, ist auch eine wichtige Veranstaltung, die es auch weiterhin geben sollte, daher stehe ich Henning gerne zur Seite.

Sicherlich ist der "neue Termin" der CB Lounge etwas kurzfristig, aber die Absage der Rheintal Electronica war es für uns auch.


Hier die Teilnehmer der CB Lounge:

Sven Otto - Bazooka Stick

Bernhard Flöchinger

Jürgen Ebert

Markus Arlt - Rhöner Dröhner

Henning Gajek wie immer

Die HNDX Group selbstverständlich

Martijn Verhoef Ratsmitglied des ECBF und Präsident der rfdx der Niederlande


Wir freuen uns auf dieses Event und auf eure Teilnahme.

Die besten Zahlen

Michael
13HN357
Leiter der Hotel November DX Gruppe

Clerence
Santiago 8
Beiträge: 853
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Standort in der Userkarte: Baden-Württemberg
Wohnort: JN48MT
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#19

Beitrag von Clerence » Mo 5. Aug 2019, 21:50

Wenn an eine andere Messe "andocken" - dann an die Hobby-Electronic! Eine Messe für die breite Masse, wo man nicht nur "den Funkern das Funken zeigt" - so wie früher! Warum hat mans damals nochma auf der Hobby-Electronic eingestellt? Zu wenig Leut, wo s machen würden?? Die brauchst auf der HamRadio genauso. Der Wechsel zu einer neuen Messe, böte die Chance, wieder hin zu einer Messe für das breite Massenpublikum. Dort könnte man den CB-Funk wieder BEKANNT MACHEN.
Es ist schade, daß es die Rheintal nicht gibt, dieses Jahr, und noch mehr schade, wenn sie damit für immer gestorben wäre. Die Rheintal ist eigentlich ein schönes Event für alle Funkdienste, mit einem schönen, entspannten Miteinander - und vor allem: Das LETZTE noch bestehende CB-Event.
Der Vorteil, den Schaafheim (schreibt ma des so??) bietet: Es wäre eben eingebettet in ein Funkertreffen. D.h. die Leut würden nicht nur für die CB-Lounge kommen (ganz klar: Nur dafür, wäre mir die Anreise für einen halben Tag mal kurz durchlaufen, alte Bekannte treffen und wieder heimfahren, schlicht zu weit). Man müßte nur eben die Öffentlichkeit ins Boot holen. Die Nachteile, hast du schon genannt, Henning.
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 4974
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#20

Beitrag von wasserbueffel » Di 6. Aug 2019, 01:12

Die Hobby Elektronik,da war ich 15 Jahre hingefahren.(Dortmund und Stuttgart).
Hatte sich immer gelohnt,hatte tütenweise Zeugs gekauft.
Da waren dort aber noch viele Elektro Firmen QRV.
Nebenan war auch noch Modellbaumesse,das lohnte sich denn doppelt.

Von 8 Stabo Handfunken(SH 6000,SH 7000 und 7200) aus der Grabbelkiste konnte ich 6 Stck reparieren.
Auch einige Netzteile konnte man wieder zum Leben erwecken.
Wurden für einen Bruchteil des Preises verkloppt(heute undenkbar)

Hatte mal 5 Laugenpumpen für Waschmaschinen für 20 Tocken gekauft.
Hab ich alle gebraucht ,die Dinger gingen öfters über den Jordan.

Conrad hatte dort einen großen Stand,auch andere Firmen.
Da stand man 20 Minuten an um reinzukommen!!!!
Da war das Internet aber noch in den Kinderschuhen.
Es wurde mit den Jahren immer weniger Funk und Bauteile,nur noch Computerzeugs und Abfallprodukte
und viel billiges China Zeugs.
Waren die Vorgänger der 1 Euro Läden!

Lohnte immer weniger(außer für Computerfreaks).
Funk war garnichts mehr vorhanden und immer weniger Firmen.
2004 war ich das letze mal dort,weis garnicht ob es die Messe in Dortmund oder Stuttgart noch gibt....

Ps Die Interradio in Hanover war auch interessant,wurde mit den Jahren aber immer weniger interessant.

Glaube damit haben sogar die großen Messen IFA und auch Cebit zu kämpfen....

