Baden Connection Gateway

Antworten
Benutzeravatar
Sandmann_Mobil
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: So 8. Sep 2019, 17:32
Standort in der Userkarte: Ettlingen
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Baden Connection Gateway

#1

Beitrag von Sandmann_Mobil »

Hallo Allerseits,

ich möchte Euch hiermit den Gatewayverbund Baden Connection vorstellen.

Wir sind Funkfreunde aus der Region Nordbaden und angrenzende Regionen.

Vernetzt werden über einen TS3 Server Funkstationen aus Bruchsal, Ettlingen (Karlsruhe), Ludwigshafen, Mannheim, Niefern, Pforzheim, Neulußheim (Hockenheim), St. Leon (Walldorfer Kreuz), Viernheim und Waldbronn-Busenbach (bei Karlsruhe) und neustens Waldürn im Odenwald.

Satelliten haben wir bei den Funkfreunden Hohenlohe, die Gateways auf dem Beegberg und in Crailsheim betriben, sowie im Taunus, wo uns der Taunusranger mit verschiedenen Funklösungen immer wieder überrascht.

Uns ist wichtig das Band zu beleben. Wie wollen mit unseren Gateways, die auf CB, Freenet und auf PMR446 betrieben werden, Funkern die Möglichkeit zu bieten, miteinander zu funken. Speziell Stationen mit schlechten Vorraussetzungen wollen wir das bieten.

Wir haben uns entschieden, Regionalität beizubehalten. Es zeigt sich, dass Leute, die sich weitgehend persönlich kennen und auch regelmäßig treffen, besser miteinander umgehen.
Andere Gateways verbinden sich national, so dass man oft nicht weiß, wo man landet und wer am anderen Ende lauscht. Dies können wir zwar auch nicht sicherstellen, wissen aber doch, wer in unseren Bereichen aktiv ist.

Anfragen von überregionalen Funkergemeinschaften, einen Standort zu erstellen, ehren uns zwar sehr, wir haben uns aber dagegen entschieden, uns noch weiter auszubreiten.

Auf der Website, die wir geschaltet haben (www.baden-connection.de) haben wir viele Infos zusammengestellt und und uns ein wenig präsentiert.
Auch die Technik und der Aufbau unseres Verbundes wird dort gezeigt. Auf der Seite: https://baden-connection.de/funktion-des-gateways/ legen wir dar wie so ein Gateway überhaupt funktioniert.

Wir geben die Zugangsdaten unseres TS3 Servers nicht öffentlich weiter.
Denn wir wollen kein TS3 Funk sein.

Präsentieren wollen wir unser GW auf dem HNDX Treffen in Schaafheim und der UKW Tagung in Weinheim. Wenn wieder persönliche Treffen möglich sind, wollen wir ein Funkertreffen in Bruchsal organisieren.

Im Namen der BC
Joachim (Sandmann - 13HN1331- bekannt durch Film, Funk und Feuermelder)
Grüße aus dem Südwesten vom Sandmann / 13HN1331

Joachim

:joint: :thx:

:zzz:
13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Monnem

Re: Baden Connection Gateway

#2

Beitrag von 13CT925 »

Danke für die Info.
Interessant wäre noch zu wissen, welcher Kanal wo als Gateway dient.
Im Raum LU/MA höre ich zeitgleich drei Gateways auf PMR
Benutzeravatar
Sandmann_Mobil
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: So 8. Sep 2019, 17:32
Standort in der Userkarte: Ettlingen
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Baden Connection Gateway

#3

Beitrag von Sandmann_Mobil »

Hallo Joe.
Wenn du 3 PMR Gateways hörst, solltest du irgenwo im Norden Mannheims ansässig sein.
Das mit den Kanälen ist so eine Sache.
Da wir ja nicht die einzigen auf den QRGs sind, kann es sein, dass unsere Betreiber kurzfristig wechseln müssen.
Am Ende sind es auf PMR ja auch nur 8 nutzbare Frequenzen, da 1-8 gerne von Kindern, Bauarbeitern und Fahrschulen genutzt werden.
Auf unseren Gateways läuft in der Regel eine wiederkehrende Ansage. So sollte der richtige Kanal schnell zu finden sein. Ebenso sieht es auf Freenet aus. 6 Kanäle sind schnell gescannt.

