QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

Antworten
13TH2090
Santiago 5
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 10:49
Standort in der Userkarte: Freising
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#1

Beitrag von 13TH2090 » Di 14. Jun 2011, 23:35

Gerade QSO mit 158AN102, dem Antonio aus Rio-Claro, echt wahnsinn, seit 30min stabil mit 5/5 hier in DD-City an der Heimstation, dort auch ne 5/5 bekommen.
73 de HD-1 / 13TH2090 / 13FB505 -- Op. Ronny -- QTH: Freising/München
Bergfunkteam Kahleberg http://www.bergfunk.de

13sf1508

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#2

Beitrag von 13sf1508 » Mi 15. Jun 2011, 09:24

13TH2090 hat geschrieben:Gerade QSO mit 158AN102, dem Antonio aus Rio-Claro, echt wahnsinn, seit 30min stabil mit 5/5 hier in DD-City an der Heimstation, dort auch ne 5/5 bekommen.
Super ! Glückwunsch. :thup:

Ich hatte auf 20m mal ein QSO (allerdings im Dänemark-Urlaub und nicht zuhause mit meinen Dummyload-Antennen). :mrgreen:
Hatte mich damals aber genauso gefreut wie Du.

vy 73,
Jochen

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#3

Beitrag von 13GT5 » Mi 15. Jun 2011, 09:35

Glückwunsch auch von mir!!!
Mit welchen Mitteln wurde gearbeitet?
Ich hatte auch schon ein paar QSOs in diese Gegend,
aber mit 4El Yagi und 2 KW Strahlleistung, was die Sache relativ einfach macht :mrgreen:
Es gaht aber auch viel mit wenig Leistung!
Bestes Beispiel war ein QSO mit Chile,
da haben wir getestet und ca 100mW (ich konnte keine Leistung mehr messen im 5 Watt Bereich, die Nadeln bewegten sich optisch für mich nicht mehr)reichten auch noch für ein 5/7 Rapport in Santiago de Chile,
allerdings auch mit Yagi.

:wave: :wave:

PS ist schon länger als 6 Monate her Ätsch!!! :mrgreen:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

13TH2090
Santiago 5
Beiträge: 313
Registriert: Mo 23. Nov 2009, 10:49
Standort in der Userkarte: Freising
Wohnort: Freising
Kontaktdaten:

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#4

Beitrag von 13TH2090 » Mi 15. Jun 2011, 22:56

13GT5 hat geschrieben: Mit welchen Mitteln wurde gearbeitet?

Heimstation, also Blizzard 2700 ca. 30m ü. grund und geräteleistung. also nicht übermässig viel. der kollege Antonio hat mit nur 10 Watt auf ne 1/2 lambda gearbeitet und besitzt dort nur strom, kein wasser, telefon und internet, da kann man mal sehen wie glücklich einige leben, hoffe nur dass er weiss, wo deutschland liegt, schien mir aber so :lol:

:wave:

P.s. kennt einer den AN - Club um mal ne mitgliederliste zu bekommen und evtl. ne adresse für qsl karte?? :?:
finde den club bei dx-zone.com, aber der weiterführende link endet in einer fehlermeldung, leider :arrow: :?:
73 de HD-1 / 13TH2090 / 13FB505 -- Op. Ronny -- QTH: Freising/München
Bergfunkteam Kahleberg http://www.bergfunk.de

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#5

Beitrag von 13GT5 » Fr 17. Jun 2011, 09:28

QSL info:

158AN102 Op Antonio
Box 29 Dades-Rod -Rio-Claro Trinidad&Tobago

mehr gibbet nich lol.
viel Erfolg

:wave: :wave:

EDIT country Trinidad
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

DGR333

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#6

Beitrag von DGR333 » Fr 17. Jun 2011, 11:54

13TH2090 hat geschrieben:Gerade QSO mit 158AN102, dem Antonio aus Rio-Claro, echt wahnsinn, seit 30min stabil mit 5/5 hier in DD-City an der Heimstation, dort auch ne 5/5 bekommen.
Auf welchem CB-Kanal war das ?

:respect:

Pumuckl39
Santiago 7
Beiträge: 616
Registriert: Fr 25. Dez 2009, 16:09

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#7

Beitrag von Pumuckl39 » Fr 17. Jun 2011, 13:33

DGR333 hat geschrieben:
13TH2090 hat geschrieben:Gerade QSO mit 158AN102, dem Antonio aus Rio-Claro, echt wahnsinn, seit 30min stabil mit 5/5 hier in DD-City an der Heimstation, dort auch ne 5/5 bekommen.
Auf welchem CB-Kanal war das ?

:respect:
Bissl spät um den vielleicht jetzt noch zu erreichen, meinste nicht? :lol:

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: QSO mit Div. 158. Trinidad&Tobago

#8

Beitrag von 13GT5 » Fr 17. Jun 2011, 14:53

Pumuckl39 hat geschrieben:
DGR333 hat geschrieben:
13TH2090 hat geschrieben:Gerade QSO mit 158AN102, dem Antonio aus Rio-Claro, echt wahnsinn, seit 30min stabil mit 5/5 hier in DD-City an der Heimstation, dort auch ne 5/5 bekommen.
Auf welchem CB-Kanal war das ?

:respect:
Bissl spät um den vielleicht jetzt noch zu erreichen, meinste nicht? :lol:
...wird zu den Monitorfrequenzen addiert! :dlol: :dlol: :dlol:

:wave: :wave:
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“