EA8/ DL3ASM

Benutzeravatar
DL3ASM
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Do 23. Dez 2010, 19:33
Standort in der Userkarte: 52372 Kreuzau

EA8/ DL3ASM

#1

Beitrag von DL3ASM » Mo 9. Apr 2012, 17:16

Hallo,

scheint heute gut nach DL zu gehen. Bin auf 28.360 qrv und rufe CQ DL !!!!

Bis gleich 73 de Martin
-----T6SM-----DL3ASM----- Martin-----
TS990, FT847, Expert 1k, 3 Element ULTRABEAM 6-20m, 2x22m Dipol
QTH: Kreuzau, JO30FR

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: EA8/ DL3ASM

#2

Beitrag von David » Mo 9. Apr 2012, 17:26

Super 5/9 östlich von Dresden. :banane: :banane: :banane:
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
DL3ASM
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Do 23. Dez 2010, 19:33
Standort in der Userkarte: 52372 Kreuzau

Re: EA8/ DL3ASM

#3

Beitrag von DL3ASM » Mo 9. Apr 2012, 18:55

Danke für die netten QSO's . Ich bin jeden Abend ab 18:00 Uhr MESZ auf 28.360 qrv.

Bis demnächst und Grüsse von den Kanarischen Inseln.

73 de EA8/DL3ASM
-----T6SM-----DL3ASM----- Martin-----
TS990, FT847, Expert 1k, 3 Element ULTRABEAM 6-20m, 2x22m Dipol
QTH: Kreuzau, JO30FR

13dk673
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Sa 25. Sep 2010, 00:56

Re: EA8/ DL3ASM

#4

Beitrag von 13dk673 » Di 10. Apr 2012, 16:48

Hallo Martin,
konnte dich heute nachmttag fast durchgehend hören.
Um gehört zu werden, fehlten mir aber die letzten 1 bis 2 KW.
73' Klaus

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 834
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: EA8/ DL3ASM

#5

Beitrag von Bobby1 » Di 10. Apr 2012, 17:21

Hallo Martin, danke fürs QSO und schönen Urlaub!
73, DO6CH

@all: Er ist immer noch auf 28.360.

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: EA8/ DL3ASM

#6

Beitrag von David » Mi 11. Apr 2012, 18:14

Heute habe ich leider nur die Yaesu FT-897, die rauscht mir die Ohren zu. Aber wenn ich ein reines 10m Gerät nehme dann geht es recht ordentlich.
Leider konnte ich das Rufzeichen nicht richtig raushören, aber die Zeit und die Frequenz passt.
Der höchste Wert war nur bei S7-S8 heute. Aber es werden wieder besser Bedingungen kommen.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

13GT115

Re: EA8/ DL3ASM

#7

Beitrag von 13GT115 » Mi 11. Apr 2012, 18:48

Höre ihn mit S7 und Radio 5

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: EA8/ DL3ASM

#8

Beitrag von 13GT5 » Mi 11. Apr 2012, 19:04

gerade noch die QRT Ansage mit gehört auf 28,360 mit 5/9 sehr gutes Audio.
guten Appetit!!!

:wave: :wave:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
DL3ASM
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Do 23. Dez 2010, 19:33
Standort in der Userkarte: 52372 Kreuzau

EA8/ DL3ASM

#9

Beitrag von DL3ASM » Mi 11. Apr 2012, 20:21

Danke für die Rapporte !!!

Werde morgen wieder auf 28.360 qrv sein.

73 aus Costa Calma de EA8/DL3ASM
-----T6SM-----DL3ASM----- Martin-----
TS990, FT847, Expert 1k, 3 Element ULTRABEAM 6-20m, 2x22m Dipol
QTH: Kreuzau, JO30FR

Benutzeravatar
Bobby1
Santiago 8
Beiträge: 834
Registriert: Do 29. Sep 2005, 01:03
Standort in der Userkarte: Bornum am Harz
Wohnort: JO51BX

Re: EA8/ DL3ASM

#10

Beitrag von Bobby1 » Mi 11. Apr 2012, 20:39

Habe vorhin nochmal den Martin gesprochen, 5/3, teilweise QSB bis S0 aber immer verständlich.

