Inrico TM-7 da geht was

Antworten
Benutzeravatar
Gummipuppe
Santiago 9
Beiträge: 1292
Registriert: Do 11. Apr 2013, 20:32
Standort in der Userkarte: Coburg

Inrico TM-7 da geht was

#1

Beitrag von Gummipuppe » Fr 16. Feb 2018, 22:13

Habe ein Funkgerät gefunden was ein Handy ist :dlol: :dlol: :dlol:

Aber das ding scheint gar nicht schlecht zu sein :sup:

Kennt jemand das Ding oder hat es schon jemand :?:http://network-radios.com/index.php/pro ... ork-radio/


https://www.youtube.com/watch?v=82wp5aKEbjs
Ich habe gar kein Adapter und brauche auch kein(-:GLÜCK IST,WENN DICH JEMAND BESSER FICKT ALS DAS LEBEN
SIMSALABIM CHLEBO

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 449
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Inrico TM-7 da geht was

#2

Beitrag von 13CT011 » Fr 16. Feb 2018, 22:22

Das Ding ist nicht mehr Funkgerät als jedes andere Android Smartphone- nur mit schlechterer Hardware (512 MB Ram, 4GB Rom sind nun wirklich nicht mehr zeitgemäß) :) Wenn man Teamspeak oder Zello unbedingt mit Funkfeeling benutzen möchte kann auch einfach die entsprechenden Apps auf sein Smartphone laden und ein Bluetooth - Lautsprechermikro benutzen.
Zugegeben: Optisch macht das Ding natürlich was her, aber zu dem Preis (plus Zoll) würde ich dann doch das vorhandene Smartphone weiter benutzen und die App´s einfach da darauf laden :D

73, Micha

Benutzeravatar
do8ail
Santiago 3
Beiträge: 122
Registriert: Mi 10. Jun 2015, 11:16
Standort in der Userkarte: Celle

Re: Inrico TM-7 da geht was

#3

Beitrag von do8ail » Fr 16. Feb 2018, 22:35

Gummipuppe hat geschrieben:Habe ein Funkgerät gefunden was ein Handy ist :dlol: :dlol: :dlol:

Aber das ding scheint gar nicht schlecht zu sein :sup:

Kennt jemand das Ding oder hat es schon jemand :?:http://network-radios.com/index.php/pro ... ork-radio/


https://www.youtube.com/watch?v=82wp5aKEbjs
Guckst du hier www.4allptt.com der Typ heißt Dennis und ist der einzige reale Händler in DL für die Teile incl. Garantie.

Das TM 7 ist bei uns in 2 großen landwirtschaftlichen Betrieben fast auf jedem Traktor. Ebenfalls ein Taxiunternehmen bei uns hat die Dinger verbaut. Kann natürlich auch ins Heimnetzwerk per Wlan eingebunden werden. Ohne Sim Karte.

Sprachqualität ist hervorragend.

Gruß
Tom

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 8
Beiträge: 938
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CS
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Inrico TM-7 da geht was

#4

Beitrag von Charly Alfa » So 18. Feb 2018, 18:03

Und hier die Gratis Sim Karte dazu ---> https://www.netzclub.net/wissenswertes/ ... sim-karte/
mit kostenlosen Internet. Die Karte wird finanziert durch 30 Werbungen im Monat die man erhält auf
einer Mail Adresse. ( Extra Mail Adresse erstellen und nie hinschauen :dlol: )

Sind zwar nur 100 MB , aber für Zello reicht es auch aus wenn das Datenvolumen abgelaufen ist.

Apropos "Zello" es schon irre wie viele Funker es nutzen ob CB oder Funkamateure !
Die Auswahl an "Runden" aus Deutschland ist schon jetzt nicht mehr überschaubar .

Jetzt schon die ersten sogenannten Funkgeräte dafür, ob das der Funk der Zukunft ist?!

Der Trennt geht in diese Richtung !
Im Amateurfunk, gibt´s diese Black Box (en) die sich SDR nennt wo ein PC angeschlossen wird und eine Antenne.
Eines Tages wird die Antenne auch noch überflüssig :think:

73 de Charly

Mechaniker
Santiago 3
Beiträge: 103
Registriert: Di 30. Okt 2007, 21:55
Kontaktdaten:

Re: Inrico TM-7 da geht was

#5

Beitrag von Mechaniker » So 18. Feb 2018, 18:58

Das Radio-Tone RT4 finde ich auch sehr interessant. Aber auch da noch kein Händler in Deutschland in Sicht. Außerdem erscheinen mir die Preise noch sehr hoch für einen frühen Kauf

Gruß
Stefan
Freundliche Grüße
55/73
Stefan

BWO
Santiago 3
Beiträge: 186
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 09:46
Standort in der Userkarte: /device/null/

Re: Inrico TM-7 da geht was

#6

Beitrag von BWO » So 18. Feb 2018, 19:49

Hat das Handgerät AllPTT T298S GSM Network 2/3G Inrico tatsächlich nur Android 4.4.2 drauf? Das grenzt ja an Vorsatz. Unglaublich, sowas heute überhaupt noch anzubieten. :thdown:

Wabu
Santiago 0
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:06
Standort in der Userkarte: Waldenbuch

Re: Inrico TM-7 da geht was

#7

Beitrag von Wabu » Mi 28. Feb 2018, 10:07

Guten Morgen,
ich habe das Gerät vor 3 Wochen bei einem e-bay Händler bestellt für 225,--. Habe es leider noch nicht bekommen.
Nachfrage scheint momenant gross zu sein. Kommt alles aus China oder USA.
Bist du zufrieden damit? Natürlich ist es ein Spielzeug - aber das ist CB Funk ja auch.
Frage: Ich möchte das Gerät zu Hause betreiben, weil CB-Funk aufgrund der örtlichen Bedingungen mehr als Sch... ist.
Kann ich ein CB-Funk Netzteil verwenden, hat gemessene 13,9 Volt Ausgang, oder geht auch so ein Universal-netzteil,
wie man die Dinger überall kaufen kann. Haben ca. 500 mA.

Im voraus herzlichen Dank für eine Nachricht.
Viele Grüße WABU,

Benutzeravatar
DWW200
Santiago 2
Beiträge: 69
Registriert: So 5. Dez 2004, 16:58

Re: Inrico TM-7 da geht was

#8

Beitrag von DWW200 » Mi 3. Okt 2018, 16:57

Hallo,
klingt interessant, muss ich mir mal ansehen.
73

ROMEO 1
Santiago 7
Beiträge: 578
Registriert: Mi 31. Mai 2006, 23:18
Standort in der Userkarte: Barntrup
Wohnort: Barntrup

Re: Inrico TM-7 da geht was

#9

Beitrag von ROMEO 1 » Mi 3. Okt 2018, 22:16

Gibt es jetzt auch bei Maas:

https://www.maas-elektronik.de/INRICO-T ... aet.2.html

Ich habe allerdings ein ausrangiertes Smartphone für Zello und Echolink mit BT-Handmike im Einsatz. Entweder im WLAN zuhause oder ich mache mein aktuelles Smartphone zum Hotspot. Das erspart die 2. Sim-Karte.
73 / Horst

Kaum macht man etwas richtig - schon gehts.

Antworten

Zurück zu „Funk-Gateway“