Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

Antworten
Benutzeravatar
DL0HSK
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Okt 2018, 11:42
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern Morlautererstraße 31

Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#1

Beitrag von DL0HSK » So 28. Okt 2018, 12:16

Bild

Die Amateurfunkgruppen der Hochschule Kaiserslautern und der Technischen Universität Kaiserslautern bieten im aktuellen Wintersemester 2018/19 einen Lehrgang zum Erwerb des Amateurfunkzeugnisses der Klassen A und E an. Die Veranstaltung, die schon zum dritten Mal an der Hochschule Kaiserslautern angeboten wird, findet wöchentlich donnerstags statt. Beginnen wird der Kurs mit einem Einführungs- und Informationsabend am

Donnerstag den 08.11.2018 um 18.00 Uhr
an der Hochschule Kaiserslautern
(Campus Morlautererstraße)
Gebäude B – Raum B502
Morlautererstraße 31
67657 Kaiserslautern


Die Folgetermine sind dann ab dem 15.11.2018 zur selben Zeit am selben Ort.
Das Angebot richtet sich an Technikinteressierte, Funkbegeisterte und insbesondere natürlich an diejenigen, die schon immer gedanklich mit dem Erwerb einer Amateurfunklizenz geliebäugelt haben, dann aber nie den ersten Schritt gegangen sind.

Die Teilnahme unterliegt keiner Altersbeschränkung. In der Vergangenheit besuchten Schüler, Studierende, Angestellte der Hochschule und unterschiedliche Hobbyisten aus dem Raum Kaiserslautern und der Umgebung erfolgreich die Lehrgänge. Die Informationsveranstaltung, wie auch der Kurs selbst werden kostenlos angeboten. Der Besuch der Einführungsveranstaltung am 08.Nov. ist als „Reinschnuppern“ zu verstehen und verpflichtet letztlich nicht zur Teilnahme am Lehrgang. Ein Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist, bei entsprechenden Vorkenntnissen, ggf. auch möglich.

Der Kurs umfasst 15 bis 20 modular aufgebaute Lehreinheiten die, soweit machbar, an den Wissensstand der Teilnehmer angepasst werden. Das voraussichtliche Ende Lehrgangs ist im März/April 2019 zu erwarten und soll dann in eine Prüfung bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) münden, deren genauer Termin noch bekannt gegeben wird. Die Lehrinhalte umfassen die Themengebiete, die zum Erwerb der Amateurfunklizenzen der Klassen E und A benötigt werden.
Die Prüfung bei der BNetzA besteht aus drei Teilen („Betriebliche Kenntnisse“, „Kenntnisse von Vorschriften“, „Technische Kenntnisse“) und wird in Form eines Multiple-Choice-Tests (Antwort durch Ankreuzen) durchgeführt.

Weitere Informationen über den Amateurfunklehrgang und das Thema Amateurfunk an der Hochschule Kaiserslautern findet man im Internet unter: URL: https://dl0hsk.de/ausbildung/

Um die Einführungsveranstaltung besser planen und koordinieren zu können, würden wir uns über eine kurze und formlose Besuchsankündigung per eMail an: info[at]dl0hsk.de sehr freuen.

Die Amateurfunkgruppen der Hochschule- und der Technischen Universität Kaiserslautern freuen sich auf Euer Kommen.

Benutzeravatar
DL0HSK
Santiago 1
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Okt 2018, 11:42
Standort in der Userkarte: 67657 Kaiserslautern Morlautererstraße 31

