Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 5344
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#106

Beitrag von Krampfader »

Hallo Gunnar

Freut mich dass Du es nicht so "belassen hast wie es ist" und der Standortwechsel das Problem nun offensichtlich gelöst hat. :)

Viel Spaß mit Deiner neuen Funkanlage!

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#107

Beitrag von beginnerHeli »

Den Standort von der Antenne habe ich geändert und am fusspunkt der Antenne habe ich die stehwelle gemessen dort konnte ich nicht auf Set drehen weil die Nadel vom stehwellenmessgerät blieb auf 1 stehen dann habe ich 10 m weiter am Funkgerät die stehwelle gemessen Alles okay nun antwortet mir per Funk trotzdem niemand keine Ahnung ob nun besser!

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 1913
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#108

Beitrag von Maulwurf »

Hallo,
stimmt das so?

Du hast das Funkgerät mit dem 10m Kabel am SWR-Meter angeschlossen und dann die Antenne mit der kurzen Brücke.

Falls Du jetzt nur noch 1Watt gemessen hast und bei getauschten Kabel 4W ist mit dem Kabel (10m) etwas faul.

RG58 hat auf 100m Länge 8dB Dämpfung, bei 10m folglich 0,8dB. Der Unterschied von 4W zu 1W entspricht jedoch 6dB.

Ist die Antenne eigentlich jetzt komplett über dem Spiegel oder noch dahinter? Nach Möglichkeit lieber noch etwas höher gehen.
73 Stefan

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#109

Beitrag von beginnerHeli »

hallo
ich habe am fusspunkt der antennen mit dem kurzen kabel vom stehwellenmessgerät gemessen und da hinter das lange 10 m kabel und als ich am funkgerät gemessen habe auch das kurze kabel ans funkgerät und das lange kabel zur antenne!

ich habe jetzt einen alten fahnenmast genommen und ca 1,5 m weiter weg vom Bilde mit der Sat Schüssel und drauf geachtet das so wenig wie möglich Störfaktoren negativ auf die Antenne wirken quasie keine Äste und gebäude etc

jetzt warte ich nur auf Antworten per Funk und nicht nur im Forum:-)

gruß
gunnar

beginnerHeli
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: So 20. Jan 2019, 13:09
Standort in der Userkarte: Cottbus
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#110

Beitrag von beginnerHeli »

alles klar so habe ich gemessen
morgen werde ich die antennen wieder an den höchstmöglich punkt über der sat schüssel montieren und warten bis sich jemand meldet :-)

heute 6.5.2019 hatte ich auf kanal 20 paar polnische Funker und auf Kanal 39 hat jemand "Black Mamba " angefunkt ich gleich break und angefragt ob mich jemand hört null feedback

noch habe ich 30 tage rückgaberecht für die antenne

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2152
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#111

Beitrag von Charly Whisky »

Es ist zu traurig um wahr zu sein :dlol:

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 7
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#112

Beitrag von 13TM003 »

:lol: Black Mamba ... höre ich ab und an über den Eurofunker Gateway schreien :)
Du hast bestimmt Nova Peters FRN Gateway gehört denn der sitzt in CB Süd und läuft auf CH39 FM :)

Viele Güße,
Axel

Die Edit sagt noch: in CB gibts noch eine relativ regelmäßige Runde ich meine das war CH72 .. meißt Abend so 19 oder 20 uhr war das glaube ... vllt hast Du da mal glück :)
Zuletzt geändert von 13TM003 am Di 7. Mai 2019, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
-= DM5KA - Raven - 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4379
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm/Saar

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#113

Beitrag von KLC »

... ist die Antenne sogar für "Getway-Funker" nicht zu empfehlen ..... ? :dlol:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 2152
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#114

Beitrag von Charly Whisky »

Axel,

kannst Du nicht einfach mal nach Cottbus rüberfahren (1 Stunde Fahrzeit) und den Gunnar (und uns) erlösen?

Ein bißchen funken, ein Bierchen trinken.... :crazy:

73
Christian

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2283
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#115

Beitrag von Lattenzaun »

...im Zoo werden damit immer die Eier der Elefanten geschaukelt...Multitool quasi :banane:
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 7
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#116

Beitrag von 13TM003 »

@Christian,
währe wahrscheinlich zielführend aber im Moment keine Luft dafür ^^
Vllt erreicht er Anbend mal Jemanden auf der 72 oder schreit mal auf der 39 nach Nova (Peter), ich denke da wird auch schnell geholfen :)

Viele Grüße,
Axel
-= DM5KA - Raven - 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9+15
Beiträge: 1529
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#117

Beitrag von ax73 »

Vor allen Dingen: Ruhe bewahren und qrv sein wann immer es geht!

Oft geht der Einstieg besser über die Truckerkanäle 9 und was heute noch so aktuell ist.
Ergeben sich da ein paar QSOs mit Mobilstationen kommt auch eher mal ein ansässiger Funker dazu.

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#118

Beitrag von Kid_Antrim »

Den Nova Peter hören wir ja in Berlin sogar :)

Benutzeravatar
Sputnik01
Santiago 7
Beiträge: 645
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 06:59
Standort in der Userkarte: JN47NS
Wohnort: Bodensee/FN

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#119

Beitrag von Sputnik01 »

13. September 2018

Dies dient nur zur Info, damit sich Neueinsteiger mit dieser Antenne nicht gleich den ganzen Spaß am Hobby versauen.
Diese sogenannte Antenne ist schon vor 30 Jahren bei Conrad ein Reinfall gewesen. Um Sie richtig zu betreiben braucht man ein sogenanntes Gegengewicht. Dies wird nur über eine genau definierte Kabellänger erreicht. Selbst dann ist
diese Antenne leider unter aller Sau. Bitte nicht verwenden. Jede, aber auch wirklich jede, Magnetfußantenne, jeder Stück Draht oder Kleiderbügel hat eine bessere Abstrahlung. Tut euch ein Gefallen und spart euch das Geld. Es wäre schade wenn Du wieder, oder neu, mit dem CB Funke anfängst und so enttäuscht wirst.

7 Personen fanden diese Informationen hilfreich

Mein Text dazu auf Amazon wo Sie den Sch.. immer noch verkaufen.

73/Michael
Hier könnte Ihre Werbung stehen

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3215
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: Hurricane 27, echt SOOO schlecht??

#120

Beitrag von Grundig-Fan »

Bist du sicher Michael??? Gleich kommt wie einer und erzählt wie genial diese Antenne auf 10m Mast ist. Wahrscheinlich auf dem Dach der Enterprise montiert?

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 366/color] Geräten.
zZt. stabo xf 9082 pro 2 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + President PC40 + Premier CB2010 + stabo xm4082 + Kaiser KA9040 + DNT Zirkon
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (DFH999)

Antworten

Zurück zu „CB - Antennen“