CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

Benutzeravatar
Neckar Alb 01
Santiago 7
Beiträge: 647
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 10:21
Standort in der Userkarte: Reutlingen BW

CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#1

Beitrag von Neckar Alb 01 » Mo 11. Jan 2016, 18:18

Hallo @ all,

wir haben in Kirchheim Teck (Nähe Stuttgart) ein sehr empfindliches CB Relais bekommen mit offizieller Zulassung !
Das kommt bei mir in RT einwandfrei und ist auch sehr gut zu arbeiten.

…in Kirchheim Teck, unglaublich mit Zulassung der BnetzA !
Und es hat einen sehr guten Empfänger ! Ab sofort tagsüber hier QRV !!!

Ausgabe auf Kanal 40 FM Frequenz 27405 Khz
Eingabe auf Kanal 41 FM Frequenz 26565 Khz

73 de Hannes - Neckar Alb 1

SniperHF
Santiago 2
Beiträge: 98
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 22:52
Standort in der Userkarte: Bremen

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#2

Beitrag von SniperHF » Mo 11. Jan 2016, 18:50

Wenn es zugelassen ist, warum nur tagsüber?

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7599
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#3

Beitrag von Komet » Mo 11. Jan 2016, 18:51

Guten Morgen Hannes :dlol:
Das Thema haben wir hier doch schon durchgekaut
Läuft 24 Stundenr und um die Uhr
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Benutzeravatar
CK2501
Santiago 3
Beiträge: 110
Registriert: Do 5. Feb 2015, 13:06
Standort in der Userkarte: Altenstadt
Wohnort: Wetteraukreis

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#4

Beitrag von CK2501 » Mo 11. Jan 2016, 18:57

Hallo,

na das sind ja tolle News zum neuen Jahr! :)

Eventuell Anfängerfrage: es handelt sich hier nicht um einen Papagei sondern tatsächlich um ein Relais?
Bedeutet aber auch, dass ich mit den CB-Geräten ständig Kanäle wechseln muss um zu sprechen/hören?

Werde es mal ausprobieren, ob mein Singal so weit fliegt :tup:

Danke!
"Der Funkverkehr heisst QSO,
die Heimat ist das QTH,
nur die Schrankwand heisst Schrankwand."


QTH: Standmobil im Wetteraukreis und Umgebung

Komet
Santiago 9+30
Beiträge: 7599
Registriert: Sa 12. Apr 2003, 17:00
Standort in der Userkarte: 71287 Weissach
Wohnort: Weissach
Kontaktdaten:

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#5

Beitrag von Komet » Mo 11. Jan 2016, 18:59

Scroll mal auf dieser Seite weiter nach unten da steht alles
73 vom Ralf aus 71287 Weissach vom Funk-Keller Weissach und dem Funkspruch Weil der Stadt .

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3465
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#6

Beitrag von Yaesu FT857D » Mo 11. Jan 2016, 19:03

CK2501 hat geschrieben:Hallo,

na das sind ja tolle News zum neuen Jahr! :)

Eventuell Anfängerfrage: es handelt sich hier nicht um einen Papagei sondern tatsächlich um ein Relais?
Bedeutet aber auch, dass ich mit den CB-Geräten ständig Kanäle wechseln muss um zu sprechen/hören?

Danke!
Wieso denn so umständlich?
Bei modernen CB-Funkgeräte mit 80 Kanälen, kann man den Kanal 40 und 41 hintereinander auf die Speicher legen.
Ein Tastendruck und schon hat man gewechselt....
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
Neckar Alb 01
Santiago 7
Beiträge: 647
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 10:21
Standort in der Userkarte: Reutlingen BW

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#7

Beitrag von Neckar Alb 01 » Mo 11. Jan 2016, 19:22

Tja also dann :

@ Ralf - ja ich weis - Du grün ;) Mal wieder in Erinnerung holen - ist echt was los ....
@tagsüber : nicht das Relais sondern ich, Nachts schlafen die Funker ja meist oder sind auf 80 Meter :dlol: :dlol: :dlol:

weiter so schön oben halten das Thema ;)

73 de Hannes

SniperHF
Santiago 2
Beiträge: 98
Registriert: Sa 1. Jun 2013, 22:52
Standort in der Userkarte: Bremen

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#8

Beitrag von SniperHF » Mo 11. Jan 2016, 21:02

Yaesu FT847 hat geschrieben:
CK2501 hat geschrieben:Hallo,

na das sind ja tolle News zum neuen Jahr! :)

Eventuell Anfängerfrage: es handelt sich hier nicht um einen Papagei sondern tatsächlich um ein Relais?
Bedeutet aber auch, dass ich mit den CB-Geräten ständig Kanäle wechseln muss um zu sprechen/hören?

