Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

Antworten
DK1
Santiago 4
Beiträge: 262
Registriert: Di 9. Jun 2009, 15:56
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#1

Beitrag von DK1 » Sa 26. Mär 2011, 23:22

Gehört in Bad Hersfeld. :tup:

Gruß

Ralf
Ich habe keinen Schiss mehr,denn Gott hat mir verziehen.

Benutzeravatar
Canyon
Santiago 5
Beiträge: 328
Registriert: So 22. Nov 2009, 03:45
Standort in der Userkarte: Bad Liebenstein Sandweg
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#2

Beitrag von Canyon » So 24. Mär 2013, 00:06

Ein Dankeschön an die komplette Manschaft.Es ist wieder sehr unterhaltsam! :thup: :musik:
73 vom Thüringer Felsenfunker
Wer Anderen eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät !
13TH2247 /Canyon / Op.Heiko
Oberlandkanal:Ch 14 AM,FM,SSB,Free Ch 2
Funktechnik die begeistert und Spaß macht !

Benutzeravatar
Canyon
Santiago 5
Beiträge: 328
Registriert: So 22. Nov 2009, 03:45
Standort in der Userkarte: Bad Liebenstein Sandweg
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#3

Beitrag von Canyon » So 24. Mär 2013, 00:14

mein Musikwunsch wäre Dancing in the Dark von Schiller.
Vielleicht kann ja jemand den Wunsch zum Sender bringen :D
73 vom Thüringer Felsenfunker
Wer Anderen eine Bratwurst brät, hat meist ein Bratwurstbratgerät !
13TH2247 /Canyon / Op.Heiko
Oberlandkanal:Ch 14 AM,FM,SSB,Free Ch 2
Funktechnik die begeistert und Spaß macht !

Benutzeravatar
Alpinkatze
Santiago 4
Beiträge: 215
Registriert: Di 19. Apr 2011, 20:13
Standort in der Userkarte: Bad Liebenstein
Wohnort: Thüringer Wald

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#4

Beitrag von Alpinkatze » So 24. Mär 2013, 01:34

Hallo
Grüße an die ganze Bergmannschaft vom Thüringer Felsenfunker Alpinkatze Ralf
Wünsche mir
TEDDYBÄR 14 für HIER.
RALF :banane:
13TH2250/Alpinkatze/OP Ralf
CH 20 /27.2050 Fm,Usb,Freenet CH 1,Maas DX 5000, Superstar 3900 EFT,Jackson 2,AE 2990,AE 485S

Zwei Männer am Berge zwei Frauen im Tal,Oben die Freiheit und unten die Qual. HI.

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#5

Beitrag von Rhöner Dröhner » So 24. Mär 2013, 11:04

Radio Uferlos auf 90,6 MHz?

Wenn ich die Suchbegriffe "Radio" und "Uferlos" bei Google eingebe,
komme ich auf eine Seite eines Münchner Radiossender für Schwule und Lesbische auf 92,4 MHz.
http://www.uferlos.org/

Sendegebiet/technische Reichweite:
Großraum München, 2.290.000 Personen (FAB 2012)
Verbreitung:
UKW: München 92,4 MHz
Kabel: verschiedene Frequenzen in den BK-Netzen des Sendegebiets
DAB: Frequenzblock München 11C (Quelle: http://www.blm.de)

Sollte es sich bei dem Radio Uferlos auf 90,6 MHz um einen Piratensender handeln, hat er sich wohl
einen bereits offiziell vorhandenen Namen ausgesucht!? :dlol:
Oder wer war früher on Air?

PS: Der ursprüngliche Piratensender "Radio Uferlos" aus den 80er Jahren ist mir bekannt. Der wurde 1985 geschnappt.
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2400
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#6

Beitrag von schweißfuß » Di 26. Mär 2013, 12:57

Alles knapp daneben.... :rolleyes:
Der Name beruht auf den uuuuuuuuuuuuferlosen Bergfunk Aktionen vom Feuervogel und dem roten Baron vor undenklichen Zeiten...
Die erste fette Aktion war schon 2006
http://funkbasis.vps9611.alfahosting-vp ... =29&t=5005
Jaja Papa erzählt wieder vom Krieg... :sup:
10-4
Tom
P.S. Der Traditionen des echten Radio Uferlos aus den 80ern ist man sich natürlich bewußt... :mrgreen:
"Wir haben euch im Visier" :dlol:
http://fmkompakt.de/l025.mp3
Groß-Umstadt ** JN49KU ** ** TH548 ** 13GD007 ** http://www.sofafunker.de

Benutzeravatar
ami1
Santiago 5
Beiträge: 307
Registriert: Fr 9. Sep 2011, 09:16
Standort in der Userkarte: Lüdenscheid
Wohnort: Märkischer Kreis , Lüdenscheid
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#7

