Review Blow 760M Antenne

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 125
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: Review Blow 760M Antenne

#151

Beitrag von Rosnatrucker »

Schade drum. :seufz:
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
Rosnatrucker

13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#152

Beitrag von Krampfader »

Rosnatrucker hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 04:51
Schade drum. :seufz:
Ja, schade darum. Mit dieser 160cm langen Antenne war/ist es nämlich möglich eine gut funktionierende Funkanlage unter EUR 100,-- zu realisieren. Ein nicht unwesentlicher Aspekt in der "Nachwuchsförderung", sprich Neueinsteiger für das Thema CB-Funk zu begeistern ...

Schönen Sonntag!

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Soberano
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: Do 9. Mai 2019, 13:37
Standort in der Userkarte: Köln

Re: Review Blow 760M Antenne

#153

Beitrag von Soberano »

Krampfader hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 23:12
So sollte die "echte" Blow 760M (Wilson 1000) aussehen:
[...]
Ich finde es schon mehr als dreist vom Hersteller, nicht nur die Bezeichnung Blow 760M, sondern sogar die Artikelnummer 20-082 zu übernehmen. Sogar der EAN-Code ist gleich geblieben (habe ich grade verglichen), aber es wird was völlig anderes geliefert :angry:
Krampfader hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 07:22

Ja, schade darum. Mit dieser 160cm langen Antenne war/ist es nämlich möglich eine gut funktionierende Funkanlage unter EUR 100,-- zu realisieren. [...]
Ich habe ja "damals", weil mir die originale Wilson 1000 zu teuer war und die Blow 760M nicht zu bekommen ist (die polnischen Händler, welche die vorrätig haben, liefern alle nicht nach Deutschland :thdown: ) alternativ die Sunker CB115 gekauft. Die spielt mit ihren 1,47m auch sehr ordentlich, hat allerdings kleine Qualitätsmängel wie Kondensiertes Wasser im Spulengehäuse und schnell reissendes Gummi unter dem Fuß. Dennoch halte ich die Antenne, auch aufgrund ihres Bärenstarken Magnetfußes und der schon perfekten Abstimmung für eine gute Einsteigerantenne.

Gruß
Stephan

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#154

Beitrag von Krampfader »

Gerade eben getestet: „echte“ Blow 760M gegen Firestik KW7: Sendeseitig (laut zwei Gegenstationen) kein Unterschied. Empfangsmäßig eventuell ganz leichte Vorteile der 215cm langen Firestik gegenüber der Blow (160cm lang).

War aber auch mitten in der Stadt (Wien). Werd aber auch noch mal oben am Berg vergleichen ...

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Safari
Santiago 1
Beiträge: 9
Registriert: So 9. Sep 2018, 23:28
Standort in der Userkarte: Frankfurt am Main

Re: Review Blow 760M Antenne

#155

Beitrag von Safari »

Soberano hat geschrieben:
Krampfader hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 22:33

Ich würde sie zurück senden mit dem Vermerk "Täuschung".
Hab ich versucht. Die bei EuroElectronics ziehen sich auf den Standpunkt zurück, es wären alle Daten angegeben gewesen. Die Bilder bei Amazon zeigen allerdings immernoch die Wilson 1000, wo man den Strahler mitsamt Spule abschrauben kann.

Moral von der Geschichte: Da geliefert wurde, was bestellt wurde (laut deren Meinung) wäre das ein normaler Widerruf wegen Nichtgefallen. Da der Warenwert weniger als 40 Euro beträgt, wäre ich für die Rücksendekosten verantwortlich. Da das kein kleines Paket wird, sind das mindestens 7 Euro Versand. Die spare ich mir und lege die "little Blow Wil 760M" bei mir auf Halde für schlechte Zeiten :wink:

Gruß
Stephan
Stelle einen Amazon A-Z Antrag und du bekommst dein Geld zurück.
Am einfachsten machst du das telefonisch beim Kundenservice.
Ich habe die CB115 und die läuft eigentlich auch ganz gut.
Wenn es unbedingt die BLOW sein soll dann bestell die lieber gleich in Polen.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk


Benutzeravatar
DMA284
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Review Blow 760M Antenne

#156

Beitrag von DMA284 »

Es ist sehr schade das Blow keine neue Bezeichnung für diesen Little Will Nachbau benutzt. Auch ist der Preisunterschied zu einer echten Little Will eher gering so das man nicht wirklich einen Vorteil daraus ableiten kann. CB Antennen der 80-100cm Kategorie sind für mich "Notantennen". Besser als gar nichts und besser als noch kürzere.

