Frequenzzähler kaufen

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Frequenzzähler kaufen

#1

Beitrag von Jenso »

Hallo

Kann man mit so einem Gerät schon was Anfangen oder ist das Komplett für die Tonne

https://www.pollin.de/p/signalgenerator ... 4cQAvD_BwE

Liefert sowas gute Messergebnisse?

Lg

Jenso
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
DL0815
Santiago 9+15
Beiträge: 1793
Registriert: Di 21. Sep 2004, 15:55
Standort in der Userkarte: Happytown

Re: Frequenzzähler kaufen

#2

Beitrag von DL0815 »

Was willst damit messen? Für NF okay...
Aktuelle Gerätschaften:
Stabo XF-4012, Albrecht AE 5890 EU
Antennen:
DV-27L, Wilson 1000, Blizzard 2700 (simply the best) :tup:

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6095
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Frequenzzähler kaufen

#3

Beitrag von DocEmmettBrown »

Jenso hat geschrieben:
Mo 2. Nov 2020, 14:21
Kann man mit so einem Gerät schon was Anfangen oder ist das Komplett für die Tonne

https://www.pollin.de/p/signalgenerator ... 4cQAvD_BwE

Liefert sowas gute Messergebnisse?
Für den Hobbybastler soll das Ding, wie ich in einem Kommentar bei Conrad gelesen habe, recht brauchbar sein, allerdings nicht der von Dir genannte Funktionsgenerator, sondern der hier. Aber die Bedienung soll gewisse "Eigenheiten" haben.

Denk dran, das Teil ist vor allen Dingen ein Funktionsgenerator, bei dem der Zähler nur eine Beifunktion ist. Wolltest Du einen reinen Zähler, gäbe es in der Qualitätsklasse schon deutlich billigere Geräte.
DL0815 hat geschrieben:
Mo 2. Nov 2020, 14:27
Was willst damit messen? Für NF okay...
Für NF würde als Funktionsgenerator auch eine Lösung mit XR2206 taugen.

73 de Daniel
Zuletzt geändert von DocEmmettBrown am Mo 2. Nov 2020, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Benutzeravatar
DC5WP
Santiago 3
Beiträge: 132
Registriert: Mi 19. Sep 2018, 13:03
Standort in der Userkarte: Schwedelbach

Re: Frequenzzähler kaufen

#4

Beitrag von DC5WP »

Jenso hat geschrieben:
Mo 2. Nov 2020, 14:21
Hallo

Kann man mit so einem Gerät schon was Anfangen oder ist das Komplett für die Tonne

https://www.pollin.de/p/signalgenerator ... 4cQAvD_BwE

Liefert sowas gute Messergebnisse?

Lg

Jenso
Die Qualität der Messergebnisse kann man nur im Zusammenhang mit den Anforderungen bestimmen. Generell misst ein Zähler recht genau, da man schon mit einfachen Mitteln die Zeit vernünftig messen kann (Zeit kann man sehr gut und einfach messen). Wenn das Hauptaugenmerk auf dem Generatorteil liegt wird es wiederum schwerer ...... Aber wie gesagt - wofür soll das Gerät angeschafft werden? Welche Aufgabe soll es lösen können? Welche Anforderungen existieren?

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Frequenzzähler kaufen

#5

Beitrag von Jenso »

Haupsächlich brauche ich ein gerät das mir die Frequenz anzeigt gerne auch was kleines was man Portabel nutzen kann.
Die Funktion des Frequenzzählers ist wichtig das ich sehen kann wo die Frequenz liegt

lg

Jenso
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6095
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Frequenzzähler kaufen

#6

Beitrag von DocEmmettBrown »

Jenso hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 00:07
Haupsächlich brauche ich ein gerät das mir die Frequenz anzeigt gerne auch was kleines was man Portabel nutzen kann.
Die Funktion des Frequenzzählers ist wichtig das ich sehen kann wo die Frequenz liegt
Was spricht gegen diese kleinen Module, die man für etwa einen Zehner in der Bucht aus China ersteigern kann? Haben 5-8 Ziffern.

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Frequenzzähler kaufen

#7

Beitrag von Jenso »

DocEmmettBrown hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 00:10
Jenso hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 00:07
Haupsächlich brauche ich ein gerät das mir die Frequenz anzeigt gerne auch was kleines was man Portabel nutzen kann.
Die Funktion des Frequenzzählers ist wichtig das ich sehen kann wo die Frequenz liegt
Was spricht gegen diese kleinen Module, die man für etwa einen Zehner in der Bucht aus China ersteigern kann? Haben 5-8 Ziffern.

