Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

heavybyte
Santiago 8
Beiträge: 800
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#16

Beitrag von heavybyte »

Kleines Spässchen in diesen ernsten Zeiten:

Advertising Zahnlabor:
wir bieten an, Zähne und/oder Zahnersatz so zu gestalten, dass beim Pfeifen ein Ton von exakt 1750Hz erzeugt wird :mrgreen:
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5602
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#17

Beitrag von DocEmmettBrown »

heavybyte hat geschrieben:
Fr 16. Okt 2020, 21:06
Advertising Zahnlabor:
wir bieten an, Zähne und/oder Zahnersatz so zu gestalten, dass beim Pfeifen ein Ton von exakt 1750Hz erzeugt wird :mrgreen:
Da könnte das Labor möglicherweise viele, viele FAe als Kunden gewinnen. ;)

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

heavybyte
Santiago 8
Beiträge: 800
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#18

Beitrag von heavybyte »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Fr 16. Okt 2020, 21:08
Da könnte das Labor möglicherweise viele, viele FAe als Kunden gewinnen.
Ja, hauptsächlich im Raum Kaiserslautern, Landau und Mannheim :sup:
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Jack4300
Santiago 8
Beiträge: 914
Registriert: Di 26. Aug 2014, 22:09
Standort in der Userkarte: Essen

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#19

Beitrag von Jack4300 »

Alexander hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 21:19
Hallo zusammen...

Für mein 40 Jahre alten IC 451E sich ich einen 1750Hz-Generator, zum Einbau ins Mikrofon. Das ist bei mir das IC-HM 10. Gibt es die Teile noch als Baustein, möglichst klein noch zu kaufen?
Über ne Antwort würde ich mich freuen.

vy 73 de Alexander
CQ-DL 5-2020 Seite 65.
Um es kurz zu machen: Eine olle Sopranflöte auf exakt 1750Hz sägen. Mundstück alleine ist 100Hz zu hoch. Wird aber wohl auch von Modell zu Modell verschieden sein.

:D

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3785
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#20

Beitrag von Alexander »

Hallo Leute...

... Habt ihr gesehen: Die Jungs werden wegen meiner Anfrage hier richtig kreativ. Finde ich einfach Klasse.

vy 73 de Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5602
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#21

Beitrag von DocEmmettBrown »

Alexander hat geschrieben:
Fr 16. Okt 2020, 22:26
Die Jungs werden wegen meiner Anfrage hier richtig kreativ. Finde ich einfach Klasse.
Also 'nen ollen Sinus-Ton (Cosinus ginge notfalls auch, der kommt sogar 90° schneller %) ) mit 1750 Hz zu erzeugen ist ja nun keine besondere Kreativität. :lol:

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3785
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#22

Beitrag von Alexander »

Nein Daniel, so meinte ich das nicht, sondern die humorvollen kreativen Vorschläge, sind nicht zu vernachlässigen.

Gruß Alexander
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

DF2JP
Santiago 1
Beiträge: 34
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#23

Beitrag von DF2JP »

Advertising Zahnlabor:
wir bieten an, Zähne und/oder Zahnersatz so zu gestalten, dass beim Pfeifen ein Ton von exakt 1750Hz erzeugt wird
Tja 32 Zahne müssten doch auch für eine Menge CTCSS Töne reichen, 1750 is doch out %)

73 Joe

Benutzeravatar
Alexander
Santiago 9+30
Beiträge: 3785
Registriert: Fr 6. Nov 2009, 19:40
Standort in der Userkarte: 47226 Duisburg-Rheinhausen
Wohnort: Rheinhausen (fast Holland)

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#24

Beitrag von Alexander »

DF2JP hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 09:26
Advertising Zahnlabor:
wir bieten an, Zähne und/oder Zahnersatz so zu gestalten, dass beim Pfeifen ein Ton von exakt 1750Hz erzeugt wird
Tja 32 Zahne müssten doch auch für eine Menge CTCSS Töne reichen, 1750 is doch out %)

73 Joe
Man könnte doch...die Implantate so gestalten, dass man - ähnlich dem Prinzip von Orgelpfeifen - Gänge für den Luftstrom vorzusehen, so dass (etwas Übung vorausgesetzt) ganz gezielt Töne erzeugt werden können.

Gruß Alexander

PS: Habe gerade aus dem Intimbereich der BnetzA erfahren, dass man vorschlagen möchte, dieses Thema auch in den Prüfungsfragen-Katalog aufzunehmen. Der DARC hat bereits wohlwollendes Interesse bekundet.
Name: Alexander QTH: JO31IJ QRV: z.Zt von daheim nicht auf AFU aktiv. Sende seit 4.8.2017 alle 8 Minuten auf 13,56 MHZ in ASK. DARC: OV L-20
CB-Funk ist die ursprünglichste Sinngebung von Entropie!

heavybyte
Santiago 8
Beiträge: 800
Registriert: Di 27. Okt 2015, 08:35
Standort in der Userkarte: Homburg/Saar

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#25

Beitrag von heavybyte »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Fr 16. Okt 2020, 22:58
Also 'nen ollen Sinus-Ton (Cosinus ginge notfalls auch, der kommt sogar 90° schneller %) ) mit 1750 Hz zu erzeugen ist ja nun keine besondere Kreativität.
Hast du ne Ahnung Daniel :sup:

Ich war mal als Jugendlicher bei der Feuerwehr dem Fanfarenzug beigetreten. Die haben mir eine Fanfare zum Üben mitgegeben. Üben musste ich 4 Grundtöne. Als ich nach 8 Wochen diese Töne immernoch völlig daneben blies und die Nachbarschaft feindselig wurde, haben sie mir eine Trommel gegeben :mrgreen:
DF2JP hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 09:26
Tja 32 Zahne müssten doch auch für eine Menge CTCSS Töne reichen,
Super, du bekommst den 1. Preis :tup:

Damit könntest du beim Dieter Bohlen im Supertalent auftreten und vorführen wie man eine Telefonnummer wählt :dlol:

Ich sehe gerade Alexander war schneller :sup:
Mache die Dinge so einfach wie möglich, aber nicht einfacher.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 5602
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Gibt es noch kleine Ton Ruf Generatoren für 1750Hz?

#26

Beitrag von DocEmmettBrown »

heavybyte hat geschrieben:
Sa 17. Okt 2020, 10:37
Ich war mal als Jugendlicher bei der Feuerwehr dem Fanfarenzug beigetreten. Die haben mir eine Fanfare zum Üben mitgegeben. Üben musste ich 4 Grundtöne. Als ich nach 8 Wochen diese Töne immernoch völlig daneben blies und die Nachbarschaft feindselig wurde, haben sie mir eine Trommel gegeben :mrgreen:
Also die Trommel mit 1750 Hz zu trommeln halte ich für "anspruchsvoll". :dlol:

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“