Seite 1 von 1

Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 01:42
von Charly Alfa

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 02:30
von Rosnatrucker
Genial :banane:

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 16:29
von DocEmmettBrown
Kommt auf die Lärmentwicklung des Rasenmähers an, ob es überhaupt möglich ist, dabei ein QSO zu führen - möglicherweise mit guter Sprechgarnitur oder gutem Kopphörer. Aber sinnvoll ist die Büchse am Mäher allemal, denn

1. kann man so die Zeit sinnvoll nutzen und
2. kann das Verkehrsministerium (*) auf Privatgelände das Halten des Mics mit der Gichtkralle nicht verbieten. %) :tup:

73 de Daniel

(*) Keine Ahnung, ob Australien eine vergleichbare Regelung hat.

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 9. Mai 2019, 16:45
von Toni P.
Es handelt sich offenbar um eine größere Fläche, die da zu mähen ist. Scheinbar auch ein KW Transceiver - genial. Der Mast im Hintergrund gehört wohl zur Feststation :D

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Sa 18. Mai 2019, 19:05
von Noriker
Sehr geil! :lol:

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Mi 19. Jun 2019, 13:16
von Radio Chaos
20190529_094210-968x1495.jpg

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Mi 19. Jun 2019, 22:38
von ultra1
Hallo Michael !

Das Bild sieht nach CB-Funk in den 70er Jahren aus ?
Bei dem Handfunkgerät weiß ich nicht weiter.
Keine DNT HF12, vielleicht eine Stabo ??

Hat Jemand eine Idee, von wann das Bild ist und was für eine Funke beim rasen mähen genutzt wird ?


:wave:
73, Ingo. - Ultra 1 -

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 08:12
von Radio Chaos
Guten Morgen Ingo,
das Handfunkgerät ist eine Kaiser CB11 mit 2W
und das Buch bekam ich 1977.

Schönen Feiertag
73 Michael
13CT1819/RadioChaos :wave:

Re: Rasenmäher mit Funkgerät !

Verfasst: Do 20. Jun 2019, 08:31
von KLC
Radio Chaos hat geschrieben:
Do 20. Jun 2019, 08:12
das Handfunkgerät ist eine Kaiser CB11 mit 2W
und das Buch bekam ich 1977.
Wobei man dir zu einem 42 Jahre altem CB-Funk-Buch in diesem guten Zustand anerkennend gratulieren kann. :tup:

:sdown: Die Leistungsangaben aus dieser Zeit finde ich aber weniger lustig als irreführend oder gar betrügerisch.
:) Ich habe selbst ein Handfunkgerät aus dier Zeit mit ledierter OVP (vor einigen Jahren geschenkt bekommen ) und im Kleingedruckten ist irgendwo zu lesen , daß da die Leistunge der Glühlämpchen und des NF-Verstärkers mit draufgerechnet wurden.

Wenn du Glück hattest , haben diese Teile ihre gesetzlich maximal zugelassenen 0,5 Watt HF gemacht .... :crazy:

:wave: Rolf