Grüss Gott aus München

Antworten
jerome
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Nov 2019, 23:07
Standort in der Userkarte: München

Grüss Gott aus München

#1

Beitrag von jerome » So 1. Dez 2019, 10:31

Hallo zusammen,

Meine Interesse mit Radio fand 40 Jahre an mit einem SW Empfänger. Rundfunk (Radio Tirana...), Amateure und CB waren in dieser Zeit zu empfangen. Die Afu-Lizenz habe ich aber nie probiert, weil für mich hören wichtiger als sprechen war.

In der Zwischenzeit habe ich mit SDR gespielt (GNU radio usw). In München war ich auch bei Freifunk tätig, insb. während der Flüchtlingskrise vor 2 Jahren.

Im Moment sammle ich etwas Erfahrung über DMR bei 446 MHz (freies PMR Band).

Ich wohne in München Stadtzentrum. Meine Muttersprache ist Französich.

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 895
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Grüss Gott aus München

#2

Beitrag von ultra1 » So 1. Dez 2019, 11:02

Ein herzliches "sal Allah maleikum" Jerome !


Willkommen im Forum und viel Spaß mit Unserem Funkhobby .
Egal ob hören oder senden .

Hoffe Du findest Inspiration unter den vielen Beiträgen hier .


Schönen Sonntag und 73, Ingo

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Grüss Gott aus München

#3

Beitrag von DocEmmettBrown » So 1. Dez 2019, 17:41

jerome hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 10:31
Die Afu-Lizenz habe ich aber nie probiert, weil für mich hören wichtiger als sprechen war. [...] Meine Muttersprache ist Französich.
Bonjour Jérôme et bienvenue à la base radio. :)
Die AFu-Lizenz ist nicht schwer, Morsen ist kein Prüfungsstoff mehr wie früher. Also falls Du mal ein wenig hineinschnuppern wolltest, gäbe es hierzu in München sicherlich nicht nur einen Ortsverband des DARC. ;)
ultra1 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 11:02
Ein herzliches "sal Allah maleikum" Jerome !
Ingo, bist Du sicher, daß das Französisch ist? :lol:

73 de Daniel

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4095
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Grüss Gott aus München

#4

Beitrag von KLC » So 1. Dez 2019, 18:16

Schöner guter Bonjour, wie die Lothringer hier hinter der Grenze sagen würden ! :wave:
Du bist hier sehr an PMR interessiert ? Wenn einer Funk als Hörer (Listener) betrieben hat , wundere ich mich nur ein bißchen , warum du nicht gleich über
die volle Hose
(Zitat: Carlo Pedersoli)
sprichst, und nicht im CB-Funk einsteigen willst, der bei weitem nicht so eingeschränkt ist und man für ein bißchen mehr Spaß nicht gleich in der Illegalität des Frequenznutzungsplan abtriften muß.

FREIFUNK , ich verbinde das sehr mit "bürgerlichem und regionalem" W-Lan-Netz, ist schon eine geile Nummer. :tup:
Ich befürchte :sup: , da werden hier bald einige Themen zum Thema angestoßen ... :banane: :thup:
DocEmmettBrown hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 17:41
ultra1 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 11:02
Ein herzliches "sal Allah maleikum" Jerome !
Ingo, bist Du sicher, daß das Französisch ist? :lol:
Vielleicht im Roman "Soumission" von Michel Houellebecq .... :clue:
Mal Charlie Hebdo fragen :seufz:
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Grüss Gott aus München

#5

Beitrag von DocEmmettBrown » So 1. Dez 2019, 18:27

KLC hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:16
und nicht im CB-Funk einsteigen willst
Weil er Recht hat! Ich finge, wenn ich neu wäre, auch nimmer mit CB an. Wenn, dann gleich volle Pulle. :mrgreen:

73 de Daniel

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 895
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Grüss Gott aus München

#6

Beitrag von ultra1 » So 1. Dez 2019, 19:02

Namaste ihr Mitmenschen !
ultra1 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 11:02
Ein herzliches "sal Allah maleikum" Jerome !
Bezieht sich auf den Thread-Namen "Grüss Gott" aus Mü... .