Walter

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 893
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

12. CB-Lounge wohin?

#21

Beitrag von BravoDelta23 » Di 6. Aug 2019, 15:00

Hallo,

die Messe Hobbytronic in Dortmund fand (laut Wikipedia) bis 2004 statt und wurde dann eingestellt.
Am Schluss war das nur noch eine Ramschmesse, wo Restposten unters Volk geworfen wurden.
Ich war zweimal dort. Gute Gespräche, gute Beratung oder Informationsaustausch war nicht :-(

Die Hobby & Elektronik Messe in Stuttgart war in den 1990er-Jahren die größte und schönste Messe für den CB-Funker in Deutschland.
Damals waren wirklich alle da, die wichtig waren.

- Der Bus des Deutschen CB-Funk-Museums (Bisingen) z.B.
- (Fast) alle CB-Hersteller

- Begründet wurden die CB-Aktivitäten von der nicht mehr existierenden AGCB-Funk (Burkhard P. Heid)
- später unterstützt von der IG Baden-Württemberg (Ralf Alber und Freunde)
- später der DAKfCBNF (IG Baden Württemberg war Mitglied)
- dann der Funkkeller-Weissach (Ralf Alber)
- Holgers "Funkerparadies" (nun ja... :-)
- andere Händler ...
- India Fox DX Group (Damals Dieter Löchter)

Höhepunkt war im Jahre 1993 (?) ein riesiger Messestand des DAKfCBNF gemeinsam mit der CB-Industrie, also Albrecht, ALAN, DNT, Kaiser/PAN, STABO , Team (?) - ja sie waren alle da.
Damals gabs sogar eine Sondergenehmigung zum Testen von CB-Funk auf 933/934 MHz (nach Schweizer Muster)

Die Messegesellschaft war damals noch ziemlich hilfsbereit, weil sie die CB-Hersteller als zahlende Aussteller haben wollte, und sie als Magnet für viele zahlende Besucher ansah.

Dann wurde die Messe auf dem Killesberg geschlossen und (teilweise) abgerissen - dafür gabs eine neue super schicke Messe am Stuttgarter Flughafen.

Da war alles schick und richtig teuer und die Organisation hat immer mehr gehakt :-(
CB-Funk wurde immer unwichtiger.
IG Baden Württemberg und Ralf Alber beschlossen, dort nicht mehr hin zu gehen - aus gutem Grund.
Seitdem ist der CB-Funk dort überhaupt nicht mehr existent, die Funkamateure waren (sind?) noch dort?

Schon früh wurde die Messe mit Modellbau (Flugzeuge, Eisenbahnen, Spielen, Basteln, Freizeit etc.) gekoppelt, was gut die Zielgruppe trifft.

Im Elektronikbereich waren Stände von großen Elektronik-Kaufhäusern (einst Conrad, etc.) später Media_Markt, Handyanbietern dann irgendwelche Zukunfts-Job-Börsen und so weiter...

Wollten wir auf diese Messe zurück, brauchen wir

- ein zuverlässiges Team von 20-30 Leuten, die Ende November eine Woche Zeit haben. (Messe ist vom 21.-24.11.2019, also 4 Tage, dazu kommen noch 1 Tag Aufbau und 1 Tag Abbau ungefähr. Autos, Laster, Anhänger zum Antransport)
- einen schicken Stand (kann man sich mieten/bauen lassen, kostet richtig viel Geld
- mit Tischen, Stühlen, Vitrinen, Infotafeln und und und...
- Sponsoren, die kein Problem damit haben, der "CB-Messe" mit einer 4-5 stelligen Summe unter die Arme zu greifen.