73 de Daniel
Sowas in der art

https://www.ebay.de/itm/LED-Display-Fre ... 0005.m1851


SInd die den Halbwegs genau?

lg

Jenso
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6095
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Frequenzzähler kaufen

#8

Beitrag von DocEmmettBrown »

Jenso hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 00:36
SInd die den Halbwegs genau?
Kommt ganz auf den Quarz an. Oder was hast Du nun als Antwort erwartet? Ein Zähler von R&S ist halt eine Kleinigkeit teurer. Die Frage ist halt immer, was Du damit vorhast.

73 de Daniel
Masken schützen gegen Corona. Bitte bleibt gesund!

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Frequenzzähler kaufen

#9

Beitrag von Jenso »

Überwachung bzw. Messung der Sendefrequenz an Funkgeräten damit ich sehen kann wo die Frequenz hingeht
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2475
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Frequenzzähler kaufen

#10

Beitrag von Lattenzaun »

....ehrlich gesagt...ich würde mir gleich ein etwas besseres Gerät kaufen. Vielleicht willst Du später Mal weitere Messungen damit machen, dann kaufst Du wieder neu..

So ein noch bezahlbarer, recht netter Allrounder wäre sowas hier :
https://www.reichelt.de/de/de/frequenzz ... D_BwE&&r=1


73,
Bernhacht
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2475
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Frequenzzähler kaufen

#11

Beitrag von Lattenzaun »

...sowas kaufst Du einmal...reicht völlig...und wenn er nicht runterknallt oder Du den Eingang zerballerst...hält ewig😁
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Benutzeravatar
DF2JP
Santiago 4
Beiträge: 221
Registriert: Fr 11. Sep 2020, 18:38
Standort in der Userkarte: Niederrhein

Re: Frequenzzähler kaufen

#12

Beitrag von DF2JP »

Moin,
Überwachung bzw. Messung der Sendefrequenz an Funkgeräten damit ich sehen kann wo die Frequenz hingeht
Wenn ich Deine Auswahl sehe frage ich mich ehrlich, ob Du auch weißt wie Du messen willst?
Wenn Du mit Deinem Funkgerät in den Frequenzzähler sendest, zeigt der nicht die Frequenz sondern nur den Übergang des Vorteilers vom Diesseits ins Jenseits, durch eine kleine Rauchwolke. %)
Zur Frequenzmessung mit einem Zähler benötigst Du ein Dämpfungsglied, welches die Leistung Deines Senders auf ein, für den Frequenzzähler erträgliches Maß herunterdämpft.
Um die Frequenz an der Antenne zu messen,benötigst Du ein Koppel-Element, welches nur einen sehr kleinen Teil der Sendeleistung zum Frequenzzähler leitet. (Koppelspule oder ganz simpel ein Kondensator)

Soviel zur Messung am Sender beim Empfänger wird es schwieriger, aber dannach wurde ja nicht gefragt.

73 Joe

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2475
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Frequenzzähler kaufen

#13

Beitrag von Lattenzaun »

... willst Du denn damit richtige Messungen machen, z.b. um ne Mühle abzugleichen, oder nur sehen wo Du Dich gerade befindest ?

Sonst kannst Du auch so ein einfaches CB SWR/Powermeter mit Frequenzanzeige nehmen...haben kleine Anzeige mit 5 Stellen eingebaut..damit kannst Du grob sehen wo Du gerade unterwegs bist...grob...
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Jenso
Santiago 4
Beiträge: 226
Registriert: Mi 6. Feb 2019, 02:49
Standort in der Userkarte: Ascheberg
Wohnort: Ascheberg

Re: Frequenzzähler kaufen

#14

Beitrag von Jenso »

Lattenzaun hat geschrieben:
Di 3. Nov 2020, 12:56
... willst Du denn damit richtige Messungen machen, z.b. um ne Mühle abzugleichen, oder nur sehen wo Du Dich gerade befindest ?

Sonst kannst Du auch so ein einfaches CB SWR/Powermeter mit Frequenzanzeige nehmen...haben kleine Anzeige mit 5 Stellen eingebaut..damit kannst Du grob sehen wo Du gerade unterwegs bist...grob...

Gibt es auch etwas bessere CB SWR/Powermeter mit Frequenzanzeige 8 Stellen die auf +-10hz genau sind?

Gestern hat mir ein Funkfreund so ein kleines Teil mit einer Antenne drauf ausgeliehen das teste ich gleich mal
13HN973 13DX666 %)

svenpsx@gmail.com

Benutzeravatar
Lattenzaun
Santiago 9+15
Beiträge: 2475
Registriert: Di 16. Nov 2010, 04:04
Standort in der Userkarte: Laatzen

Re: Frequenzzähler kaufen

#15

Beitrag von Lattenzaun »

...ich kenne selber keines was 8stellig ist und feiner anzeigt... möglich...ich habe nen alten HP und nen Peaktech Zähler im Bastelkeller im Einsatz...hatte damals mal so ein SWR Kombimeter gesehen..
Ich habe eine gespaltene Persönlichkeit, notfalls führe ich mit mir selbst ein QSO !!!

Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“