sporadic E season

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

sporadic E season

#1

Beitrag von 13GT5 » Mi 14. Mär 2012, 12:48

Heute nach lange Zeit startete die sporadic E season wieder mit sehr starken Signalen aus Skandinavien und GB.
Die erste irische Kirche mit 5/9+60, Finnland 5/9+15, Ireland 5/9+10-20...
:wave: :wave:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
13EL214
Santiago 7
Beiträge: 574
Registriert: Sa 2. Mai 2009, 00:23
Standort in der Userkarte: 56203 Höhr-Grenzhausen
Wohnort: 56203 Höhr-Grenzhausen
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#2

Beitrag von 13EL214 » Do 15. Mär 2012, 08:58

Tja ist doch wunderbar,bis auf das Kirchengedöns :mrgreen:

Lg.Guido
13TH2140-13EL214 , am Mike der Guido
QTH LOCATOR JO30UK

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#3

Beitrag von David » Do 15. Mär 2012, 13:07

Ich möchte jetzt nichts falschen schreiben, aber ich würde sagen, dass es Werte von einer Richtantenne sind. Mit einem Rundstrahler wird noch nicht alt so viel werden.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Benutzeravatar
seegeier
Santiago 7
Beiträge: 693
Registriert: Mi 21. Jul 2004, 14:23
Wohnort: Bei Augsburg
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#4

Beitrag von seegeier » Do 15. Mär 2012, 18:24

super!!! dann können wir uns ja schonmal freuen!! :angry: :crazy:

73 beni

Ulrichstein1
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Ulrichstein

Re: sporadic E season

#5

Beitrag von Ulrichstein1 » So 8. Jul 2012, 11:41

vhfdx.inf http://www.vhfdx.info/spots/map.php?Frec=MUF meldete gerade noch eine MUF von über 200 mitten über Deutschland. Jetzt sinkt sie wieder ein bisschen ab. Hoffentlich breitet sich die Wolke noch aus oder verschiebt sich, denn direkt über Deutschland bringt sie uns meist nicht viel.
Ein bisschen Tropo ist heute auch in der Luft. Könnte interessant werden.
55 & 73 de Ulrichstein 1

Heimat-QTH1:
35327 Ulrichstein, Vogelsberg, Hessen
Locator JO40ON, 570 m üNN

Heimat-QTH2:
56337 Eitelborn (hier kein Funkbetrieb an der 100)

Ulrichstein1
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Ulrichstein

Re: sporadic E season

#6

Beitrag von Ulrichstein1 » So 8. Jul 2012, 11:56

Ulrichstein1 hat geschrieben:vhfdx.inf http://www.vhfdx.info/spots/map.php?Frec=MUF meldete gerade noch eine MUF von über 200 mitten über Deutschland.
Schade, schon ist dieser Hotspot wieder verschwunden. Fehlinformation? :clue:
55 & 73 de Ulrichstein 1

Heimat-QTH1:
35327 Ulrichstein, Vogelsberg, Hessen
Locator JO40ON, 570 m üNN

Heimat-QTH2:
56337 Eitelborn (hier kein Funkbetrieb an der 100)

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#7

Beitrag von David » So 8. Jul 2012, 12:41

Noch ca. einen Monat, dann ist schon wieder alles Gesichte. Da kommt der CB-Kasten wieder in die Kiste, bis zum Mai 2013.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

Ulrichstein1
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Ulrichstein

Re: sporadic E season

#8

Beitrag von Ulrichstein1 » So 8. Jul 2012, 12:52

David hat geschrieben:Noch ca. einen Monat, dann ist schon wieder alles Gesichte. Da kommt der CB-Kasten wieder in die Kiste, bis zum Mai 2013.

55 & 73 David
Ich nehme auch immer gerne ein paar Sporadic E DXe mit, aber auf ein paar schöne Tropo Verbindungen in Herbst und Winter möchte ich nicht verzichten und auch die normale Bodenwelle auf dem Berg macht doch erst in der Sporadic-E/F2-armen Zeit richtig Spaß.
55 & 73 de Ulrichstein 1

Heimat-QTH1:
35327 Ulrichstein, Vogelsberg, Hessen
Locator JO40ON, 570 m üNN

Heimat-QTH2:
56337 Eitelborn (hier kein Funkbetrieb an der 100)

Delta Lima 9

Re: sporadic E season

#9

Beitrag von Delta Lima 9 » So 8. Jul 2012, 13:46

David hat geschrieben:Noch ca. einen Monat, dann ist schon wieder alles Gesichte. Da kommt der CB-Kasten wieder in die Kiste, bis zum Mai 2013.

55 & 73 David
Du weisst aber schon das wir im ansteigenden Sonnenfleckenmaximum sind und F2 die Jahreszeit egal ist ??? Auch Tropo, TEP etc. durchaus auch im Winterhalbjahr möglich und ES gibts auch zwischendurch immer mal wieder. Man muss halt beobachten ....

