Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#1

Beitrag von 13GT5 » So 21. Feb 2010, 18:13

So hier mal ein link der ständig aktualisiert wird.
http://shackpix.com/11mfeeds.htm
55 + 73
13GT005 Stephan
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#2

Beitrag von 13GT5 » So 21. Feb 2010, 19:11

Ach so schreibt doch mal,
was Ihr so darüber denkt.
55 + 73
13GT005 Stephan
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
13OT057
Santiago 9+30
Beiträge: 3165
Registriert: Di 29. Jul 2003, 11:50
Standort in der Userkarte: Aachen
Wohnort: Aachen

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#3

Beitrag von 13OT057 » So 21. Feb 2010, 19:29

Name: Matthäus | Call: 13OT057 | QTH: Aachen | QRV: DB0WA: 145.7875 CTCSS: 94.8 Hz / DB0WA DMR TS2 Ref:4045 / CB: 12 USB

Benutzeravatar
pSYcHoDaD
Santiago 6
Beiträge: 424
Registriert: Do 15. Jan 2004, 10:18
Kontaktdaten:

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#4

Beitrag von pSYcHoDaD » So 21. Feb 2010, 20:35

@13GT5,

Danke für diesen Link, kannte ich noch nicht :thup:
Ich habe mir gerade alle Bilder unter "Shacks" und "Antennen" angesehen
und bin jetzt doch ein wenig entsetzt was ich da so alles gesehen habe.
Wie viele Leute mit Afu-Geräten und/oder Brenner auf 11m bzw. .555
Funkbetrieb machen, hätte ich nicht gedacht. :clue:


so long

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#5

Beitrag von 13GT5 » So 21. Feb 2010, 20:48

Yo,
und mehr als 50% sind im Besitz einer gültigen Lizenz.
Ich glaube es sind sogar an die 90%, aber was zählt schon mein Glaube.
Dieses Thema wurde aber schon in etlichen Freds butterweich gekaut und
gehört nicht in diesen.

55 + 73
13GT005 Stephan
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

Benutzeravatar
pSYcHoDaD
Santiago 6
Beiträge: 424
Registriert: Do 15. Jan 2004, 10:18
Kontaktdaten:

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#6

Beitrag von pSYcHoDaD » So 21. Feb 2010, 21:01

Ich will damit ja auch nicht mit dem Finger zeigen, finde es nur erschreckend
wie viele es sind die es dann auch noch ganz öffentlich zeigen. Vor 20 Jahren
hätte man es sich nicht mal getraut, zuzugeben das man einen Prospekt von
President in er Schublade hat und heute? Btw egal ob Lizenz oder nicht, tripple5
ist immer illegal ;-)

So long


PS: Habe die Seite aber trotzdem in meinen Lesezeichen ;-)

odo
Santiago 9+30
Beiträge: 6257
Registriert: Di 1. Feb 2005, 22:46
Standort in der Userkarte: 12627 Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#7

Beitrag von odo » So 21. Feb 2010, 21:04

[quote="817";p="213350"]
und bin jetzt doch ein wenig entsetzt was ich da so alles gesehen habe.
Wie viele Leute mit Afu-Geräten und/oder Brenner auf 11m bzw. .555
Funkbetrieb machen, hätte ich nicht gedacht. :clue:
[/quote]

Wieso entsetzt?
Mit normalen CB-Geräten geht das doch auch gar nicht.... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Ausserdem treibt sich im "Freeband" ein gepäcklicher Anteil lizensierter Funkamateure rum...

Die dazu im Vergleich sehr niedrige Zahl der geahndeten(!) Verstösse ist immerhin ein Indiz dass nur selten Störungen verursacht werden und dass der "vernünftige" Einsatz hochwertigerer Technik nicht so ganz verkehrt ist.
:wave: :wave:
odo

Benutzeravatar
13GT5
Santiago 9+30
Beiträge: 3435
Registriert: So 29. Jul 2007, 23:33
Standort in der Userkarte: aggertalsperre

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#8

Beitrag von 13GT5 » So 21. Feb 2010, 21:16

@ odo
Ich kann Dir nur zu stimmen.

