Yaesu Ft-920

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3483
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Yaesu Ft-920

#46

Beitrag von Yaesu FT857D » Sa 24. Feb 2018, 17:06

Roland G hat geschrieben: Step + Lock Power an Dann kommt 0000000 gibste 0761161 ein Ent. drücken,
Soweit richtig. Nur den "Beep" vom Transceiver abwarten, dass scheinst du vergessen zu haben?
Roland G hat geschrieben: dann Menutaste drücken und die U Menu mit Up oder Down solange drehen bis du im F Menu bist da F33 auf STD stellen und mit ENT bestätigen bis dahin klappts bei meiner dann is Schluß.
Noch ein Fehler....:Den Dialknopf benutzen, NICHT die Up/Down Tasten, um in das F-Menü zu kommen!
Dann im F-Menü auf 33 gehen und von STD auf OUTSIDE mit dem SUB Dialknopf! (nicht mit dem Hauptdialknopf oder den Up/Down Tasten) auswählen und mit ENT bestätigen....
Wer die Englische Sprache versteht, konnte nach der Anleitung von Bernardus (Lattenzaun) das genau nachvollziehen....:
Auszug:

Type '076116' with (up/doun)and (ten key) then press (ent). (A beep will be generated and the display back to frequency mode)

Press(menu)

Select f-33 destina with sub rotary dial then press(ent) 6:select std for standard radio amature band.

select outside for open band. with sub rotary dial.

Press (ent) then press (menu).

:paper: :book:
73, Helmut DO1TBP

Roland G
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 14:44
Standort in der Userkarte: Aachen

Re: Yaesu Ft-920

#47

Beitrag von Roland G » Fr 3. Aug 2018, 14:45

Geht trotzdem nicht !

Roland G
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 14:44
Standort in der Userkarte: Aachen

Re: Yaesu Ft-920

#48

Beitrag von Roland G » Fr 3. Aug 2018, 14:51

Außerdem ist die angegebene Nr. Falsch :lol:

Antworten

Zurück zu „Modifikationen“