DX 15m Band

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1096
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 15m Band

#211

Beitrag von 13DL04 » So 30. Mär 2014, 18:44

KL7RA (21.412 MHz) auch wieder laut und einfach zu arbeiten. Augenblicklich gehts auf 15m in alle Richtungen...!
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1096
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 15m Band

#212

Beitrag von 13DL04 » So 30. Mär 2014, 19:04

NH7A, Hawaii ist auf 21293.1 kHz auch einfach zu arbeiten.
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

DD1GG

Imax 15 m Band

#213

Beitrag von DD1GG » Di 26. Aug 2014, 14:31

Gerade Japan gearbeitet. Swr 1,3 ohne Tuner. Klasse.

Benutzeravatar
Mulda
Santiago 5
Beiträge: 350
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 10:49
Standort in der Userkarte: Rheinfelden Buchenweg.6
Wohnort: Rheinfelden ( CH )
Kontaktdaten:

Re: Imax 15 m Band

#214

Beitrag von Mulda » Di 26. Aug 2014, 15:07

ja Glückwunsch gute antenne ( hab auch noch solch ein Teil ) wie du sagst auf 15 Metter noch bestens.. :D
Yaesu FT 5000DX / 450D / Yaesu FT-718 /
usw...

DD1GG

Re: Imax 15 m Band

#215

Beitrag von DD1GG » Di 26. Aug 2014, 18:11

Mulda hat geschrieben:ja Glückwunsch gute antenne ( hab auch noch solch ein Teil ) wie du sagst auf 15 Metter noch bestens.. :D
Du? HB9 und weiter? Admin, danke :tup:

DJ7ZZ

Re: DX 15m Band

#216

Beitrag von DJ7ZZ » Mi 27. Aug 2014, 17:29

V85XD und T88CL einfach zu arbeiten. Daneben geht Indonesien sehr gut

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: DX 15m Band

#217

Beitrag von David » Fr 26. Sep 2014, 15:42

26.09.2014 13.15 Uhr UTC

Gerade habe ich eine Verbindung mit K1KW auf 21.431 MHz Amplitudenmodulation bekommen. Der Rapport war 4/8 hier bei mir.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

DD1GG

15 m und Rufzeichenmissbrauch

#218

Beitrag von DD1GG » Mi 1. Okt 2014, 15:06

15 m offen und ich höre mein eigenes Rufzeichen [THUMBS UP SIGN].

Österreichischer Dialekt. Mach man weiter...

Benutzeravatar
michael07
Santiago 7
Beiträge: 534
Registriert: Do 22. Mai 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 64850 Schaafheim, JN49MV Wartturm
Wohnort: 64850 Schaafheim, JN49MV

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#219

Beitrag von michael07 » Mi 1. Okt 2014, 15:21

Hallo ,

Kann man dagegen etwas unternehmen?
Das ist doch nicht erlaubt.
Welche Möglichkeiten hat man in diesem Fall?

Gruß
Michael
13HN357
Leiter der Hotel November DX Gruppe

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 9
Beiträge: 1049
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CA
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#220

Beitrag von Charly Alfa » Mi 1. Okt 2014, 16:50

Würde ich eher locker sehen, denn es kann sein,
......kein Österreicher würde sich ein Deutsches Call nehmen
......durch das Dialekt kann es zu Missverständnisse kommen (hört sich halt so ähnlich an)
......da 15m konntest du die Station NICHT aus DL hören und der Österreicher hat halt auch nur was Missverstanden

Und wenn es halt mal so war, dann gleich in die Runde einsteigen , dann hätte sich bestimmt die Lage aufgeklärt.
Keinen Grund für eine Torschusspanik um jetzt hier mehre Monate darüber zu diskutieren .

Sommerloch ist vorbei,!




73 Charly

DF5WW

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#221

Beitrag von DF5WW » Mi 1. Okt 2014, 17:01

Charly Alfa hat geschrieben: ......da 15m konntest du die Station NICHT aus DL hören und der Österreicher hat halt auch nur was Missverstanden

73 Charly
Du bist ja ein Witzbold ....

Wieso kann man auf 15 m keine Station aus OE hören wenn man seinen Standort in DL hat. Ich habe dort und auch auf 10, 12, 17 und 20 schon etliche entferntere DL´s, OE´s, HB9´er und sonstiges nah gelegenes erreicht. Nennt sich dann "Shortskip" :clue: :clue:
Zuletzt geändert von DF5WW am Mi 1. Okt 2014, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Holgi
Santiago 9
Beiträge: 1143
Registriert: So 8. Aug 2004, 15:21

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#222

Beitrag von Holgi » Mi 1. Okt 2014, 17:21

michael07 hat geschrieben:Hallo ,

Kann man dagegen etwas unternehmen?
Natürlich!
Das ist doch nicht erlaubt.
Natürlich nicht! Das Weib seines nächsten zu bekehren ist auch nicht erlaubt, hält sich aber auch keiner dran.
Welche Möglichkeiten hat man in diesem Fall?
Der DARC ist am Ball und man steht kurz vor der Vollendung!
Im Leiselsee in Baunatal entsteht die erste Afu-Vollzugsanstalt der Welt!
Erste Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus, man erhofft sich aufgrund der Abschreckung mehr Funkdisziplin und weniger Rufzeichenmißbräuche.
Bild
Gruß
Michael
73s Holgi
http://www.proamateurfunk.de
NEU: Jetzt NOCH freundlicher gegenüber beratungsresistenten Usern!

DF5WW

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#223

Beitrag von DF5WW » Mi 1. Okt 2014, 17:53

@ Holgi :dlol: :dlol: :dlol: :dlol: :dlol: :tup: :tup:

DO6WAB

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#224

Beitrag von DO6WAB » Mi 1. Okt 2014, 17:53

@Holgi

Das kenne ich irgendwoher, ist das Mainau im Bodensee? :D Ich wohne ja hier in der Nähe, den Leiselsee kenne ich nicht!

DF5WW

Re: 15 m und Rufzeichenmissbrauch

#225

Beitrag von DF5WW » Mi 1. Okt 2014, 17:55

Früher auch "Alt Matratz" genannt :banane: :banane:

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“