Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

Antworten
dl8dbw
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 23:26
Standort in der Userkarte: drolshagen

Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#1

Beitrag von dl8dbw » Do 28. Mär 2019, 10:35

Hallo

Ich habe aus einem Nachlass einen Standard C-520 erstanden. Dabei sind 2 Akkus CNB-151. Diese sind leider nicht mehr zu gebrauchen. Gibt es eine Möglichkeit die Akkus zu öffnen und die Zellen zu erneuern?

Danke

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#2

Beitrag von Bananenklemme » Do 28. Mär 2019, 17:31

Meines Wissens nicht
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 343
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#3

Beitrag von Nasa » Do 28. Mär 2019, 21:43

Klar geht das.

Habe ich an meinem Standard C-500 auch schon gemacht. Der Akkupack ist ähnlich.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

OM Waldheini
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#4

Beitrag von OM Waldheini » Do 28. Mär 2019, 22:07

Akku-Pack eine halbe Stunde bei 50°C in den Backofen, dann lässt sich das Gehäuse leicht offnen.
Neue Zellen einlöten, verkleben, fertig.

73 Willi

dl8dbw
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 23:26
Standort in der Userkarte: drolshagen

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#5

Beitrag von dl8dbw » Fr 29. Mär 2019, 21:15

Hallo

Danke für den Tip

dl8dbw
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 23:26
Standort in der Userkarte: drolshagen

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#6

Beitrag von dl8dbw » Do 18. Apr 2019, 14:13

OM Waldheini hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 22:07
Akku-Pack eine halbe Stunde bei 50°C in den Backofen, dann lässt sich das Gehäuse leicht offnen.
Neue Zellen einlöten, verkleben, fertig.

73 Willi
Hallo Willi

Das öffen hat mit deinem Tip geklappt. Hast du eine Info welche Zellen verwendet werden sollte, damit das Standard Ladegerät verwendet werden kann?

73 Thomas DL8DBW

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 5
Beiträge: 343
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#7

Beitrag von Nasa » Do 18. Apr 2019, 22:01

Auch wenn der Willi angesprochen wurde, erlaube ich mir eine Empfehlung auszusprechen:

https://www.akkushop.de/de/panasonic-en ... in-z-form/

Der Link ist nur ein Beispiel. Natürlich dürfen die eneloops auch woanders gekauft werden.
Man muss aber aufpassen, das man keine Fälschungen bekommt.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

OM Waldheini
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#8

Beitrag von OM Waldheini » Do 18. Apr 2019, 22:06

Hallo Thomas,

der Tip ist nicht gerätespezifisch, das funktioniert bei allen verklebten Akku-Packs.
Ich hatte nie ein C 520, das sollte aber standardmässig 7,2V( 1200 - 1600 mA) sein.
https://www.ebay.de/itm/2-X-Akku-Mignon ... Sw~LtbeSBC
Sowas sollte passen, die haben 2300 mA, musst Du halt länger laden, dafür hast Du aber auch 30% mehr Kapazität.

73 Willi

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 2633
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#9

Beitrag von Krampfader » Do 18. Apr 2019, 22:34

Ich schließe mich Lothars Empfehlung eindringlich an, originale weiße(!) eneloops, in welcher Form auch immer ... siehe: https://www.akkushop.de/search?sSearch=eneloop+akkupack

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

dl8dbw
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Mo 4. Mär 2019, 23:26
Standort in der Userkarte: drolshagen

Re: Standard C-520 Akkupack Zellen ersetzten

#10

Beitrag von dl8dbw » Sa 20. Apr 2019, 21:00

Danke
für die Unterstützung

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“