Handfunke mit eingebautem 60Ah-Akku

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6410
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Handfunke mit eingebautem 60Ah-Akku

#16

Beitrag von DocEmmettBrown »

Journalismus/Medien? Religion?

73 de Daniel
Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 6410
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Handfunke mit eingebautem 60Ah-Akku

#17

Beitrag von DocEmmettBrown »

13CT925 hat geschrieben: Di 18. Mai 2021, 15:02Es wird nirgendwo so viel gelogen wie [...]
Da hätte ich noch einen: Beim Rapport! Da wird dann oft five-nine gegeben, aber dann noch dreimal nach dem Rufzeichen gefragt. :dlol:

73 de Daniel
Benutzeravatar
Derby Station
Santiago 8
Beiträge: 842
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:36
Standort in der Userkarte: JO43kb

Re: Handfunke mit eingebautem 60Ah-Akku

#18

Beitrag von Derby Station »

<ot>
Hallo Andreas (Krampfader).

Krampfader hat geschrieben: Di 18. Mai 2021, 11:46 Bild Bild
Ist das die Albrecht T-27-Antenne?
</ot>
OP: Marco ° Phonie: Derby Station / 13HN1999 ° Digi: 13MSH ° Angelausrüstung ist vorhanden
Will HAM RADIO OP werden. ° Digimode-Fetischist [ohne Gummimaske]

*NEU* https://getallothermails.wixsite.com/13hn199913msh
Benutzeravatar
Krampfader
Santiago 9+30
Beiträge: 7710
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien
Kontaktdaten:

Re: Handfunke mit eingebautem 60Ah-Akku

#19

Beitrag von Krampfader »

Derby Station hat geschrieben: Di 8. Jun 2021, 15:04 Ist das die Albrecht T-27-Antenne?
Das ist eine masselose Antenne, Eigenkreation aus zwei handelsüblichen Komponenten, siehe: https://antennenbau.dxfreun.de/krampfader/NoGround.php

Andreas :wave:
Meine CB-Antennenbau-Seite: https://antennenbau.dxfreun.de/krampfader/
Antworten

Zurück zu „Lustiges allgemein“