Aber lassen wir es dabei, der Fred hier soll der info dienen.
Wer dazu beitragen kann, soll sich bitte dazu genötigt fühlen.
Denn die Liste ist noch lange nicht vollständig.
55 + 73
13GT005 Stephan
(C) 2010 by PFE.<br />Any illegal usage will be discipline so by take down the ship's keel 5 times.<br />The captain
(C) 2010 by PFE.
Any illegal usage will be discipline so by take down the ship's keel 5 times.
The captain
13GT005_Steven300.jpg (53.12 KiB) 1537 mal betrachtet
55 + 73
Call 13GT005, 13GD555, KP135, Op Stephan
(Präsi GT DX-Group)
QTH Gummersbach, Locator JO31SA, WKD 135 DXCC on 11 :banane:
Liar´s are not the problem, the problem are the believers

13dw117

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#9

Beitrag von 13dw117 » Mo 22. Feb 2010, 01:31

Viele funkamateure sind in der Tat auch auf den sogenanten Piratenbändern QRV ,aber hört man mal auf 80 meter zu wer hält sich noch an die Leistungsgrenzen von 750 Watt,da wird auch geprahlt mit wieviel Kilowatt man betrieb macht nach dem Motto haste was biste was und keinen Störts warum sollte das im CB-Funk anders sein

73 :holy: :holy:



[quote="817";p="213359"]Ich will damit ja auch nicht mit dem Finger zeigen, finde es nur erschreckend
wie viele es sind die es dann auch noch ganz öffentlich zeigen. Vor 20 Jahren
hätte man es sich nicht mal getraut, zuzugeben das man einen Prospekt von
President in er Schublade hat und heute? Btw egal ob Lizenz oder nicht, tripple5
ist immer illegal ;-)

So long


PS: Habe die Seite aber trotzdem in meinen Lesezeichen ;-)[/quote]

Flunder

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#10

Beitrag von Flunder » Mo 22. Feb 2010, 13:33

Viele funkamateure sind in der Tat auch auf den sogenanten Piratenbändern QRV ,aber hört man mal auf 80 meter zu wer hält sich noch an die Leistungsgrenzen von 750 Watt,da wird auch geprahlt mit wieviel Kilowatt man betrieb macht nach dem Motto haste was biste was und keinen Störts warum sollte das im CB-Funk anders sein.

Besser kann man nicht antworten!

13sw001
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: Di 1. Dez 2009, 17:32

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#11

Beitrag von 13sw001 » Mo 8. Mär 2010, 10:30

:tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup: :tup:

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen


73- 13sw001

DK5
Santiago 1
Beiträge: 31
Registriert: Sa 20. Feb 2010, 16:14
Wohnort: Hilden / JO31LE
Kontaktdaten:

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#12

Beitrag von DK5 » Mo 8. Mär 2010, 10:46

oha , alles erschreckend , also ich für meinen teil bin auf 11m nur mit echten 11m Geräten , und AFU nur mit AFU Gerät ....

Naja , sehr interessante sache mit den livestreams - bei winamp/shoutcast findet man ab und an auch welche , da kann man sich schön selber hören wenn man gut is ^^

13sw001
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: Di 1. Dez 2009, 17:32

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#13

Beitrag von 13sw001 » Mo 8. Mär 2010, 11:03

[quote="DK5";p="215302"]oha , alles erschreckend , also ich für meinen teil bin auf 11m nur mit echten 11m Geräten , und AFU nur mit AFU Gerät ....

Bestimmt auf CB dann auch nur 4 Watt...................

Glaub ich dir sofort , sonst würdest du es ja nicht kundtun :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

73 -13 sw001

Benutzeravatar
Wiesel
Santiago 9+15
Beiträge: 2295
Registriert: So 26. Apr 2009, 15:39
Wohnort: Rheinische Frohnatur

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#14

Beitrag von Wiesel » Mo 8. Mär 2010, 12:44

2543 hat geschrieben:Ausserdem treibt sich im "Freeband" ein gepäcklicher Anteil lizensierter Funkamateure rum...

Ich würde mal eher sagen das sind Piraten welche die Lizenz nachgezogen haben.

Die dazu im Vergleich sehr niedrige Zahl der geahndeten(!) Verstösse ist immerhin ein Indiz dass nur selten Störungen verursacht werden und dass der "vernünftige" Einsatz hochwertigerer Technik nicht so ganz verkehrt ist.

Im übertragenen Sinne ist dann Bspw. das zügige Überfahren einer roten Ampel nicht so schlimm wie zu langsames weil die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls reduziert ist? Interessante Rechtsauffassung, loud pipes saves lives...
Streams sind eine nette Sache und auch mal reizvoll es hinzubekommen, einen vernünftigen Rapport ziehe ich aber trotzdem vor. Wem es Spaß macht sei es gegönnt.
- Wenn Sie nichts vorhaben sind Sie hier genau richtig -

13sw001
Santiago 7
Beiträge: 539
Registriert: Di 1. Dez 2009, 17:32

Re: Liste häufiger streamender DX-Stationen Int.

#15

Beitrag von 13sw001 » Mo 8. Mär 2010, 14:02

.....und die meisten haben heute eine Lizenz , weil sie mit Piraterie auf den Geschmack gekommen sind.Zumindest in
meiner Gegend ist das so .Das Beispiel mit der roten Ampel passt nicht so ganz.

73

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“