DB0SLB v2.0 QRV

Antworten
Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

DB0SLB v2.0 QRV

#1

Beitrag von DK5VQ » Di 8. Okt 2019, 12:27

Am 05.10.2019 haben wir das Projekt „Antenne auf dem Turm“ zum vorläufigen Abschluß gebracht.
Als Antenne thront nun eine Diamond X-50N in einer Höhe von ca. 21m über dem Gipfel des Selberges. Somit beträgt die Höhe des Antennenfußpunktes nun ca. 566m ASL.
Als Antennenkabel wurden 80m RFS Cellflex 1/2″ verwendet.

Die ersten Rapporte zeigen, das durch die Montage der Antenne oberhalb der Baumkronen ein deutlicher Anstieg der Reichweite, vor allem aber auch eine Schließung vieler Versorgungslücken im Nahbereich erzielt werden konnte.

Gleichzeitig mit der Änderungsmitteilung an die Bundesnetzagentur wurde ebenfalls ein APRS-Digipeater sowie zwei Linkstrecken für HamNet beantragt.

Wir freuen uns auf einen regen Betrieb auf DB0SLB.
Gleichzeitig bitte ich darum durch respektvollen Umgang miteinander die Koexistenz von C4FM und FM zu ermöglichen. Um das knattern des C4FM Signales im eigenen Lautsprecher zu unterdrücken sollten Analognutzer in ihrem Empfänger den 77Hz Subtone aktivieren. (Tone, Enc.Dec. , TSQL etc.) Dazu stehen wir gerne unterstützend zur Verfügung.

Mein ganz besonderer Dank gilt wieder einmal den fleißigen Helfern und den Jungs vom Selbergverein die uns dies alles ermöglicht haben.

DB0SLB arbeitet auf 439.1875 in FM und C4FM (FiFo). Der Locator ist JN39tn. Es ist kein Rufton notwendig. Das Relais arbeitet rein trägergesteuert. Die Sendernachlaufzeit beträgt nur etwa 1 Sekunde.

Vielen Dank!
vy73 de Mario, DK5VQ
OVV K39
www.amateurfunk-westpfalz.de



...von unterwegs aus.


Zuletzt geändert von DK5VQ am Di 8. Okt 2019, 12:27, insgesamt 1-mal geändert.
vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Benutzeravatar
DK5VQ
Santiago 9+15
Beiträge: 2394
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 22:01
Standort in der Userkarte: Sankt Julian
Kontaktdaten:

Re: DB0SLB v2.0 QRV

#2

Beitrag von DK5VQ » Do 10. Okt 2019, 13:54

Nachtrag der ersten Erfahrungen nach 5 Tagen Betrieb...

DB0SLB erreicht nun weite Teile der Westpfalz und des Saarlandes sowie die Bereiche Zweibrücken, Pirmasens, Kaiserslautern, das Lautertal und Glantal, Teile von Vorderpfalz und Rheinebene, den Raum Alzey und Bad Kreuznach. Dies stellt einen großen Gewinn für den Amateurfunk in der Region dar.


...von unterwegs aus.

vy 73 de Mario - http://www.dk5vq.de - und amateurfunk-westpfalz.de

Hermes SDR & BLF188XR LDMOS PA & EA59+ & Fullsize Dipole

Antworten

Zurück zu „AFU - Allgemein“