CB Funk im Tatort !!!

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 937
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: CB Funk im Tatort !!!

#16

Beitrag von BravoDelta23 »

Hallo,

nachdem Ihr drauf hingewiesen habt, hab ich die ALAN 42 auch gesehen :-)

Aber was nur Leute mit Ortskenntnissen wissen: Der "Teufelstein" (so heißt er wirklich) bei Bad Dürkheim ist mit Handys ziemlich mau bis gar nicht versorgt. Die ganze Ecke dort hinten ist ein riesiges Funkloch :-(

Und wie immer im TV: Da werden Drehorte bunt durcheinander gewürfelt. Die Geschichte orientiert sich ansonsten an Motiven einer wahren Begebenheit.
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
David
Santiago 9+15
Beiträge: 2402
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 18:01
Standort in der Userkarte:  Leipzig
Wohnort: Leipzig

Re: CB Funk im Tatort !!!

#17

Beitrag von David »

Heute war wieder ein schönes CB-Funkgerät zu sehen. Aber das war ja Nebensache des Films.

55 & 73 David

noone
Santiago 9+15
Beiträge: 1752
Registriert: Mi 24. Mär 2010, 15:34
Wohnort: Oedheim

Re: CB Funk im Tatort !!!

#18

Beitrag von noone »

BravoDelta23 hat geschrieben:Hallo,

nachdem Ihr drauf hingewiesen habt, hab ich die ALAN 42 auch gesehen :-)

Aber was nur Leute mit Ortskenntnissen wissen: Der "Teufelstein" (so heißt er wirklich) bei Bad Dürkheim ist mit Handys ziemlich mau bis gar nicht versorgt. Die ganze Ecke dort hinten ist ein riesiges Funkloch :-(

Und wie immer im TV: Da werden Drehorte bunt durcheinander gewürfelt. Die Geschichte orientiert sich ansonsten an Motiven einer wahren Begebenheit.


Hallo Henning

Das mit dem Funkloch must du unbedingt dem Uli sagen. Den müsstest du eigentlich noch aus seiner großen Zeit vor seinem Burnout kennen.

Suchbegriff "Leben im Funkloch"

Antworten

Zurück zu „Lustiges allgemein“