Einfach um den christlichen, noch einen weiteren religiösen Aspekt hinzu zu fügen .
Ich mag die Welt, wenn sie bunt ist .


:wave:
Abracadabra uns 73, Ingo .

p.s. : Haltet die Füße still, wenn Ihr Gespenster jagen wollt .
Wohlmöglich steht es grade hinter Dir .

Benutzeravatar
KLC
Santiago 9+30
Beiträge: 4095
Registriert: Mi 16. Aug 2006, 23:08
Standort in der Userkarte: Saarbrücken
Wohnort: Dehemm

Re: Grüss Gott aus München

#7

Beitrag von KLC » So 1. Dez 2019, 19:06

DocEmmettBrown hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:27
Wenn, dann gleich volle Pulle. :mrgreen:
... mit PMR anfangen ? :dlol: :crazy: Ja , das würde ich meinen Enkelkindern und ihren Freunden bei dieser Diskussion auch raten. :mrgreen:
Und zum nächsten Weihnachten das Augenmerk auf den Anfang der Kurzwelle richten lassen ! :!: :tup:
Naja , wenigstens verkneifst dir dir beim Jerome "deinen Seitenband-Diss" , den jedes Anfänger-CB-Funkgerät bei dir haben sollte !
SAARLAND
Großes vergeht immer im Kleinen.

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 4389
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Grüss Gott aus München

#8

Beitrag von DocEmmettBrown » So 1. Dez 2019, 19:07

ultra1 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 19:02
Einfach um den christlichen, noch einen weiteren religiösen Aspekt hinzu zu fügen .
Ich mag die Welt, wenn sie bunt ist .
Vielen ist es aber längst ein bißchen zu bunt geworden, vor allem wieder seit letztem Freitag in London und Den Haag. :angry:

73 de Daniel

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 895
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Grüss Gott aus München

#9

Beitrag von ultra1 » So 1. Dez 2019, 19:36

DocEmmettBrown hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 19:07
ultra1 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 19:02
Einfach um den christlichen, noch einen weiteren religiösen Aspekt hinzu zu fügen .
Ich mag die Welt, wenn sie bunt ist .
Vielen ist es aber längst ein bißchen zu bunt geworden, vor allem wieder seit letztem Freitag in London und Den Haag. :angry:

73 de Daniel
Das entscheide am besten selbst, für Dich !

73. Ingo

jerome
Santiago 1
Beiträge: 38
Registriert: Do 28. Nov 2019, 23:07
Standort in der Userkarte: München

Re: Grüss Gott aus München

#10

Beitrag von jerome » Mo 2. Dez 2019, 07:44

Danke an alle für die Wilkommensgrüße!
KLC hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 18:16
FREIFUNK , ich verbinde das sehr mit "bürgerlichem und regionalem" W-Lan-Netz, ist schon eine geile Nummer.
Es ist ein "bürgerlich und regional" W-Lan-Netz, würde aber in dieser Zeit faktisch als Notlösung für Flüchtlinge sehr beliebt. Weil viele in Tragluftzelten 1-2km abseits von Stadtzentrum unterbracht wurden, wurde die Verbindung oft über W-lan Richtfunkstrecken gelöst.

Benutzeravatar
Spargel
Santiago 1
Beiträge: 39
Registriert: Do 7. Nov 2019, 21:05
Standort in der Userkarte: JO 53 MP

Re: Grüss Gott aus München

#11

Beitrag von Spargel » So 8. Dez 2019, 22:10

Moin Moin

Und Willkommen hier bei den Funkverrückten viel Spaß. :tup:

Antworten

Zurück zu „Uservorstellungen“