Hab die Little Will oder die in der gleichen Liga spielende Hustler 1-C-100-B zwar nie selber besessen, jedoch zwei Fahrzeuge damit ausgestattet die an der Rallye Baltic Sea Circle teilgenommen haben https://balticrally.superlative-adventure.com/. Die dazu von den beiden Rallye Teilnehmern angeschafften Little Wills habe ich dann an den jeweiligen Montageorten SWR technisch eingestellt. Dabei musste ich tatsächlich die Strahler um 1-2 cm kürzen, damit das SWR unter 1:2 war auf den 40 CEPT Kanälen. Nach der Rally wurde mit berichtet das sie zwischen den beiden Fahrzeugen 10km problemlos überbrückt haben.

In sofern sind es keine schlechten Antennen, für den CB Enthusiasten aber eher ungeeignet wenn er möglichst große Reichweiten schaffen will.

55 & 73

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#157

Beitrag von Krampfader »

Safari hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 12:03
Wenn es unbedingt die BLOW sein soll dann bestell die lieber gleich in Polen.
Hab ich seinerzeit versucht. Liefern nicht ins Ausland. Außerdem ist die 760M auch in Polen restlos ausverkauft.

Oder kennt noch wer eine Bezugsquelle?, mit Restbeständen?

Danke und Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

13DB14
Santiago 4
Beiträge: 220
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 19:38
Standort in der Userkarte: Bernburg Saale
Wohnort: Bernburg/Saale
Kontaktdaten:

Re: Review Blow 760M Antenne

#158

Beitrag von 13DB14 »

Krampfader hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 15:03
Safari hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 12:03
Wenn es unbedingt die BLOW sein soll dann bestell die lieber gleich in Polen.
Hab ich seinerzeit versucht. Liefern nicht ins Ausland. Außerdem ist die 760M auch in Polen restlos ausverkauft.

Oder kennt noch wer eine Bezugsquelle?, mit Restbeständen?

Danke und Grüße

Andreas
www.MediaMarkt.pl :clue:
13TH2225 / 13 LR093 / 4USB
73's Dennis

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#159

Beitrag von Krampfader »

Danke Dennis (13DB14)

Offensichtlich ist die BLOW 760M nun wieder bei https://mediamarkt.pl wieder verfügbar :) , siehe: https://mediamarkt.pl/rtv-i-telewizory/antena-blow-760m

Wollte dort vor einigen Wochen auch schon mal bestellen (bevor sie dann als ausverkauft gekennzeichnet wurde). Das Problem war nur man konnte beim Bestellvorgang nur eine polnische Lieferdresse angeben, sprich das System ließ keine ausländischen Adressen zu. Eine Anfrage meinerseits (per E-Mail) blieb ebenfalls unbeantwortet. Da ist man bereit Geld auszugeben und bekommt die Ware trotzdem nicht. Dachte wir sind alle in der EU und ein gemeinsamer Wirtschaftsraum, offensichtlich aber doch nicht ...

Was solls, ich hab gestern meine zweite "echte" Blow 760M bekommen, von einem netten Freund aus Polen, mitgebracht ...

Danke nochmals dafür und Grüße

Andreas

PS: Vielleicht gelingt es ja Euch dort zu bestellen ...
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

DK3NH
Santiago 6
Beiträge: 484
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Review Blow 760M Antenne

#160

Beitrag von DK3NH »

Auf der Herstellerseite von Blow ist diese Antenne aber nicht mehr aufgeführt: http://sklep.blow.com.pl/index.php?mod=shop&tree=058002

Das sind also wohl wirklich nur Restbestände.

