Fuchsjagd in Osthessen

Antworten
Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Fuchsjagd in Osthessen

#1

Beitrag von Rhöner Dröhner » Mi 4. Apr 2018, 21:52

Einladung zur Fuchsjagd am 30.04.2018 in Osthessen

Wie jedes Jahr veranstaltet das Funk-Rallye-Team Fulda in der Hexennacht am 30. April 2018 seine Nachtfuchsjagd.
Die Fuchsjagd ist kein Wettkampf sondern dient lediglich der Unterhaltung. Es kann also gemütlich, unter Beachtung der StVO zum Fuchs gefahren werden. :wink:

Start ist um 19:30 Uhr auf CB-Kanal 2 FM. Der Startplatz kann frei gewählt werden.
Es wird empfohlen, den Startplatz so zu wählen, dass man Funksignale aus den höheren Bereichen um Fulda, Schlüchtern, Lauterbach, Alsfeld und Bad Hersfeld hören kann.
So wären Anhöhen ab 250 Meter schon sinnvoll, um zu peilen.


Bild

Am Fuchsplatz angekommen, wartet auf Euch eine Möglichkeit um zum Grillen. Ein gewisses Kontigent an Grillfleisch ist vorhanden, jedoch kann es jetzt nicht abgeschätzt werden, ob es für alle Teilnehmer reicht, da es sicherlich noch den Ein oder Anderen Teilnehmer geben wird, der spontan auf die Suche geht.
Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, bringt sich sein eigenes Grillgut mit. Alkoholfreie Getränke gibt es dort zum Selbstkostenpreis.

Jeder Fuchsjäger ist für sich selbst verantwortlich. Es werden keine Schäden ersetzt. Dies ist eine private Veranstaltung, bei der eine Funkstation ein Signal
sendet. Wer es sucht, tut das auf eigene Gefahr. :wink:

Wer Bescheid geben möchte, ob er mitfährt, kann dies hier im Thread tun.

73 und haltet die Stoßstange sauber
wünscht der Rhöner Dröhner. :wave:
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Fuchsjagd in Osthessen

#2

Beitrag von Rhöner Dröhner » Mi 4. Apr 2018, 22:01

Bilder der letzten Fuchsjagd findet ihr hier:
https://picload.org/folder/rgrlrl.html
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

DK9KW
Santiago 4
Beiträge: 298
Registriert: So 22. Jan 2012, 17:12
Standort in der Userkarte: 48683 Ahaus
Wohnort: Ahaus
Kontaktdaten:

Re: Fuchsjagd in Osthessen

#3

Beitrag von DK9KW » Sa 7. Apr 2018, 09:36

Hallo.

Schade das es nur ein Fuchs ist , da lohnt für uns die Anfahrt nicht. Vllt. Überlegt ihr euch das noch mal ...... ich könnte mir gut vorstellen das sich dann der eine oder andere hier aus NRW sich auf den Weg zu euch macht.

Gruß Bernd
Life is too short for QRP!

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Fuchsjagd in Osthessen

#4

Beitrag von Rhöner Dröhner » Mo 30. Apr 2018, 11:11

Ich möchte noch mal an die Fuchsjagd erinnern. :D
Nur noch wenige Stunden bis zum Start.
Vielleicht mag ja der ein oder andere hier aus der Basis auf Kanal 2 lauschen, ob er das Signal empfangen kann und Rapporte geben? :tup:

Gute Fahrt, haltet die Stoßstange sauber. Wir hören oder sehen uns. :wave:
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

Benutzeravatar
Mark
Santiago 3
Beiträge: 109
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:03
Standort in der Userkarte: Main-Taunus-Kreis

Re: Fuchsjagd in Osthessen

#5

Beitrag von Mark » Di 1. Mai 2018, 00:05

Hallo Rhöner Dröhner,

habe eurer Signal auf dem Feldberg mit S8R5 gehört!

73 Mark
Dateianhänge
feldberg.jpg

Benutzeravatar
Rhöner Dröhner
Santiago 9
Beiträge: 1066
Registriert: Sa 25. Jun 2011, 20:02
Standort in der Userkarte: Fulda
Wohnort: Fulda
Kontaktdaten:

Re: Fuchsjagd in Osthessen

#6

Beitrag von Rhöner Dröhner » Di 1. Mai 2018, 00:34

Hallo Mark. Danke für deinen Rapport. :tup:

Ich hatte mich am ehemaligen Telekom-Mobilfunkstandort oberhalb von Niederaula versteckt. Dort hatten wir Zugang zum Technikgebäude und konnten
Wind- und Wetterunabhängig agieren. Der erste Fuchssucher kam 45 Minuten nach Sendebeginn an, der letzte 2,5 Stunden später.

Hier gehts zur Bildergalerie: https://picload.org/folder/rgoral.html

Das war der Standort: https://goo.gl/maps/ZAAE9SbWXsS2
| DO3MA | Rhöner Dröhner |
| Markus | Fulda | JO40TN |

| http://www.osthessenfunk.de |

Antworten

Zurück zu „CB - Fuchsjagd & Co.“