GEZ wird abgeschafft!

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: GEZ wird abgeschafft!

#46

Beitrag von Yaesu FT857D » So 13. Jun 2010, 00:45

Ach übrigens: Denkt dran, eigentlich mussten/müssen alle die ein Funkgerät mit eingebautem Allbandempfänger haben, auch GEZ bezahlen....
Da sind doch Rundfunkbereiche mit zu empfangen. (zwar analoge, aber bis 2015? gehen die noch) :wink:
73, Helmut DO1TBP

Benutzeravatar
forstmeister
Santiago 9
Beiträge: 1346
Registriert: Mo 2. Feb 2004, 19:15
Standort in der Userkarte: Böblingen

Re: GEZ wird abgeschafft!

#47

Beitrag von forstmeister » So 13. Jun 2010, 00:50

wozu ? Die Gebühren zahlst du doch sowieso für beliebig viele Geräte.

Yaesu FT857D
Santiago 9+30
Beiträge: 3511
Registriert: So 15. Okt 2006, 16:23
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern
Wohnort: Kaiserslautern

Re: GEZ wird abgeschafft!

#48

Beitrag von Yaesu FT857D » So 13. Jun 2010, 11:44

[quote="908";p="229282"]wozu ? Die Gebühren zahlst du doch sowieso für beliebig viele Geräte.[/quote]
Das ist als Hinweis für die gedacht, die meinten keinen Fernseher und/oder Radio zu haben, aber auf ein Funkgerät nicht verzichten zu wollen (können), welches aber doch einen (zwar kleinen) "Rundfunkempfänger" haben.
(ich dachte z.B. an Besitzer eines Stabo CB-Gerätes das mal Autoradio, CB-Funkgerät und Cassettenplayer in einem war, oder neuere AFU-Geräte die von KW sogar teilweise bis in die Sat-ZF Bereiche gehen)
Das musste ich vor Jahren erfahren, nachdem ich die AFU-Lizenz gemacht hatte und bisher nur fürs Radio GEZ bezahlt hatte....
Ja auch Messempfänger (wie der Name sagt) sind Empfänger und mit denen man ja auch Fernsehen (damals Analoges) empfangen kann/könnte :clue:
73, Helmut DO1TBP

Jawa 01

Re: GEZ wird abgeschafft!

#49

Beitrag von Jawa 01 » Fr 10. Feb 2017, 11:31

Also ich bin der Meinung das es die GEZ weiterhin gibt so lang wir noch für ARD und ZDF bezahlen sollen gibt es noch so eine Gebühren Stelle , es kann sein das sie jetzt anders heißt Gruß Station Jawa 01 .

Wolf
Santiago 9
Beiträge: 1349
Registriert: Sa 10. Dez 2005, 21:33
Standort in der Userkarte: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: GEZ wird abgeschafft!

#50

Beitrag von Wolf » Fr 10. Feb 2017, 14:56

Lieber Jawa 01, da haste 'ne sechseinhalb Jahre alte Geschichte wieder nach oben geholt...

Die GEZ heißt seit Anfang 2013 "Beitragsservice". Seitdem wird der Rundfunkbeitrag nicht mehr gerätebezogen, sondern pro Wohnung erhoben - auch dann, wenn kein Empfangsgerät vorhanden ist. Er wird als eine Art Solidarabgabe zur Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Sender gesehen, unabhängig von deren Nutzung.

Gruß
Wolf :-)
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Antworten

Zurück zu „Recht - Allgemeines“