Benutzeravatar
Hugmai
Santiago 9
Beiträge: 1016
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 12:39
Standort in der Userkarte: Albstadt
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: sporadic E season

#10

Beitrag von Hugmai » So 8. Jul 2012, 14:16

Also ich finde die letzten 2-3 Monate waren wirklich nicht gerade prickelnd. Im letzten Herbst und vor allem im Winter war mehr los und das fast im Sonnenmaximum. :?:
Wenn ich da noch an 1990/91 denke, da ging wirklich die Post ab, da gab es wenige Tage an denen nichts los war. Aber warten wir es mal ab, vielleicht kommt ja noch was.
73, Hugo :)

Ulrichstein1
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Sa 10. Mär 2012, 17:02
Wohnort: Ulrichstein

Re: sporadic E season

#11

Beitrag von Ulrichstein1 » So 8. Jul 2012, 14:23

Delta Lima 9 hat geschrieben:
Du weisst aber schon das wir im ansteigenden Sonnenfleckenmaximum sind und F2 die Jahreszeit egal ist ??? Auch Tropo, TEP etc. durchaus auch im Winterhalbjahr möglich und ES gibts auch zwischendurch immer mal wieder. Man muss halt beobachten ....
Ja Tropo auf 11 m macht einfach riesen-Spaß, es geht auf diesen Frequenzen zwar selten, aber wenn es es genial.
Am schönsten waren dieses Jahr die Verbindungen in der 2. Märzhälfte nach Bielefeld, die Stadt die es ja eigentlich nicht gibt :dlol: Die 200 km-QSOs gingen teilweise sogar von zu Hause aus.

Aber TEP in Deutschland? Ich dachte immer das geht in unseren Breitengraden nicht (sorry, dass es gerade leicht OT wird)
55 & 73 de Ulrichstein 1

Heimat-QTH1:
35327 Ulrichstein, Vogelsberg, Hessen
Locator JO40ON, 570 m üNN

Heimat-QTH2:
56337 Eitelborn (hier kein Funkbetrieb an der 100)

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#12

Beitrag von David » Mo 9. Jul 2012, 12:55

Ich habe ja auch von einem CB-Kasten geschrieben. Damit meinte ich die CB-Funkgeräte, die einen 220/230 Volt Anschluss haben. Zum Beispiel die Stabo xf 4012n. Ein Mobilefunkgerät, wie zum Beispiel die Strato 1 von der Firma DNT (President Jackson 2) bleibt hier noch stehen. Den da kann der Empfänger von Kenwood, denn ich für die anderen Bänder benutze nicht mithalten. Die sind im Rauschen kaum noch lesbar. Ein altes CB-Funkgerät macht mir persönlich mehr Spaß, als mit einem AFU-Transceiver zu arbeiten. Außerdem brauch ich den Platz im Winter für Lötarbeiten. Kann ja nicht zu Weihnachten jede freie Ecke mit einem Funkgerät belegen, der Christbaum brauch ja auch Platz.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

29dk02
Santiago 6
Beiträge: 437
Registriert: Fr 5. Mär 2004, 02:28
Standort in der Userkarte: Ballyhaunis,County Mayo

Re: sporadic E season

#13

Beitrag von 29dk02 » Mo 9. Jul 2012, 15:16

Die Saison war hier auch nicht so berauschend.
6 Meter geht so gerade, 4 Meter auch noch- aber 2 Meter ist eine Katastrophe.

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2328
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: sporadic E season

#14

Beitrag von David » Di 10. Jul 2012, 11:42

In einem Rundspruch oder Funkspruch war ja auch zu vernehmen, dass es in Zukunft kaum noch solche DX Verbindungen, wie in der Vergangenheit geben wird, weil die Sonne schwächer geworden ist. Aber ich glaube auch, wenn es in Zukunft so bleibt, dass solche Verbindungen im oberen Bereich der Kurzwelle seltener geben wird im Sonnenfleckenmaximum, so werden wir trotzdem regelmäßig auf den Bänder Funkbetrieb machen. Auch wenn es nur Weitverbindungen sind.

55 & 73 David
http://www.funkbasis.de

Eisenbahn Funkamateure in der Stiftung BSW Region OST

15CK
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 19:46
Standort in der Userkarte: Basel

Re: sporadic E season

#15

Beitrag von 15CK » Mi 11. Jul 2012, 21:26

Ja , diese Saison ist schwach verlaufen bis jetzt, hier an meinem QTH hört man immer weniger als noch im letzten Jahr um diese Zeit, Österreich immer seltener oder gar nichts mehr ! Schaaade :-(
Waren das noch DX-Zeiten im 22. Sonnen-Zyklus !

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“