Die Hobby-Elektronik Messe heißt inzwischen "Modell und Technik" siehe
https://www.messe-stuttgart.de/modellundtechnik/

@Clerence Sprich mit der Messe Stuttgart. Lass Dir ein Angebot machen, finde zahlungskräftige Sponsoren, dann sehen wir weiter :-)
Ich fürchte, das ist nicht zu stemmen :-(
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
DO4MJ (13DL7)
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: Sa 5. Jun 2004, 17:18
Standort in der Userkarte: Füchtorf
Wohnort: Sassenberg

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#22

Beitrag von DO4MJ (13DL7) » Di 6. Aug 2019, 18:34

Wie wäre es denn mit dem FUNK.TAG in Kassel, der nächste wäre am 18.04.2020.
Die ist zwar mehr auf Afu ausgerichtet, aber ein Stand war dort mit CB.Es war ein Stand über ein Funknetzwerk über Internet (Getaway/Teamspeak?).Ein Flohmarkt ist dort auch und mehrere Vortrags/Konferenzräume.
Ich war jetzt 2 mal da, und es hat mir gefallen.2020 bin ich wieder da.Kassel liegt Quasi mittig in der BRD und ist, wenn man nicht grade aus Flensburg anreist oder Rügen oder Baden Baden schnell erreicht.
Gruß 13DL7
CB:13DL7, Osna Radio 50, DK965, QRV:12,29,32 FM, 7, 15 USB.HAM:DO4MJ, DOK I38 (144.775 Mhz).Engagiert bei Entstörung von PLC Adaptern.FCK DSGVO !!!

Benutzeravatar
michael07
Santiago 7
Beiträge: 534
Registriert: Do 22. Mai 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 64850 Schaafheim, JN49MV Wartturm
Wohnort: 64850 Schaafheim, JN49MV

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#23

Beitrag von michael07 » Di 6. Aug 2019, 19:13

Hallo,

Die Rheintal Electronica war ja immer im Oktober, sozusagen die Jahresabschlussveranstaltung.

Dieser Zeitpunkt war und ist optimal.

Wenn man nun diese "Messe" in eine andere integriert, fehlt diese Abschlussveranstaltung dennoch.

Aber sicherlich finden sich engagierte und motivierte Ausrichter, die diese Veranstaltung in Zukunft ausrichten können und werden.

Die besten Zahlen

Michael
13HN357
Leiter der Hotel November DX Gruppe

DL6SEX
Santiago 4
Beiträge: 294
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 11:31
Standort in der Userkarte: 65931 Frankfurt-Zeilsheim
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#24

Beitrag von DL6SEX » Di 6. Aug 2019, 21:02

Meine XYL und ich finden es sehr schade, daß die Rheintal Electronica nicht mehr stattfindet.

Wir haben den Besuch immer mit einem Kurzurlaub im Elsass verbunden.

Dann halt nur noch die HAM RADIO in Friedrichshafen und vielleicht erstmals im nächsten Jahr den FUNK.TAG in Kassel.

Es ist wirklich sehr schade, wenn immer weniger Veranstaltungen mit Bezug zu unserem schönen Hobby stattfinden.

Aber das ist eben der Lauf der Zeit :cry:

73, Stefan
Locator: JO40FC DOK: F43 Eschborn
Neues Call: DJ1SAM

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1215
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#25

Beitrag von Charly Whisky » Di 6. Aug 2019, 21:25

Hat das Thema jemand mit WIMO diskutiert?

Vielleicht besteht da Interesse?

Clerence
Santiago 8
Beiträge: 853
Registriert: So 26. Okt 2008, 14:34
Standort in der Userkarte: Baden-Württemberg
Wohnort: JN48MT
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#26

