10m Band

Benutzeravatar
13DL04
Santiago 9
Beiträge: 1174
Registriert: Mi 4. Jan 2012, 18:57
Wohnort: Kailua Kona

Re: 10m Band

#406

Beitrag von 13DL04 »

Nun ja, so ein Sonnenflecken Zyklus dauert nun mal 11 Jahre und dann kann sich dieser Thread schon mal in die Länge ziehen. :lol:

http://www.qslnet.de/member1/dl1zav/Funkwetter.htm

Aber das 10m Band existiert noch immer. :thup:
73' "HORNSBY" (Wer Klartext redet, riskiert verstanden zu werden.)
Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit;
aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht. (Abraham Lincoln)

13SD260
Santiago 4
Beiträge: 249
Registriert: So 18. Mai 2014, 14:51
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: 10m Band

#407

Beitrag von 13SD260 »

Und tot ist es auch im Sonnenfleckenminimum nicht. Man konnte dieses Jahr schon alle Kontinente arbeiten (in SSB/CW).
Mir ist es leider nicht gelungen, VK fehlt.

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1232
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: 10m Band

#408

Beitrag von ultra1 »

Hallo !

Als ehemaliger Schwarzfunker, finde ich das 10m Band super .

Da kenne ich mich gut aus mit den Ausbreitungen(besser wie manch Anderer, wie die gelesenen Kommentare vermuten lassen) und ich darf und kann dort meine alten liebgewonnenen Expot-Kisten betreiben .

Waldheini, dein Beitrag zeigt es deutlich :tup: .

Auch gibt es auf 10m lokale SSB-Runden und FM-Relais, regional unterschiedlich .



55/73, Ingo

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 9
Beiträge: 1232
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: 10m Band

#409

Beitrag von ultra1 »

Hallo Willi !

Habe gerade eingeschaltet .
Europa ist zu hören :tup: .


73 und good DX, Ingo

Benutzeravatar
13TM003
Santiago 7
Beiträge: 574
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 03:44
Standort in der Userkarte: Dresden Cotta
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: 10m Band

#410

Beitrag von 13TM003 »

Jo, es geht ein bisschen was auf 10m , wie immer wenn sich Mal wieder ein paar Leute "genötigt" fühlen das Band während Minima zu nutzen :dlol:

Viele Grüße,
Axe
-= DM5KA - Raven - 13HN105 Dresden =-

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 10m Band

#411

Beitrag von doeskopp »

OM Waldheini hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 11:12
Moin,

10m weit offen, ARRL-10m Contest

10m_act.jpg

73 Willi
Das lässt sich auch 1:1 auf 11m übertragen. Büschen Sporadic E.

Grüße from Doeskopp

Benutzeravatar
doeskopp
Santiago 9+30
Beiträge: 5300
Registriert: Sa 15. Aug 2009, 17:45

Re: 10m Band

#412

Beitrag von doeskopp »

OM Waldheini hat geschrieben:
So 15. Dez 2019, 13:37


TEP nennt sich das...
Transequatorial propagation is propagation between two mid-latitude points at approximately the same distance north and south of the magnetic equator.
Bei den DXMAPS nennen die das Rote Sporadic-E. Benutze ich für 11m schon seit zig Jahren. Sehr verlässlich.

Grüße from Doeskopp

Antworten

Zurück zu „DX - Raumwelle“