Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

Ich funke morgen mit/ über 2m/ 149MHz FreeNet

Ja.
93
38%
Nein.
92
38%
Vielleicht.
38
16%
Vielleicht in Zukunft.
21
9%
 
Abstimmungen insgesamt: 244

Charlie 01
Santiago 3
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 16:03
Standort in der Userkarte: Wird ab sofort nicht mehr genannt.

Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#1

Beitrag von Charlie 01 » Fr 26. Aug 2016, 14:28

Hallo FreeNet-und Funkfreunde,

mich interessiert mal wer hier alles über Freenet "aktiv" funkt. Habe mal eine Umfrage gestartet, und es ist nur eine Antwort möglich.

Morgen ist ja bekanntlich, dass 1. 2 Meter FreeNet Berg-DX
und ich würde mal gerne "hören" wieviele das Ereignis wohl wahrnehmen.


Lucky 73
************
64 ± 9,
euer Charlie 01
Team® TeCom-SL FreeNet & PMR, Albrecht AE5890 EU "Benson-Edition", Stabo XF4012N + AKE FM Select
Skip: 13CAD666

2m FreeNet Gateway Göttingen NDS 149MHz CH2 (149,037MHz)

Benutzeravatar
Kellerkind
Santiago 5
Beiträge: 384
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:50
Standort in der Userkarte: Elmshorn
Wohnort: Elmshorn

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#2

Beitrag von Kellerkind » Fr 26. Aug 2016, 17:19

Ich wünsche allen die Morgen mitmachen viel Spaß und viel Erfolg.

Hier bei mir brauche ich mich mal wieder auf nichts freuen. Im Norden haben wir bekanntlich wenig Berge, sodass ein mitmachen relativ aussichtslos wäre. Deshalb auch ein "Nein" von mir...

Gruß
Kelli
SWL: JRC NRD-525G | CMK-165 VHF/UHF Platine | 17-80m Magnetic-Loop-Antenne
SDR: Trekstore Terres v2.0 | FC0012 | RTL2832U | HB9CV
CB: Albrecht AE-6110 an einer Santana 1200 auf Magnetfuß (Volvo V40)

Charlie 01
Santiago 3
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 16:03
Standort in der Userkarte: Wird ab sofort nicht mehr genannt.

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#3

Beitrag von Charlie 01 » Fr 26. Aug 2016, 19:29

Bei euch sind doch die Deiche die Berge, oder gibt es noch was Höheres, ist doch auch DX dann. :geil:

Ab wieviel Meter üNN ist ein Berg ein Berg?
************
64 ± 9,
euer Charlie 01
Team® TeCom-SL FreeNet & PMR, Albrecht AE5890 EU "Benson-Edition", Stabo XF4012N + AKE FM Select
Skip: 13CAD666

2m FreeNet Gateway Göttingen NDS 149MHz CH2 (149,037MHz)

Benutzeravatar
Kellerkind
Santiago 5
Beiträge: 384
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:50
Standort in der Userkarte: Elmshorn
Wohnort: Elmshorn

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#4

Beitrag von Kellerkind » Fr 26. Aug 2016, 19:38

Bei euch sind doch die Deiche die Berge, oder gibt es noch was Höheres, ist doch auch DX dann. :geil:
Grasnarben DX :dlol:
Der Aschberg vielleicht... aber für mich zu weit weg :clue:
Ab wieviel Meter üNN ist ein Berg ein Berg?
3m ünN. Plus Deich, sind etwa 10m... Das nennt ihr doch nur ne Bodenwelle :lol:
So sieht das bei uns aus :dlol:
SWL: JRC NRD-525G | CMK-165 VHF/UHF Platine | 17-80m Magnetic-Loop-Antenne
SDR: Trekstore Terres v2.0 | FC0012 | RTL2832U | HB9CV
CB: Albrecht AE-6110 an einer Santana 1200 auf Magnetfuß (Volvo V40)

Charlie 01
Santiago 3
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 16:03
Standort in der Userkarte: Wird ab sofort nicht mehr genannt.

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#5

Beitrag von Charlie 01 » Fr 26. Aug 2016, 19:54

Bodenwelle ist übertrieben, vielleicht Dehnungsfuge, dass ist passender. :respect:

Ich bin mir noch unschlüssig welchen QTH ich nutzen werde, Hünstollen (Turm 440m ü. NN), oder Mackeröder Spitze "Aussichtsturm Harzblick" (ca. 439 m ü. NN).

Und dann hätte ich noch eine Option: Der Gaußturm ist ein Sende- und Aussichtsturm auf dem Hohen Hagen (ca. 492,5 m ü. NHN), Aussichtsplatform 45m hoch, die zweite (obere) Plattform in 45 m Turmhöhe ist eine offene Aussichtsplattform auf 528m ü. NN, nur weiß ich nicht ob man dadrauf kommt.
Zuletzt geändert von Charlie 01 am Fr 26. Aug 2016, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.
************
64 ± 9,
euer Charlie 01
Team® TeCom-SL FreeNet & PMR, Albrecht AE5890 EU "Benson-Edition", Stabo XF4012N + AKE FM Select
Skip: 13CAD666

2m FreeNet Gateway Göttingen NDS 149MHz CH2 (149,037MHz)

DO1MDE

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#6

Beitrag von DO1MDE » Fr 26. Aug 2016, 19:56

Gibts da was zu gewinnen? :wink:
73 Mike

Charlie 01
Santiago 3
Beiträge: 131
Registriert: Mi 11. Nov 2015, 16:03
Standort in der Userkarte: Wird ab sofort nicht mehr genannt.

