Yaesu FT-77 11m

Rauschefunker
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:11
Standort in der Userkarte: Varel

Yaesu FT-77 11m

#1

Beitrag von Rauschefunker » Do 12. Jul 2018, 10:08

Ich habe einen alten FT-77 in gutem Zustand günstig kaufen können.Leider macht das Gerät kein 11m.Ich finde auch nichts im Netz.Hat jemand Infos über einen 11m Umbau ?.Welche Quarze ,Abgleich etc. ?

Gruß Hajo

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 7
Beiträge: 579
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu FT-77 11m

#2

Beitrag von Kid_Antrim » Do 12. Jul 2018, 18:10

Rauschefunker hat geschrieben:Ich habe einen alten FT-77 in gutem Zustand günstig kaufen können.Leider macht das Gerät kein 11m.Ich finde auch nichts im Netz.Hat jemand Infos über einen 11m Umbau ?.Welche Quarze ,Abgleich etc. ?

Gruß Hajo
Meun!

Vielleicht mal hier schauen

https://mods.dk/index.php?ModelId=785&RadioId=1-yaesu

:)

Rauschefunker
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:11
Standort in der Userkarte: Varel

Re: Yaesu FT-77 11m

#3

Beitrag von Rauschefunker » Do 12. Jul 2018, 19:17

Danke für die Info,die Seiten hatte ich auch gefunden,leider wird dort auch nur nach 11m Mods. gesucht,oder habe ich was übersehen ?

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 7
Beiträge: 579
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu FT-77 11m

#4

Beitrag von Kid_Antrim » Do 12. Jul 2018, 19:36

Du wolltest doch eine 11m mod oder? In der ersten Spalte steht eine....

Rauschefunker
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:11
Standort in der Userkarte: Varel

Re: Yaesu FT-77 11m

#5

Beitrag von Rauschefunker » Do 12. Jul 2018, 20:15

Der gute Mann sucht auch eine 11m Mod.Mehr kann ich dort nicht lesen !!!

df2tb
Santiago 7
Beiträge: 503
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 02:42
Standort in der Userkarte: Neuenburg am Rhein
Wohnort: 79395 Neuenburg
Kontaktdaten:

Re: Yaesu FT-77 11m

#6

Beitrag von df2tb » Do 12. Jul 2018, 20:44

http://www.transmission1.net/viewtopic. ... hilit=ft77

Ist das FM Board überhaupt installiert?
73 Andreas

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 7
Beiträge: 579
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu FT-77 11m

#7

Beitrag von Kid_Antrim » Do 12. Jul 2018, 21:19

Rauschefunker hat geschrieben:Der gute Mann sucht auch eine 11m Mod.Mehr kann ich dort nicht lesen !!!
Sehr peinlich, bitte entschuldige :)

Rauschefunker
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:11
Standort in der Userkarte: Varel

Re: Yaesu FT-77 11m

#8

Beitrag von Rauschefunker » Fr 13. Jul 2018, 08:13

Ja,das Gerät hat FM,sieht auch noch klasse aus,empfängt sauber und macht volle Leistung.

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 7
Beiträge: 579
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Yaesu FT-77 11m

#9

Beitrag von Kid_Antrim » Fr 13. Jul 2018, 10:54

Ich finde die alten Geräte sowieso klasse, ein Knopf für jede Funktion, keine Menüs, Firmware oder so ein neumodischer Firlefanz :))

FT 890 ist ja auch klasse, mit Tuner eingebaut.

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 8
Beiträge: 890
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CS
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Yaesu FT-77 11m

#10

Beitrag von Charly Alfa » Fr 13. Jul 2018, 16:00

Vielleicht hast du Glück und der Quarz Aufbau ist so wie bei dem Vorgängermodel FT 7 B !

Quarz 40.500 KHZ für 26.000 bis 26.500 MHZ
Quarz 41.000 KHZ für 26.500 bis 27.000 MHZ
Quarz 41.500 KHZ für 27.000 bis 27.500 MHZ
Quarz 42.000 KHZ für 27.500 bis 28.000 MHZ


Also musste ein Quarz verbaut sein für den 10m Bereich ab 42.500 KHZ und höher bzw mehrere !?
Interessant wären ja nur 2 Quarze 41.500 KHZ und 42.000 KHZ .

73 de Charly

DK3NH
Santiago 5
Beiträge: 336
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Yaesu FT-77 11m

#11

Beitrag von DK3NH » Fr 13. Jul 2018, 18:27

Der Quarz für 28,0-28,5 ist hier 42,4875 usw.., es ist für jedes Band ein eigener Oszillator mit entsprechender Spule, die dann evtl. auch nachgeglichen werden muß.
Schaltbilder und Stücklisten habe ich im Netz gefunden, allerdings nur im japanischen Servive-Manual.

73 Werner

Benutzeravatar
Charly Alfa
Santiago 8
Beiträge: 890
Registriert: So 15. Jun 2003, 17:33
Standort in der Userkarte: JO30CS
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: Yaesu FT-77 11m

#12

Beitrag von Charly Alfa » Sa 14. Jul 2018, 16:04

Für die 2 passende Quarze 41.500 KHZ und 42.000 KHZ
mal hier nachfragen ! --> http://www.andyquarz.de/quarze.html

Wenn man sich so die Preise anschaut so um die 60 Euro für 2 Quarze.

Wenn gegebenenfalls noch was eingestellt werden muss am TRX und man kann es nicht selber,
dann noch mal 50 Euro opfern . Beim FT 7B hatte ich auch nicht´s mehr einstellen lassen .
Quarze rein und die klappten auf Anhieb .(so wie ich es in Erinnerung hatte 1980 )

73 de Charly

DK3NH
Santiago 5
Beiträge: 336
Registriert: So 22. Jan 2006, 10:51
Wohnort: Hannover

Re: Yaesu FT-77 11m

#13

Beitrag von DK3NH » Sa 14. Jul 2018, 17:38

Die liegen aber dann 12,5 kHz daneben lt. Handbuch.

Rauschefunker
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: Do 19. Sep 2013, 10:11
Standort in der Userkarte: Varel

Re: Yaesu FT-77 11m

#14

Beitrag von Rauschefunker » Mi 18. Jul 2018, 22:18

so,ich habe 41,5 und 42,0 MHZ Quarze eingebaut.Paßt.Liegt genau auf der Frequenz.!!!!???

Benutzeravatar
MKB1
Santiago 6
Beiträge: 479
Registriert: So 22. Aug 2010, 12:33
Standort in der Userkarte: Filsum

Re: Yaesu FT-77 11m

#15

Beitrag von MKB1 » Do 19. Jul 2018, 01:02

Hiho Hajo!

Hörte sich vorhin jedenfalls recht gut an.

Wenn Du magst und noch nicht nachgemessen hast (kenne Deine Möglichkeiten nicht), kann ich mir das Signal morgen mal auf dem SDR anschauen. Schrei einfach mal auf der 27 rein, wenn Dir danach ist...

Besten Gruß aus Filsum
Markus
narf

Antworten

Zurück zu „Technik allgemein“