manche Rufzeichen

Benutzeravatar
Spargel
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Do 7. Nov 2019, 21:05
Standort in der Userkarte: JO 53 MP

manche Rufzeichen

#1

Beitrag von Spargel » Fr 8. Nov 2019, 00:49

Ich bin wohl wirklich nicht mehr up to date :thdown: .

Ich habe auf YouTube einem Funker zugehört ich denke den kennen viele,
und zwar nennt der sich 13HN411 den Taunus Ranger.
Was bedeutet dieses 13HN411 ??? :wink:
Es gibt ja so einige mit so ähnlichen Rufzeichen, ist das irgentwie
eine Vereinigung, oder wo zu ist das gut...... :rolleyes:
Warscheinlich lachen jetzt einige, aber ich sehe den Wald vor
lauter Bäumen nicht.
Oder ist das Brett am Kopf so groß.... ? ? ?

Kann mich einer aufklären, wäre toll. Ich möchte ja nicht dumm sterben :thdown: :sdown:
Schon mal danke....

Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 5
Beiträge: 346
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: manche Rufzeichen

#2

Beitrag von Derby Station » Fr 8. Nov 2019, 07:47

Moin moin.

Genau. Der Taunus Ranger ist Mitglied der Hotel November DX Group. HNDX.DE. Die 13 steht für Destrict Deutschland und die Ziffern hinten sind fortlaufende Nummern, die man wählen kann. HN ist Hotel November.

Es gibt aber viele andere Organisationen, die z. B. LR - Lima Radio - im Call haben usw.

Finde jetzt gerade keine Seite mit den Ländernummern. 13 ist, wie geschrieben, Deutschland.

Summa summarum also 13HN414 oder 13HN1999 oder 13LR212 etc. p. p.

Edit: Hier fand ich eine Ländercodeliste.
http://www.bergfunk.de/index.php/cb-fun ... 1-meter-dx
Dσɳ Jυαɳ ᗪE ᗰᗩᖇᑕO ᗩKᗩ ᗪEᖇᗷY ᔕTᗩTIOᑎ / 13ᗰᔕᕼ / 13ᕼᑎ1999
TTI Tᑕᗷ-770, ᗪIY ᗰᗩG ᒪOOᑭ, ᔕᑌᑎKEᖇ EᒪITE ᑕᗷ115, ᗪIY ᗩᔕKᗩᖇI T2ᒪT
ᖴᖇᑎ: 1ᗩ-ᖴᑌᑎKᖴEᑌEᖇ.ᗪE / ᗷEᖇGᕼüTTE ᗰIT ᑭᗰᖇ *** Iᑕᕼ WEIß: ᗪIE E :D .

Benutzeravatar
michael07
Santiago 7
Beiträge: 566
Registriert: Do 22. Mai 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 64850 Schaafheim, JN49MV Wartturm
Wohnort: 64850 Schaafheim, JN49MV

Re: manche Rufzeichen

#3

Beitrag von michael07 » Fr 8. Nov 2019, 08:28

Hallo,

Genau wie bereits geschrieben und auch die Mitgliedschaft in der Hotel November DX Group ist kostenfrei.

Wir veranstalten Conteste ( AM, FM, SSB und Freenet ), bei denen die angemeldeten HN Rufzeichen extra Wertungspunkte für die QSO's untereinander erhalten.

1x im Jahr findet in 64850 Schaafheim, das grosse Rhein-Main Funkertreffen statt.
Termin 2020: 14. - 16. August

Zur Zeit haben wir ca. 1.200 Mitglieder in Deutschland und Europa!

Weitere wichtige Infos zu unserer Gruppe:

www.hndx.de

und auf Facebook
"Hotel November DX Group"

Wir sind Mitglied der "ECBF" und des "RTCB"

Besten Gruss
Michael
13HN357
Leiter der Hotel November DX Gruppe
Mitglied in der E.C.B.F und beim RTCB !