Danke!
Wieso denn so umständlich?
Bei modernen CB-Funkgeräte mit 80 Kanälen, kann man den Kanal 40 und 41 hintereinander auf die Speicher legen.
Ein Tastendruck und schon hat man gewechselt....

Kanal 40 und 41 auf Speicher hintereinander legen?

Warum sollte man das tun? Von 40 auf 41 und zurück ist das so schwer?

Thema hochhalten ist das Stichwort :-)

Benutzeravatar
Bergfloh
Santiago 1
Beiträge: 24
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:17
Standort in der Userkarte: 67098

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#9

Beitrag von Bergfloh » Di 12. Jan 2016, 09:04

Habs ausprobiert finde die Idee super. :tup: Direktes Gespräch ohne das wiederholt wird.Bei langen Durchgängen hauen nämlich wartende Stationen nur ab.Hat doch heute keiner mehr Zeit.

DD1GG

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#10

Beitrag von DD1GG » Di 12. Jan 2016, 18:17

Neckar Alb 01 hat geschrieben:Tja also dann :

@ Ralf - ja ich weis - Du grün ;) Mal wieder in Erinnerung holen - ist echt was los ....
@tagsüber : nicht das Relais sondern ich, Nachts schlafen die Funker ja meist oder sind auf 80 Meter :dlol: :dlol: :dlol:

weiter so schön oben halten das Thema ;)

73 de Hannes
Er grün? Aber nicht Biostrukturanalyse, oder? Da müsste ich vehement verneinen, da kommt eine völlig andere (gemischte) Farbe zum Tragen :dlol: :dlol: :dlol:

DH1FAD

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#11

Beitrag von DH1FAD » Mi 13. Jan 2016, 18:15

interessante Sache....hat dazu jemand technische Infos? (z.B. ob 1-Antennensystem mit Duplexer.....oder 2 Antennen, falls ja, wie weit auseinander...wie hoch über NN.....?)
vy73, Detlef

DH1FAD

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#12

Beitrag von DH1FAD » Do 21. Jan 2016, 20:53

wie in der Politik.....jeder redet drüber, aber keiner weiß Bescheid... :D

wäre nett, wenn die "Reklamemacher" hier nähere Info mitteilen könnten...

Hannes, auf geht´s .... :D

vy73, Detlef

Benutzeravatar
Neckar Alb 01
Santiago 7
Beiträge: 647
Registriert: Mi 5. Jan 2005, 10:21
Standort in der Userkarte: Reutlingen BW

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#13

Beitrag von Neckar Alb 01 » Mo 25. Jan 2016, 13:50

@ Detlef,

ja das Relais Teck steht wohl irgendwo bei Ochsenwang - oberkünftig und geht prima im Süddeutschen Raum.

@ all : Es wäre wünschenwert wenn die OM`s mit V-Mike auf dem Relais diese zurück nehmen würden, da es sich grauenhaft anhört wenn jemand völlig über moduliert ist.
Also bei Relais Betrieb möglichst Omike verwenden - oder gewaltig zurück drehen, das gilt vor allem für "Kucha" Modulationi :dlol:

73 de vom ollen Hannes

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 827
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#14

Beitrag von BravoDelta23 » Di 26. Apr 2016, 20:54

Hallo,

in der Facebook Gruppe werden Vorschaltboxen gezeigt, die zwischen Mikrofon und Funkgerät geklemmt werden oder eine SMD-Platine ins Mikrofon eingebaut.

Wo gibt's diese Boxen, Platinen Anleitung dazu? Preise in etwa?
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Lupus Alpha
Santiago 2
Beiträge: 55
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 10:52
Standort in der Userkarte: Düsseldorf

Re: CB Funk Relais im wilden Süden ! NEU

#15

Beitrag von Lupus Alpha » Di 26. Apr 2016, 23:17

VG
Knut

gesendet mit DHL

Eigentlich bin ich ein ganz netter Kerl. Und wenn ich Freunde hätte, könnten die das auch bestätigen.

Antworten

Zurück zu „Funk-Gateway“