73, Werner

Soberano
Santiago 1
Beiträge: 33
Registriert: Do 9. Mai 2019, 13:37
Standort in der Userkarte: Köln

Re: Review Blow 760M Antenne

#161

Beitrag von Soberano »

Soberano hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 22:18

IMG_20190518_215150909(1).jpg
IMG_20190518_215135309(1).jpg
IMG_20190518_215104073(1).jpg


Gruß
Stephan
Wer von euch hat mit meinen Bildern eine Rezension bei Amazon verfasst? :angry: :sdown:

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Review Blow 760M Antenne

#162

Beitrag von DMA284 »

Bei Simon the Wizard bin ich über die Antey Big Optim gestolpert. Wieder ein Clone einer Wilson 1000. Leider scheint es sie wirklich nur in Russland zu geben. Umgerechnet kostet die um 31 Euro. Schade das sie es nach West Europa noch nicht geschafft hat.

https://antey.by/antenna-big-optim/

55 & 73

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#163

Beitrag von Krampfader »

DMA284 hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 23:06
Bei Simon the Wizard bin ich über die Antey Big Optim gestolpert. Wieder ein Clone einer Wilson 1000. Leider scheint es sie wirklich nur in Russland zu geben. Umgerechnet kostet die um 31 Euro. Schade das sie es nach West Europa noch nicht geschafft hat.

https://antey.by/antenna-big-optim/
Guten Morgen Marc-Andre (DMA284I

Super! Danke. Mich würde jetzt wirklich interessieren wer der Hersteller in China ist. Anscheinend laufen diese 160cm langen Antennen alle vom selben Band (und werden nur entsprechend "gelabelt"). Ist ja eine beliebte Methode, man bedient damit alle Segmente, vom hochpreisigen (Wilson 1000) bis runter zur Blow 760M (billigst, aber deswegen nicht schlechter). Die Big Optim liegt da irgendwo dazwischen, siehe Foto:

Bild
Quelle: https://translate.google.de/translate?s ... 3%26t%3D69

Eventuell könnte man ja auch hier direkt bestellen, siehe: http://оптимком.рф

Schönen Tag wünsch! :wave:

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 4751
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Review Blow 760M Antenne

#164

Beitrag von Krampfader »

Guten Morgen!

Offensichtlich gibt es die "Blow 760M" wieder zu kaufen. Und zwar die mit 160cm Länge (und nicht die gefakte mit nur 100cm), siehe hier:

Bild
Quelle: https://euroelectronics.eu/products/cb- ... alse&ls=de

Wer traut sich dort bestellen, riskiert die EUR 27,-- und guckt ob es wirklich die BLOW 760M ist mit 160cm Strahlerlänge (und nicht etwa diese hier mit nur 100cm, siehe: https://www.amazon.de/Blow-Antenne-Magn ... 521&sr=8-1 )

Danke und Grüße

Andreas

PS: Ich hab bereits zwei "echte" 760M daheim, der Trend geht ja zur Zweit-Antenne ;)
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: Review Blow 760M Antenne

#165

Beitrag von DMA284 »

Hi!

Wäre zu schön um wahr zu sein. Aber ich hab mal den Bestellprozess durchgespielt. Die Warenkorb Beschreibung des Artikels ist in einer anderen Sprache und da sieht man dann 100cm. Hab dann die Bestellung abgebrochen.

Bildschirmfoto vom 2020-02-01 16-11-00.png
Bildschirmfoto vom 2020-02-01 16-11-00.png (18.14 KiB) 656 mal betrachtet

Bin dann wieder zum Angebot zurück und habe alle Sprachen der Webseite durchprobiert. Ergebnis:

Bei English, Dutch, Italian, Czech und Polish wird 100cm angegeben und bei den anderen Sprachen 160cm.


55 & 73

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“