Benutzeravatar
Wurstauge
Santiago 9
Beiträge: 1212
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 09:52
Standort in der Userkarte: Schillig Schillighafen
Kontaktdaten:

Re: manche Rufzeichen

#4

Beitrag von Wurstauge » Fr 8. Nov 2019, 09:08

13LR666/DO8ZZ
Gesendet via Blitzschutz nach VDE
www.unchained-horizon.de

Benutzeravatar
Spargel
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Do 7. Nov 2019, 21:05
Standort in der Userkarte: JO 53 MP

Re: manche Rufzeichen

#5

Beitrag von Spargel » Fr 8. Nov 2019, 12:15

Na Mensch wie aufregend, was es alles gibt..... :mrgreen:

Vielen dank an euch für die Aufklärung, da habe ich ja Glück das ich nicht dumm sterben muss. :sup: :sup: :sup:

Ja Information ist alles :paper: oder öfter mal die Nase ins :book: oder ins WWW. :sup: :thup:

Wünsche noch einen schönen Tag 73

13DS29
Santiago 5
Beiträge: 373
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: manche Rufzeichen

#6

Beitrag von 13DS29 » Fr 8. Nov 2019, 14:19

Und auch ohne Mitglied zu sein, darf sich auch Hans-Norbert 13HNschießmichtot nennen. Es gibt keinerlei Schutz oder Ansprüche auf Rufzeichen auf CB und anderen freien Funkdiensten. Und Hans-Norbert darf auch für jedes QSO ein anderes call verwenden. Und Du auch. Sinnvoll ist es natürlich nicht.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 3338
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: manche Rufzeichen

#7

Beitrag von Krampfader » Fr 8. Nov 2019, 15:09

13DS29 hat geschrieben:
Fr 8. Nov 2019, 14:19
Und auch ohne Mitglied zu sein, darf sich auch Hans-Norbert 13HNschießmichtot nennen.
So ist es. Das sehen aber viele als Vorteil, sich am anonymen CB-Funk (je nach Lust und Laune) anders nennen zu dürfen ;)

Staatlich geprüfte Funkamateure dürften das nicht. Sie müssen sich auf ihren Amateurbändern mit ihrem registrierten Rufzeichen identifizieren, die andere Seite weiß also meist mit wem sie es zu tun hat, siehe z.B. brandaktuelles Verzeichnis deutscher Amateurfunkrufzeichen: https://www.bundesnetzagentur.de/Shared ... cationFile

Schönes Wochenende :wave:

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
michael07
Santiago 7
Beiträge: 566
Registriert: Do 22. Mai 2014, 11:17
Standort in der Userkarte: 64850 Schaafheim, JN49MV Wartturm
Wohnort: 64850 Schaafheim, JN49MV

Re: manche Rufzeichen

#8

Beitrag von michael07 » Fr 8. Nov 2019, 15:31

Hallo Funkfreunde,

sicherlich darf sich jeder CB Funker so nennen wie er mag. Da gibt es keinerlei Vorschriften oder gar eine Registrierungspflicht.

Aber warum sollte man ein 13HN Call verwenden, wenn man bei uns kein Mitglied ist? Welchen Sinn sollte das machen?

Die Mitgliedschaft in unserer Funk IG, ist kostenfrei, wir erheben keinerlei Mitgliedsbeiträge und betreiben keine "Vereinsmeierei".
Auch finanzieren wir uns nur durch Spenden und freiwillige finanzielle Zuwendungen.

Unsere Mitglieder finden es toll, das sie sich mt unserer Hotel November DX Group indentifizieren können und das sie auf den CB Frequenzen immer mehr gleichgesinnte HNDX Mitglieder treffen.

Es gibt leider nicht mehr so viele aktive "CB Funk IG's" wie vor 20 Jahren, daher sollte man die Arbeit der bestehenden CB Funk IG's schon anerkennen, oder?

Sei dabei, mach mit! Wann funken wir mit dir?

Besten Gruss
Michael
13HN357
Leiter der Hotel November DX Gruppe
Mitglied in der E.C.B.F und beim RTCB !

