Stabo XP-500

Benutzeravatar
wasserbueffel
Santiago 9+30
Beiträge: 5053
Registriert: Di 26. Sep 2006, 19:43
Wohnort: JO30BT

Re: Stabo XP-500

#16

Beitrag von wasserbueffel »

jerome hat geschrieben:
Do 30. Jan 2020, 18:12
Dann bleiben immerhin 54 Kanäle frei.
Das ändert sich ja ständig....
Ist auch je nach Wohnort oder Standort unterschiedlich.
So richtig zu empfehlen sind diese Frequenzen nicht mehr,
weil sich dort einfach zuviel "rumtreibt"
Dazu gehören auch Wetterstationen,Temparaturmelder von Heizungen,Sensoren von Torantriebe,
Kinderspielzeug etc.etc.

Walter

Chris88
Santiago 3
Beiträge: 198
Registriert: Di 28. Jun 2016, 14:12
Standort in der Userkarte: 45259 Essen
Wohnort: Essen-Heisingen

Re: Stabo XP-500

#17

Beitrag von Chris88 »

wieso "schleppen" ? Das klingt so nach Beschwerlichkeit.
Es gibt doch Mini-Funkgeräte, die reichen voll und ganze für den größten Supermarkt!
Zum Beispiel, dies schnell raus gegriffene Mini-Handfunkgerât:
https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 12754.html
Funkgeräte: Team TeCom Duo, Team MiCo Freenet
Im Auto auf Freenet Kanal 1 erreichbar. Für Freenet 1 als einheitlichen Rufkanal.

jerome

Re: Stabo XP-500

#18

Beitrag von jerome »

Die Größe ist nicht das Problem. Das XP-500 is eigentlich ziemlich klein. Unten, ein Bild mit 2€ Stück und Handy (Samsung A3, kleines Handy) zum Vergleich. Aber meine Frau will nicht ein zweites Gerät mitnehmen, wofür sie keinen Nutzen sieht. Für sie, wie für die Meisten, ist ein Funkgerät so nützlich wie ein Klotz am Bein und einen solchen Klotz will man nicht haben, auch einen kleinen.
Ich bringe die zwei Geräte zum Wertstoffhof.


1C3EA81B-185C-4F98-A863-4AD14FA5489F.jpeg

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Stabo XP-500

#19

Beitrag von criticalcore5711 »

Schade um die Geräte!

Verschenkt sie lieber auf eBay für Kinder o.ä!
AE 2990 AFS & Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3
FT 857D - Optimal für SWL

df2tb
Santiago 7
Beiträge: 687
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Standort in der Userkarte: Neuenburg am Rhein
Wohnort: 79395 Neuenburg
Kontaktdaten:

Re: Stabo XP-500

#20

Beitrag von df2tb »

Schick sie mir zu, ich übernehme das Porto. Für Afu sind die immer noch einsetzbar

Andreas

DM2NT
Santiago 1
Beiträge: 20
Registriert: So 17. Sep 2017, 09:24
Standort in der Userkarte: Halle an der Saale

Re: Stabo XP-500

#21

Beitrag von DM2NT »

Also ich will ja kein Spielverderber sein, aber die Geräte bringen schon noch so 30-40 Euro pro Stück bei eBay.
Außerdem kann man sie durch entfernen eines 0Ohm Widerstands Frequenzerweitern auf 430-470 MHz. Bei einigen Geräten rastet die PLL sogar noch außerhalb dieses Bereichs ein. Wenn der Beitrag nicht wieder ein Fake ist um uns aufzuregen, bring sie nicht zum Wertstoffhof.

criticalcore5711
Santiago 9+15
Beiträge: 1897
Registriert: Mi 8. Jul 2015, 08:55
Standort in der Userkarte: Hilden

Re: Stabo XP-500

#22

Beitrag von criticalcore5711 »

Naja was bringt die Erweiterung?
Er darf dort ja so oder so dann nicht legal funken.
AE 2990 AFS & Team Tecom Duo
VQ-11 Drahtantenne & Hyflex 27 - L/2 Drahtantenne Eigenbau
MiniVNA PRO - NESDR Smart+Ham it Up V1.3
FT 857D - Optimal für SWL

Simon
Santiago 1
Beiträge: 30
Registriert: Sa 22. Jan 2005, 14:35
Standort in der Userkarte: Backnang
Wohnort: Backnang
Kontaktdaten:

Re: Stabo XP-500

#23

Beitrag von Simon »

Geb dir 20€ plus Portokosten, dann mußt nicht auf den Wertstoffhof.

Antworten

Zurück zu „LPD - allgemein“