Beitrag von Clerence » Mi 7. Aug 2019, 16:35

Um Gottes Willen, Henning, was willst du denn mit 20, 30 Leuten da machen??? Was sollen die machen?
Niemand verlangt, daß man 30 qm Stand mit Super-Lightshow etc da hin stelt. Warum kannst du nur in so großen Dimensionen denken?? Wie viele Leut sind/waren es denn bei der CB-Lounge in Durmersheim?? Waren das auch 50 oder 100 qm Stand?? - Nein! Na also!
Es muß kein Riesen-Stand sein, von einem professionellen Messebauer für 1000... Euro!! Weil - wenn du das verlangst, frag ich dich ganz direkt: Warum habt ihr dann sowas nich in Durmersheim hingestellt?! CB-Funk ist ein Hobby, kein Big Business! und das begreifen die Leut auch, die sind nicht so blöd - also komm bitte auch jetzt nicht wieder mit dem abgegähnten Spruch von wegen "Die Menschheit ist noch nicht reif für CB-Funk". Das ist gequirrlte Scheiße, und das weißt du auch!
Fang doch mal an PRAKTISCH zu denken, und REALISTISCH!
Firmen ansprechen! Alan zum Beispiel, oder Wimo wurde ja schon genannt! Dann kleines Team zusammenstellen - vielleicht 10 Leut, wenns hochkommt, dann steht das Ding in einem halben Tag - dann vielleicht nochmal 10, die sich am Stand abwechseln!
Henning! Als die offiziellen Vertreter es damals vorzogen, der HobbyElectronic den Rücken zu kehren, hatten wir als KLEINER FUNKCLUB die Chance, einen Messestand dort zu bekommen!! Es scheiterte lediglich da dran, daß ich damals den QTH gewechselt habe - sonst wären WIR DA OBEN GESTANDEN, mit einem ganz einfachen Stand! Und zwar mit allem Entgegenkommen der Messegesellschaft, ich hatte selber intensiven Kontakt mit dem damaligen Chefe da! So! Man muß es einfach WOLLEN und dann MACHEN!
CB Daktari, Op. Clerence, JN48MT
Infos zum Thema CB-Funk für Einsteiger und Neugierige:
http://clerenceshobbyfunkportal.npage.de

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#27

Beitrag von Radnor » Mi 7. Aug 2019, 19:11

sag ich auch mal meine unmaßgebliche Meinung dazu:

erstmal schade, dass Durmersheim ausfällt gerne wäre ich dieses Jahr mal wieder dabei gewesen.

Letztendlich kamen meiner Meinung nach der größte Teil der Leute wegen dem Teileflohmarkt und einfach um Freunde zu treffen. Zumindest bei mir hat es keiner CB Lounge bedurft um mich als Teilnehmer "anzulocken". Ich muss gestehen, dass ich heute noch nicht einmal genau sagen kann was die CB Lounge eigentlich sein will oder ist? Bitte nicht falsch verstehen aber ich brauche da keinen Klimbim, niemand mit wichtigen Namensschildchen, Rundumleuchte auf der Mütze oder Funkmikro in der Hand. Ich vermisse schon jetzt einfach einen großen Flohmarkt, ungezwungene Atmosphäre und den netten Plausch mit alten und neuen Freunden... großspurige Gerätevorstellungen und Firmenpräsentationen brauche ich zumindest nicht. Wer sich informieren möchte, kann das heutzutage auch von zuhause aus...

Sollte es einen lockeren Ersatzflohmarkt geben, dann bin ich gerne mit dabei ...aber großspurige Selbstbeweihräucherungen, pompöse Messestände und "ach so wichtig" werde ich meiden...

73 Klaus (Seeadler)

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#28

Beitrag von Radnor » So 18. Aug 2019, 10:10

Radnor hat geschrieben:
Mi 7. Aug 2019, 19:11
Ich muss gestehen, dass ich heute noch nicht einmal genau sagen kann was die CB Lounge eigentlich sein will oder ist?
um dies herauszufinden folgte ich gestern in Schaafheim dem Schild "CB Lounge" in das wohl ehemalige Restaurant. Dort waren Tische aufgebaut auf welchen zwei Anbieter ihre Waren angeboten haben. Ganz hinten war ein großer Tisch mit Prospekten und zwei oder drei Gerätschaften, das war offensichtlich die CB Lounge. Irgendwie habe ich mir unter CB Lounge eine gemütliche Sitzecke oder keine Ahnung was vorgestellt. Das ist jetzt keine Kritik, ich versuche nur zu verstehen was die CB Lounge eigentlich ist bzw. sein soll und für was da laut Henning 20-30 Leute, ein Messestand und was weiß ich noch alles benötigt wird? :clue:

Das Treffen in Schaafheim fand ich schön, klein, gemütlich und werde wohl zum nächsten Termin wiederkommen. Natürlich hatte ich mir einen etwas größeren Flohmarkt gewünscht aber Schaafheim ist natürlich nicht Durmersheim. Sollte Durmersheim dauerhaft ausfallen, könnte ich mir gut vorstellen, dass Schaafheim ein quasi Nachfolger werden könnte. Sollte das angedacht sein, dann würde ich gerne konstruktiv folgendes Vorschlagen:

-Im Gebäude (wegen Regensicherheit) mehr Tischreihen für Flohmarktanbieter schaffen ...sollte der Platz irgendwann nicht mehr reichen, ein großes Anbieterzelt auf das Außengelände stellen, Platz wäre ja...