13DS29
Santiago 5
Beiträge: 373
Registriert: Sa 16. Jul 2016, 09:56
Standort in der Userkarte: Allgäu

Re: manche Rufzeichen

#9

Beitrag von 13DS29 » Fr 8. Nov 2019, 17:08

Für Hans-Norbert hat es schon seinen Sinn. Er kann sich sein call besser merken.

Es geht nicht darum, jemandes Engagement zu schmälern. Mir ging es nur drum, dass ein Neuling nicht davon abgehalten wird, sich sein vanity call so zu suchen, wie er es gern hätte.

73 de Michael
Über 80 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig funken - Schreib Dich nicht ab, mach die Amateurfunklizenz.

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2888
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: manche Rufzeichen

#10

Beitrag von Grundig-Fan » Fr 8. Nov 2019, 18:07

Dann gab es noch diese hier: DAKfCBNF, dort habe ich in den 80'er Jahren mein Rufzeichen bekommen. DFH999

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 252 Geräten.
zZt. stabo xf4012 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xm5012 + Audio Sonic MS-202
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Benson04
Santiago 9+30
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 10. Mai 2004, 20:46
Standort in der Userkarte: Georgswerder Bogen 12
Wohnort: QTH Garlstorf , QRL Hamburg
Kontaktdaten:

Re: manche Rufzeichen

#11

Beitrag von Benson04 » Fr 8. Nov 2019, 22:42

Da kann ich mit: DAB719. Also ein recht frühes Call. Kam bei uns damals auf, als Alle mit einem Mal Packet Radio machten. Ist dann ja doch eher eingeschlafen
DL8JRH JO53BF
Ein Kluger bemerkt alles. Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. Heinrich Heine (1797 – 1856)


http://www.Bensons-Funktechnik.de

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 2888
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: manche Rufzeichen

#12

Beitrag von Grundig-Fan » Sa 9. Nov 2019, 09:52

Ich habe mein Rufzeichen von Henning Gajek bekommen

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 252 Geräten.
zZt. stabo xf4012 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + stabo xm5012 + Audio Sonic MS-202
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
OM Waldheini
Santiago 3
Beiträge: 157
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 10:37
Standort in der Userkarte: Rees
Wohnort: Rees

Re: manche Rufzeichen

#13

Beitrag von OM Waldheini » Sa 9. Nov 2019, 10:33

Moin ,

nur zur Klarstellung, Rufzeichen werden offiziell vergeben, alles andere ist kein Rufzeichen.
Ein Rufzeichen (auch Stationskennung) dient nach den Regelungen der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) zur Identifikation einer Funkstelle. In den Funkdiensten, in denen ein Rufzeichen verwendet wird, muss im internationalen Funkverkehr die Rufzeichennennung gemäß der Vollzugsordnung für den Funkdienst nach der dort in Anhang 14 angegebenen Internationalen Buchstabiertafel erfolgen.
73 Willi

Benutzeravatar
ax73
Santiago 9
Beiträge: 1142
Registriert: Di 3. Nov 2015, 21:45
Standort in der Userkarte: Hannover

Re: manche Rufzeichen

#14

Beitrag von ax73 » Sa 9. Nov 2019, 10:57

Ab und an mal darauf achten wie das Forentopic lautet unter dem ein thread läuft
gehört auch zur Netiquette.

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 1782
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: manche Rufzeichen

#15

Beitrag von Maulwurf » Sa 9. Nov 2019, 12:15

Hallo,
bei om waldheini denkt man auch eher an die Karikatur bzw Witzfigur in früheren cqdl Ausgaben und nicht an einen realen Funker.
Dass hier nicht von amtlichen einmaligen Amateurfunkrufzeichen die Rede ist sollte jedem klar sein.

Ich würde vor dem festlegen meines selbsterfundenen cb Rufzeichens nach der Buchstabenkombination suchen. Nicht dass ausversehen eine Gruppe das Kürzel führt.
AT, TH, HN, EL, BB, CT fallen mir ohne langes Nachdenken ein.
73 Stefan

Antworten

Zurück zu „Anfängerfragen“