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#7

Beitrag von Charlie 01 » Fr 26. Aug 2016, 20:04

Muss es immer was zu gewinnen geben, funken macht man aus Spaß an der Freude, und Freude macht glücklich, du könntest vielleicht Glück erleben... :think: :dlol:
************
64 ± 9,
euer Charlie 01
Team® TeCom-SL FreeNet & PMR, Albrecht AE5890 EU "Benson-Edition", Stabo XF4012N + AKE FM Select
Skip: 13CAD666

2m FreeNet Gateway Göttingen NDS 149MHz CH2 (149,037MHz)

Benutzeravatar
Edelweiss
Santiago 7
Beiträge: 628
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 14:13
Standort in der Userkarte: Bayern Windach
Wohnort: Bayern

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#8

Beitrag von Edelweiss » Sa 27. Aug 2016, 01:34

Charlie 01 hat geschrieben:Bei euch sind doch die Deiche die Berge, oder gibt es noch was Höheres, ist doch auch DX dann. :geil:

Ab wieviel Meter üNN ist ein Berg ein Berg?
Ab 1000 m üNN dann erst ist es ein BERG
zumindest bei uns in Bayern :dlol:
Alles drunter sind HÜGEL oder Geologische Erhebungen :mrgreen:
:heart: C B :heart:
128 vom Tom
QRV Freenet:149.0875
PMR: 446.04375
DX: 13TH2368
QTH Locator: JN58ME

2363 m unter der Zugspitze
Sechse wia mir fünfe,gibt´s koane viere net,weil mir drei de oanzigen zwoa san!

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#9

Beitrag von criticalcore5711 » Sa 27. Aug 2016, 13:53

Ich mach mit! Von 535m+15m Mast. Nicht besonders hoch aber immerhin.

Derzeit (heimfahrt von der Arbeit) qrv auf 149.0250 ;)

Bis später erst mal.
CharlyBravo35

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
limes01
Santiago 2
Beiträge: 68
Registriert: Sa 7. Mär 2009, 16:17

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#10

Beitrag von limes01 » Sa 27. Aug 2016, 14:05

Hallo ich bin auf der Schwäbischer Alb näche Aalen ORV.

73 Roland

d.laufner
Santiago 2
Beiträge: 86
Registriert: So 25. Apr 2010, 08:41
Wohnort: Obärfranken

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#11

Beitrag von d.laufner » Sa 27. Aug 2016, 14:49

So, bin heute zum Freenet/PMR Berg DX in JO50QB auf 540m ab ca. 21:30. Ca.150km freie Sicht. Thüringen, Hessen, Mittel-, Ober- und Unterfranken sollte gehen.
149.050 MHz, 446.09375 MHz, 434,000 MhZ & Digital: 446.10625MHz
Bin ja mal gespannt was bzw. ob hier so einiges geh

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#12

Beitrag von criticalcore5711 » Sa 27. Aug 2016, 17:32

Hmmm... ich höre keinen.. und gehört werde ich scheinbar auch nicht.

[img]//uploads.tapatalk-cdn.com/2016082 ... 6e9b07.jpg[/img]

Aber das seit über einer Stunde? :clue:
Das kommt mir seltsam vor. Ich bleibe hier noch ne weile. QTH = nähe Günzburg Evtl. Verirrt sich ja noch jemand auf die qrg.

Wer ist denn gerade alles auf den bergen unterwegs?

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

Benutzeravatar
Yeti705
Santiago 3
Beiträge: 123
Registriert: So 19. Jun 2016, 21:09
Standort in der Userkarte: 57339 Erndtebrück
Wohnort: 57339 Erndtebrück
Kontaktdaten:

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#13

Beitrag von Yeti705 » Sa 27. Aug 2016, 18:14

Bin nahe dem Kahlen Asten in NRW auf ca. 760 Metern. Seit 2 Stunden niemanden gehört und auch von niemandem gehört worden.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Wer im Wurfglas steint, sollte nicht mit Sitzen hausen.
73, Andreas (Yeti705 / 13HN573)
https://www.yeti705.de

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1653
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Günzburg

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#14

Beitrag von criticalcore5711 » Sa 27. Aug 2016, 18:19

Yeti705 hat geschrieben:Bin nahe dem Kahlen Asten in NRW auf ca. 760 Metern. Seit 2 Stunden niemanden gehört und auch von niemandem gehört worden.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
Bitter... echt bitter.

Ich hatte gehofft es ist mehr los.

Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
AE 2990 AFS & AE5890EU - Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3 - Papagei für HF/VHF/UHF
FT 857D - Optimal für SWL

13RF002
Santiago 1
Beiträge: 13
Registriert: Do 28. Jul 2016, 19:25
Standort in der Userkarte: Hagenow

Re: Wer funkt, hier aus dem Forum, über Freenet?

#15

Beitrag von 13RF002 » Sa 27. Aug 2016, 19:51

Moin Moin,


Ich bin gerade Qrv mit ner 7 Element Yagi auf der 149.100MHZ :) :D

sonst haben wir unsere Ortsrunde aud der 149.112,5 wo wir morgens immer Qrv sind aus der ganzen Umgebung


Mfg Andy 73
Nur Gelegendlich auf der 149.025 und 149.112,5 Qrv
Ausrüstung 9 und 7 Element Yagi,Diamond X50 und mein Yaesu FT 2900R/E
meistens nur Portabel Qrv

Antworten

Zurück zu „Freenet - allgemein“