Sprachextractor DX-21, defekt (was für Bastler),Zubehör

Forumsregeln
Angebote müssen den Verkaufspreis enthalten! Keine Verweise auf externe Angebote!
Angebote im Markt müssen von der Administration freigegeben werden. Daher kann es zu Verzögerungen kommen.
Die gesamte Kommunikation ist ausschließlich per persönlicher Nachricht (PN) zu regeln, siehe PN-Button rechts.
Es werden nur Änderungen und Informationen des Themenerstellers als Folgebeitrag freigeschaltet.
Antworten
Django001
Santiago 3
Beiträge: 117
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Sprachextractor DX-21, defekt (was für Bastler),Zubehör

#1

Beitrag von Django001 »

Hallo!
Ich habe mir über ebay einen als funktionierenden Sprachextractor DX-21 mit Zubehör gekauft.
Beim Einschalten brennt zwar die rote Lampe, jedoch kommt aus dem Lautsprecher kein Signal.
Das Gehäuse ist sauber, auf der Platine kann man auch keine nachträglichen Lötungen verzeichnen.
Ich gebe hiermit diesen Sprachextractor DX-21 vom Ing.-Büro Michels als "defekt" an versierte Bastler ab.
Eventuell kann man das Teil auch als Ersatzteileträger verwenden.
Ein Netzteil mit 10 Volt und das dazugehörige Verbindungskabel zum Funkgerät lege ich mit bei.
Incl. Portokosten möchte ich dafür 22 €.

Django001
Santiago 3
Beiträge: 117
Registriert: Mi 31. Jul 2019, 15:57
Standort in der Userkarte: Moosbach

Re: Sprachextractor DX-21, defekt (was für Bastler),Zubehör

#2

Beitrag von Django001 »

Nachtrag zur Anzeige:

Hinweis für viele, die nicht wissen was ein Sprachextractor ist:

Schluss mit lästigen Hintergrundgeräuschen!
Endlich ruhiger Empfang bei Sprachübertragungen in FM, AM, SSB auch CW, RTTY.
Warum RX-Störungen hinnehmen?
Mit dem Sprachextractor profitieren viele OM`s.
Viele erkennen seinen RX nach dem Einsatz dieses Gerätes nicht mehr!
Auch im Relais-Betrieb hat sich der Extractor weltweit durchgesetzt!
Selbst in der Königsklasse des Motorsports wird dieses System verwendet!
Somit Einsatz bei Funkgeräten (CB, Amateurfunk), Scanner, Weltempfänger usw.
Der Neupreis dieses Gerätes lag bei 225 €.
Anschluss an der ext. Lautsprecherbuchse am Funkgerät o.ä. und dann Verbindungskabel zum Extractor und von da zum externen Lautsprecher!
Netzteil anstecken und los gehts. Kinderleichter Anschluss!
Alle die z.B. viel Kurzwelle hören, klagen über die Zunahme von Störungen.
Als Gegenmittel wurde der Sprachextractor entwickelt, damit der Empfänger nicht ungenutzt in der Ecke steht.
Hier wird die Sprache aus dem Rauschen rausgeholt.
Die Sprache wird verständlicher und erleichtert die Arbeit!

Antworten

Zurück zu „Biete“