-auf dem Platz etwas Gegrilltes und einen Getränkewagen anbieten

-dann vielleicht noch eine Ecke mit Strohballen oder anderen urgemütlichen Sitz- und Begegnungsmöglichkeiten abseits der Bierbänke, so ein bisschen Loungecharakter eben :holy:

...und irgendwo kann man dann ja auch noch einen Tisch mit Prospekten und einem Stuhl hinstellen

73 Klaus (Seeadler)

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7656
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#29

Beitrag von PMRFreak » So 18. Aug 2019, 10:54

Ich denke, für nächstes Jahr kann man da sicherlich in Ruhe noch einiges organisieren.

Verkauf ist für mich uninteressant, da dem Aufwand ein entsprechender Umsatz folgen müßte und den
kann ich dort einfach nicht erwarten. Aber ich denke schon, dass man dort betriebsbereit Neuheiten und
Vorankündigungen zeigen kann.

Die CB-Lounge war in Durmersheim ja quasi etwas Show- und Verkaufsbühne, auf einem leicht abgetrennten "Areal".

Ich hatte in Verbindung mit Alan/Albrecht da immer alles aufgebaut, was neu und interessant war und den ganzen Tag
eigentlich fast pausenlos Fragen zu CB-Equipment usw. beantwortet. Trotz der Tatsache, dass man dort ja eigentlich
nur Fachbesucher erwartet hat, war also genügend Info-Bedarf. So Details, dass eine dort ausgestellte AE6110 nach über
einem Jahr am Markt noch bewundernde Kommentare ob der Größe auslöste zeigt ja deutlich, dass wohl nicht jeder
die Möglichkeit hat, einen Händler um die Ecke zu finden, wo er die Sachen live und in Farbe anschauen kann.

Dann gab es tatsächlich auch eine Ledercouch, auf der man in Ruhe verweilen und quasseln konnte :)

Die Verlosung der Preise in Sachen RAD und HNDX schlossen das Ganze ab - und das gelang auch gut, denn es waren
schon wegen der persönlichen Kontaktpflege eben viele der Teilnehmer anwesend.

Für mich liegt Schaafheim ja näher als Durmersheim und wird auf jeden Fall fest für 2020 eingeplant.

Gruß
Markus
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 1722
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: ACHTUNG! Terminänderung -12. CB-Lounge am 17. AUGUST 2019 in Schaafheim! Wichtig!

#30

Beitrag von Radnor » So 18. Aug 2019, 11:00

PMRFreak hat geschrieben:
So 18. Aug 2019, 10:54
Die CB-Lounge war in Durmersheim ja quasi etwas Show- und Verkaufsbühne, auf einem leicht abgetrennten "Areal".

Ich hatte in Verbindung mit Alan/Albrecht da immer alles aufgebaut, was neu und interessant war und den ganzen Tag
eigentlich fast pausenlos Fragen zu CB-Equipment usw. beantwortet. Trotz der Tatsache, dass man dort ja eigentlich
nur Fachbesucher erwartet hat, war also genügend Info-Bedarf. So Details, dass eine dort ausgestellte AE6110 nach über
einem Jahr am Markt noch bewundernde Kommentare ob der Größe auslöste zeigt ja deutlich, dass wohl nicht jeder
die Möglichkeit hat, einen Händler um die Ecke zu finden, wo er die Sachen live und in Farbe anschauen kann.

Dann gab es tatsächlich auch eine Ledercouch, auf der man in Ruhe verweilen und quasseln konnte :)

Die Verlosung der Preise in Sachen RAD und HNDX schlossen das Ganze ab - und das gelang auch gut, denn es waren
schon wegen der persönlichen Kontaktpflege eben viele der Teilnehmer anwesend.
danke für die Erklärung, Ledercouch klingt schon eher nach Lounge :tup:

Antworten

Zurück zu „Funkertreffen“