@David: QRM hatte ich hier fast keinen trotz (oder weil?) Blizzard in 8.5m Fußpunkthöhe gut 15m von jeder Störquelle entfernt, geerdetes RG213.
Außerdem ist das QRM auf dem Dorf abgesehen von etwas PLC im 11m-Band eher niedrig weil kein Kabelfernsehen verlegt ist und DSL gibt´s hier nur 1000.
Restliche Störquellen bekämpfen reichlich im Shack verteilte Ferritringe sowei zwei Steckdosenleisten mit Netztfilter.
Ich habe am IC-706MK2G aber immer den Preamp aus und seit Weihnachten ein schmaleres SSB-Filter eingebaut, das verringert das Rauschen in verblüffender Weise.
Breit und mit eingeschaltetem Preamp ist mein 706 auch ein Rauschgenerator.
Aber wenn Du S7 brauchst um überhaupt was verstehen zu können liegt das bestimmt nicht am Funkgerät
sondern an der Umgebung. So viel schlechter als mein IC-706MK2G kann ein FT-897 nicht sein, wenn überhaupt.
73, Carsten

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: EA8/ DL3ASM

#11

Beitrag von David » Do 12. Apr 2012, 12:40

Wenn man von einem Luxusmodell zum FT-897 zurückreifen muss, dann ist das in dieser Hinsicht ein Rauschgenerator.
Eine CB-Antenne habe ich nicht, sondern eine endgespeiste Lambda der nur das 10m Band abdeckt. Für was soll ich da eine CB-Antenne nehmen? Somal die nicht so schmalbandig ist, wie mein Langdraht. Der hängt ca. in 8m höhe, was doch sehr gute Ergebnisse bringt. Die S8 war auf das höchste Empfangssignal bezogen. Das der Wert so hoch sein muss, um etwas zu hören habe ich an keiner Stelle dieses Thema geschrieben.
Somal, die Bedingungen zu diesem Tag nicht die besten waren, in meiner Region. Das war zwei Tage zuvor anders. Dafür aber im Westen wieder schlechter. Im 10m Band sind diese Schwankungen normal, da es am oberen Band der Kurzwelle ist.
Wenn er bei dir zu hören ist, heißt das nicht, dass ich ihn, auch wenn es nur 50km entfernt sein sollte, genauso empfange. In der CZ war er auch wieder besser zu hören, als zwei Tage zu vor, wo ich ihn weit über der 9 gehört habe.
Störungen habe ich Zurzeit keine auf diesem Band, weil das einzige was hier in der Nähe ist, ein Gewächshaus ist.
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
DL3ASM
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Do 23. Dez 2010, 19:33
Standort in der Userkarte: 52372 Kreuzau

Re: EA8/ DL3ASM

#12

Beitrag von DL3ASM » Do 12. Apr 2012, 17:02

So, bin schon qrv, los gehts !!!!!

Heute scheinen gute Bedingungen zu sein

73 de Martin
-----T6SM-----DL3ASM----- Martin-----
TS990, FT847, Expert 1k, 3 Element ULTRABEAM 6-20m, 2x22m Dipol
QTH: Kreuzau, JO30FR

Benutzeravatar
13SD180
Santiago 4
Beiträge: 283
Registriert: Do 17. Jul 2008, 17:27

Re: EA8/ DL3ASM

#13

Beitrag von 13SD180 » Do 12. Apr 2012, 17:30

Hey Martin!

Danke für den kurzen Plausch eben. :D. Hier der OM aus Nord-Ost Deutschland..Nähe Schwerin..mit dem Dipol am Balkon. Klappte doch ganz gut. :D. :banane:
Viel Spaß wünsche ich Euch noch!

73 de Nico!
..."5/9++..WHAT IS YOUR CALL..???" <-- Denkt mal drüber nach! :-) ;-)

13GT115

Re: EA8/ DL3ASM

#14

Beitrag von 13GT115 » Do 12. Apr 2012, 17:39

Martin wurde gehört mit 5/9

Benutzeravatar
DL3ASM
Santiago 2
Beiträge: 80
Registriert: Do 23. Dez 2010, 19:33
Standort in der Userkarte: 52372 Kreuzau

Re: EA8/ DL3ASM

#15

Beitrag von DL3ASM » Sa 14. Apr 2012, 18:31

Hallo,

Heute ist auf 10m nichts zu machen, Richtung Südafrika und Südamerika ist alles auf, aber kein Europa zu hören.

Wer noch EA8 arbeiten möchte, bin jetzt noch kurz auf 15m, 21,360 Mhz und rufe !!!!

73 de EA8/DL3ASM

Morgen geht es wieder nach Hause .
-----T6SM-----DL3ASM----- Martin-----
TS990, FT847, Expert 1k, 3 Element ULTRABEAM 6-20m, 2x22m Dipol
QTH: Kreuzau, JO30FR

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“