Ansonsten hilft es einfach mal durchzurufen. Unsere Gateways sind nämlich (noch) nicht codiert, damit alle Interessierten sie nutzen können.
Gruß in die Region Mannheim
vom Sandmann
Grüße aus dem Südwesten vom Sandmann / 13HN1331

Joachim

:joint: :thx:

:zzz:
Benutzeravatar
BlaBlaBlubb
Santiago 5
Beiträge: 329
Registriert: So 20. Mai 2018, 11:06
Standort in der Userkarte: Mühlacker

Re: Baden Connection Gateway

#4

Beitrag von BlaBlaBlubb »

So, jetzt kann ich endlich mal den ersten Rapport geben. Denn bisher war auf PMR bei mir nie etwas zu hören, bin allerdings auch nur äußerst sporadisch QRV. Heute am 1. Mai haben die Leute wohl Zeit... :D

Das Gateway aus Niefern kommt hier zuhause in Enzberg (ziemlich oben am Hang) mit stabilen S9/R5 an.

Ich dachte zuerst, das sind mal wieder auf PMR die "üblichen Verdächtigen" unterwegs und auch garantiert nicht mit legalen Geräten und Leistungen für diesen Bereich. Bis ich feststellte, dass alle Beteiligten mit ein- und demselben S-Wert ankommen. Und man eine leichte, aber sehr kurze VOX-Abfallverzögerung beobachten kann. Ebenso war ein Pforzheimer Kollege aus dem CB-Bereich mit seiner üblichen CB-Modulation zu hören - auf einer PMR-Frequenz!?? Als sich dann noch ein OM reinmeldete, der als QTH Mannheim angab und ebenfalls mit den gleichen S9/R5 ankam, war klar dass das nicht mehr mit rechten (HF-)Dingen zugehen kann...hi.

Damit war klar: Das IST das Gateway aus dem Nachbarort. :thup: Hätte ich mit dem guten S-Wert und guter Audio so überhaupt nicht erwartet.

Nur ein Teilnehmer ging tatsächlich über PMR rein, ist an meiner Mobilantenne aber nur mit S2 zu hören und auch etwas leise. Das QTH wurde nicht genannt.

Die Audio ist bei allen Teilnehmern SEHR GUT (um nicht zu sagen unerwartet gut. Und ich bin wirklich nicht einfach zufriedenzustellen). Auch ist die kurze VOX-Abfallzeit einwandfrei und ermöglicht sicherlich sehr gut, sich in Gesprächspausen mal reinmelden zu können.

Empfangsgerät bei mir ist derzeit der ICOM IC-7100 an einer Diamond RH-770 im Garten auf 1,50m Bodenhöhe montiert.

vy 73 + viel Spaß beim Hobby,
Jochen
Benutzeravatar
Sandmann_Mobil
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: So 8. Sep 2019, 17:32
Standort in der Userkarte: Ettlingen
Wohnort: Ettlingen
Kontaktdaten:

Re: Baden Connection Gateway

#5

Beitrag von Sandmann_Mobil »

Hallo und danke für deinen schönen Rapport.
Ja, alles was du geschrieben hast, macht Sinn.
Unser Gateway-Verbund besteht ja aus Funkstationen die auf CB, Freenet oder PMR senden. Und deswegen hast du auch die bekannte CB Station über PMR gehört.
Der einzige, den du nicht gescheit hören konntest, ist der Betreiber der Gateways, da er, wie du, über PMR gesendet hat. Und da sein Gateway-Funkgerät nicht gleichzeitig empfangen und senden kann, sendet es seine Durchgänge nicht aus. So können sich Nutzer innerhalb eines Standortes nur dann unterhalten, wenn sie sich direkt hören.
Deswegen haben die Betreiber auch einen Zugang zum Server.
Gruß vom Sandmann aus Ettlingen,
Joachim
Grüße aus dem Südwesten vom Sandmann / 13HN1331

Joachim

:joint: :thx:

:zzz:
Antworten

Zurück zu „Funk-Gateway“