Geisterstunde-Erlebnis beim Abstimmen

Antworten
13sw001
Santiago 7
Beiträge: 523
Registriert: Di 1. Dez 2009, 17:32

Geisterstunde-Erlebnis beim Abstimmen

#1

Beitrag von 13sw001 » Sa 28. Feb 2015, 11:45

Habe jetzt Strom in der Datsche und eine Kaffeemaschine mit Pads gekauft , um auch am WE bisschen Kaffeepause machen zu können. Als ich kürzlich meinen Transceiver am Langdraht und Mantelwellensperre mit dem MFJ angematcht habe, fing plötzlich die Pumpe der Padmaschine an zu laufen,obwohl ausgeschaltet ,aber eingesteckt in der Steckdose , solange das SWR noch schlecht war .Als ich bei SWR 2,5 und weniger war ging sie wieder aus . Das Phänomen ist wiederproduzierbar , auch bei 2 Watt Abstimmleistung . Ebenso das Erlebenis, daß wenn ich mein 12 Volt Netzteil für den Transceiver angeschaltet habe, egal ob kalt oder warm ,sich der Lüfter einschaltet,wenn ich in ca 50-80 cm Abstand bei meinem Chinaböller auf 70 cm die Sendetaste /1750 hz- Ton betätige. Ich kenne schon den Grund ,warum und weshalb ,trotzdem lustig..........

Vielleicht kennt einer von Euch Ähnliches ?

73 de Frank

Benutzeravatar
limahotel77
Santiago 6
Beiträge: 455
Registriert: Do 22. Mär 2012, 21:15
Standort in der Userkarte: 51515 Dürscheid
Wohnort: Dürscheid

Re: Geisterstunde-Erlebnis beim Abstimmen

#2

Beitrag von limahotel77 » Sa 28. Feb 2015, 12:18

Moin
Hatte mal den PC offen und konnte ihn mit 0,5 Watt aus dem Alinco DJ-V 446 in einer Entfernung von min. 2 Metern schlagartig ausschalten.
Gruß

Via Handgurke
73+55 Lars 13LH77
http://www.cbaprs.de/
QTH: JO31OA

13KR
Santiago 3
Beiträge: 139
Registriert: So 1. Apr 2007, 09:16
Kontaktdaten:

Re: Geisterstunde-Erlebnis beim Abstimmen

#3

Beitrag von 13KR » So 1. Mär 2015, 15:29

Ja, die Senseo "spuckt." 8)

Unser Vermieter stand damals bewegungslos auf der Leiter am Bewegungssensor der Hofbeleuchtung und verzweifelte, weil das Licht immer wieder an ging...
Packet Radio war's damals, auf 70cm ...

Antworten

Zurück zu „Lustiges allgemein“