DX 17m Band

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#16

Beitrag von 13DL04 »

Wie heißt es so schön: "Work first, worry later!"
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#17

Beitrag von 13DL04 »

Da ist augenblicklich ein hype um RP68IF auf 18.135MHz. Ich glaub' keiner weiß wieso. :D
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

29dk02
Santiago 6
Beiträge: 439
Registriert: Fr 5. Mär 2004, 02:28
Standort in der Userkarte: Ballyhaunis,County Mayo

Re: DX 17m Band

#18

Beitrag von 29dk02 »

Wohl alles Kurzdiplomjaeger fuer "Pobeda 68". 68 Kontakte mit RP Stationen und das Diplom ist Dein...

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#19

Beitrag von 13DL04 »

HV0A auf 18.160MHz ziemlich einfach zu arbeitem. QSL via IK0FVC.
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 848
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: DX 17m Band

#20

Beitrag von Bobby1 »

18.151 USB ist JW9JKA hervorragend stabil zu lesen, z.Z. hier mit S8 an meinem vertikalen Multiband Dipol.
http://dx-world.net/2013/jw9jka-bear-island-svalbard/

DF5WW

Re: DX 17m Band

#21

Beitrag von DF5WW »

17 m sieht zwar beim drüberdrehen mager aus aber hat was. Starkes QSB und teilweise Fadeouts aber die Stationen die gehört werden bekommt man i.d. Regel, Heute: V44KAI (ST. Kitts) gegeben 559 erhalten 449, GW3KHZ/P (EU-106) gegeben 599 erh. 599, CR5150NM (gegeben 559, erhalten 549). Alles mit 5 Watt und Indoor. Man muss standby sein und am besten die Cluster beobachten (wenn man kein Panoramadisplay hat). SDR im Vorteil :!:

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 848
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: DX 17m Band

#22

Beitrag von Bobby1 »

K6YRA ist auf 18.125.
Ich konnte mich sogar mit meiner primitiven aus Schrott gebastelten 7m kurzen und nur 2m über Grund am Wäschepfahl gefrickelten vertikalen Eigenbau-Multiband-Dipolantenne bemerkbar machen.
Also könnte es auch mit Unterdach- Balkon- oder Mobilantennen gehen.

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#23

Beitrag von 13DL04 »

K8CW mit 59++ zu hören und sehr einfach zu arbeiten.
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#24

Beitrag von 13DL04 »

EP6T verursacht grad ein mächtiges pileup auf dem Band! ;-)
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2434
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: DX 17m Band

#25

Beitrag von DK5VQ »

... grad auf 17m in CW wkd.
Der hüpft ganz schön nervös im Split hin un her...
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#26

Beitrag von 13DL04 »

YB3EDD augenblicklich mit S9 +20dB in DL zu hören.
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1147
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: DX 17m Band

#27

Beitrag von 13DL04 »

CY9C ruft auf 18.125 MHz ganz alleine.
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2434
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: DX 17m Band

#28

Beitrag von DK5VQ »

Das stimmt. Hab sie jetzt 6 x wkd, aber immer Max. 5x rufen müssen. Die Nachfrage scheint recht dürftig zu sein. Trotz Most wanted Platz um die 50 in Mitteleuropa. Bedingungen sind natürlich im Moment auch alles andere als gut....

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“