Beitrag von ami1 » Di 26. Mär 2013, 19:30


Benutzeravatar
schweißfuß
Santiago 9+15
Beiträge: 2400
Registriert: Do 23. Okt 2003, 10:50
Standort in der Userkarte: Groß-Umstadt
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#8

Beitrag von schweißfuß » Di 26. Mär 2013, 21:30

Ja genau ! Das waren noch Zeiten ***schwelg**** FAG, FTZ, Post und richtige Straftaten.... :paper:
Hammer, was die Jungs damals riskiert haben... :thup: :thup: :thup:
10-4
Tom
Groß-Umstadt ** JN49KU ** ** TH548 ** 13GD007 ** http://www.sofafunker.de

Benutzeravatar
rex1966
Santiago 8
Beiträge: 750
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 13:55
Standort in der Userkarte: Oberschwaben
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#9

Beitrag von rex1966 » Do 28. Mär 2013, 14:20

schweißfuß hat geschrieben:Ja genau ! Das waren noch Zeiten ***schwelg**** FAG, FTZ, Post und richtige Straftaten.... :paper:
Hammer, was die Jungs damals riskiert haben... :thup: :thup: :thup:
10-4
Tom
Hallo

Oh ja das war echt riskant.
Vor allem auf den UKW Radiofrequenzen kannte man damals gar kein Erbarmen.
Da traf einen das Gesetz mit voller Härte.


:wave:
CB-Call: Romeo-Kilo DX: 13RK66

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#10

Beitrag von Rhöner Dröhner » Do 28. Mär 2013, 14:50

"Auch 2012 sind noch vereinzelt Piratensender in Ostfriesland aktiv. Radio Infinity aus Rhauderfehn sendet vor allem an Wochenenden. Daneben senden Radio Arizona und Radio Santa Fe hauptsächlich Schlager. Radio Malaga und Radio Insa senden auf UKW 100,00 MHz in Ostfriesland."
Quelle: http://www.wikipedia.de

Ist das wirklich der Fall?
Gibt es heute noch UKW Piratensender die täglich oder jedes Wochenende dort senden?
Wir haben hier im Forum doch einige User aus der friesischen Umgebung.
Haut mal in die Tasten.
Bild
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

13rdx009
Santiago 7
Beiträge: 706
Registriert: So 6. Mai 2012, 22:35

Re: AW: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#11

Beitrag von 13rdx009 » Do 28. Mär 2013, 15:02

Es grenzt doch fast an funktechnischen Suizid, wenn man (von deutschem Boden aus) als Piratensender regelmäßig auf UKW auf Sendung geht. Ich hoffe, dass das lange gut geht.

Vor vielen Jahren hab ich immer Radio C gehört. Der war, soweit ich mich erinnere, am Brenner...

Benutzeravatar
PMRFreak
Santiago 9+30
Beiträge: 7606
Registriert: Di 23. Sep 2003, 16:13
Standort in der Userkarte: 91330 Eggolsheim
Wohnort: Eggolsheim
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#12

Beitrag von PMRFreak » Do 28. Mär 2013, 16:47

Ich denke, gerade an Ostern wird wieder einiges zu hören sein :)
Funkaktiv beruflich und privat - Funk-Erdgeschoß-Eggolsheim - Geräte-Dealer, auch für dich habe ich den passenden Stoff!

13rdx009
Santiago 7
Beiträge: 706
Registriert: So 6. Mai 2012, 22:35

Re: AW: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#13

Beitrag von 13rdx009 » Do 28. Mär 2013, 18:33

Wenn ich Deinen Kommentar, den Du woanders abgegeben hast, ansehe, dann interpretiere ich das auch so. Werde mal meinen langen Lauscherechen gen Norden richten :-)

captn
Santiago 6
Beiträge: 463
Registriert: Do 29. Dez 2011, 04:00
Wohnort: JO30GW

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#14

Beitrag von captn » Fr 12. Jul 2013, 22:15

Hier in den Niederlanden auf Kurzwelle mit konstanten S7 und R5 zu hören. Moderation ist was leise. Im Hintergrund ist ein leises wechselndes metallisches Pfeifen zu vernehmen.
13JO306 / QRV: CH-15 - 27,135 Mhz (USB), CH-25 - 27,245 Mhz (PSK-31) / www.cbaprs.de

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Radio Uferlos auf 90,6 MHz zu hoeren

#15

Beitrag von Rhöner Dröhner » Fr 12. Jul 2013, 22:17

captn hat geschrieben:...auf Kurzwelle mit konstanten S7 und R5 zu hören.
90,6 MHz ist Kurzwelle?
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

Antworten

Zurück zu „Berg - DX - Bodenwelle“