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#2

Beitrag von DL0HSK » Sa 10. Nov 2018, 11:09

08.11.2018 – Hohe Resonanz bei Einführungsveranstaltung

Am heutigen Donnerstagabend informierten sich weit über 30 Personen zum Thema Amateurfunk und über den beginnenden Amateurfunklehrgang an der Hochschule Kaiserslautern. Die Hochschulgruppen DL0HSK und DL0XK berichteten über vergangene Projekte und stellten über eine Stunde die vielen Facetten des Amateurfunks vor. Vom Mittelstufenschüler bis hin zum Rentner waren alle Altersgruppen vertreten. Dabei zeigten die Anwesenden besonderes Interesse an Themen wie digitaler Sprechfunk, decodieren von Wettersonden und -Satelliten sowie an digitalen Betriebsarten (Hamnet u.Ä.).
Nach der umfangreichen Vorstellung und Präsentation verlagerte sich die Veranstaltung zu Speis und Trank in den hochschuleigenen Shack. Die neugewonnenen Eindrücke und aufgekommenen Fragen wurden bis Mitternacht in geselliger Runde diskutiert und erörtert. Am Ende des Abends hatten sich 30 Teilnehmer, für den am kommenden Donnerstag startenden Amateurfunklehrgang, angemeldet. Die Hochschulgruppen freuen sich über den großen Zuspruch der Veranstaltung und freuen sich auf die zahlreichen Teilnehmer des Amateurfunklehrgangs.

Bild

Bild

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3668
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#3

Beitrag von DocEmmettBrown » Do 2. Mai 2019, 22:35

Falls es jemand aus Kaiserslautern oder Umgebung interessiert:

Am 13.06.2019 um 10.00 Uhr findet an der Hochschule Kaiserslautern am Campus Schoenstraße in 67659 Kaiserslautern in der Schoenstraße 11 (ehemalige Fachhochschule Kaiserslautern am Standort Kammgarn) eine offene Amateurfunkprüfung statt. Jeder kann sich bei der BNetzA Dortmund für diesen Prüfungstag und diesen Prüfungsort (also "Hochschule Kaiserslautern") anmelden. Ist vielleicht für den einen oder anderen näher zu erreichen als Eschborn.

73 de Daniel

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1552
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#4

Beitrag von Kid_Antrim » Do 2. Mai 2019, 22:41

Machst Du endlich mal mit, Daniel? :)

Charly Whisky
Santiago 8
Beiträge: 942
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#5

Beitrag von Charly Whisky » Do 2. Mai 2019, 22:49

Hm :book:

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3668
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#6

Beitrag von DocEmmettBrown » Do 2. Mai 2019, 22:57

Kid_Antrim hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 22:41
Machst Du endlich mal mit, Daniel? :)
Meinst Du nicht, daß die Zeit da etwas zu knapp wäre? ;)

73 de Daniel

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 9
Beiträge: 1014
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CA
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#7

Beitrag von Charly Alfa » Fr 3. Mai 2019, 03:36

Machst Du endlich mal mit
Meinst Du nicht, daß die Zeit da etwas zu knapp wäre
Registriert:03 Jan 2015 02:37 und Beiträge insgesamt:3407

Dafür haste Zeit ; plus jeden Nacht im Funkbasis Chat :dlol:
Was ist dein Problem, :think: biste nicht, das weis ich!
Irgend wann ein mal ist man zu alt, dann wir es noch schwerer. :seufz:

Gruss Charly

Joha
Santiago 4
Beiträge: 232
Registriert: Do 11. Apr 2019, 13:16
Standort in der Userkarte: Stuttgart

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#8

Beitrag von Joha » Fr 3. Mai 2019, 06:53

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 22:57
Kid_Antrim hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 22:41
Machst Du endlich mal mit, Daniel? :)
Meinst Du nicht, daß die Zeit da etwas zu knapp wäre? ;)

73 de Daniel

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3668
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#9

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 3. Mai 2019, 17:05

Ich wollte hier keine Diskussion über eine stinkfaule Sau wie mich ( %) %) %) ) vom Zaun brechen, sondern nur sagen, daß...

am 13.06.2019 um 10.00 Uhr an der Hochschule Kaiserslautern am Campus Schoenstraße in 67659 Kaiserslautern in der Schoenstraße 11 (ehemalige Fachhochschule Kaiserslautern am Standort Kammgarn) eine offene Amateurfunkprüfung stattfindet und daß...

sich jeder bei der BNetzA Dortmund für diesen Prüfungstag und diesen Prüfungsort (also "Hochschule Kaiserslautern") anmelden kann, nicht mehr und nicht weniger.

73 de Daniel

guglielmo
Santiago 6
Beiträge: 475
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:24
Standort in der Userkarte: Norderstedt
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Amateurfunklehrgang in Kaiserslautern

#10

Beitrag von guglielmo » Sa 4. Mai 2019, 18:11

Klingt vernünftiger als der vorher diskutierte viertägige Intensivkurs. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“