PMR-Relais vernetzt?

13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Mannheim

PMR-Relais vernetzt?

#1

Beitrag von 13CT925 »

Werden jetzt PMR-Relais neuerdings vernetzt?
In Mannheim höre ich auf 446,14375 (S5) und 446,18125 (S2) die gleiche Ausgabe?

Und auf 446,16875 (S1) höre ich eine weitere Relaisausgabe mit 88,5Hz Pilotton.

Gibts da weitere Infos dazu?

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 7
Beiträge: 670
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: PMR-Relais vernetzt?

#2

Beitrag von 13CT011 »

Nein. Ohne genauere Info bin ich sicher das ist wie überall: jeder OP baut sein eigenes Gateway auf- egal ob es schon einen oder mehrere Einstiege in der Region gibt. Bei entsprechend guter Lage hat man dann den selben Murks (oft nur "Computerfunker") auf fast allen Frequenzen zu hören. Üblich scheint durchaus zu sein Amateurfunkgeräte mit hoher Leistung und großen Antennen zu verwenden- dann aber die Rauschsperre soweit zu zu drehen, dass man diese Gateways nur nutzen kann wenn man fast unter der Antenne steht :think:
Die Betreiber wechseln auch mal die Frequenz etc... wie sie gerade denken. Im Prinzip pure Anarchie- jeder macht was er denkt- und das ohne Rücksicht auf andere Frequenznutzer.

Zusätzlich gibt es auch noch viele Crossbandrepeater die zwischen PMR und Freenet hin und her umsetzen... :clue:

13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Mannheim

Re: PMR-Relais vernetzt?

#3

Beitrag von 13CT925 »

Dachte ich mir schon... ;-)
Darf man eigentlich auch zwischen CB und Freenet oder CB und PMR umsetzen?
Ein Crossband dazu hätte ich 8)

Maxe
Santiago 3
Beiträge: 113
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: PMR-Relais vernetzt?

#4

Beitrag von Maxe »

13CT925 hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 10:08
Darf man eigentlich ...
Natürlich nicht.

Orion252
Santiago 5
Beiträge: 346
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 12:04
Standort in der Userkarte: Erlangen

Re: PMR-Relais vernetzt?

#5

Beitrag von Orion252 »

Maxe hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 18:24
13CT925 hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 10:08
Darf man eigentlich ...
Natürlich nicht.
Wo steht das?

13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Mannheim

Re: PMR-Relais vernetzt?

#6

Beitrag von 13CT925 »

Offensichtlich scheint die
https://baden-connection.de/
genau sowas zu betreiben....

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 2006
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: PMR-Relais vernetzt?

#7

Beitrag von Maulwurf »

Ich sehe eigentlich Gateways auf mit verschiedenen Einstiegsbändern. Das ist dann kein crossbandrepeater.


Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

73 Stefan

Nosensus
Santiago 4
Beiträge: 297
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: PMR-Relais vernetzt?

#8

Beitrag von Nosensus »

Resourcenverschwendung nennt sich das...
Bringt so gut wie keine Nutzer mehr dazu. Weder auf CB noch auf Freenet oder PMR....

Benutzeravatar
CBZentrum
Santiago 7
Beiträge: 513
Registriert: Sa 18. Feb 2006, 08:30
Standort in der Userkarte: BadDürkheim
Wohnort: 67098 Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: PMR-Relais vernetzt?

#9

Beitrag von CBZentrum »

Nonsense, hier ist den ganzen Tag Betrieb im Rheintal zwischen MA KA Durlach und Pforzhm,zwischen CH 12 und 16 PMR, FreeNet u s w.

Freiburger
Santiago 3
Beiträge: 169
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: PMR-Relais vernetzt?

#10

Beitrag von Freiburger »

Nosensus hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 09:19
Resourcenverschwendung nennt sich das...
Bringt so gut wie keine Nutzer mehr dazu. Weder auf CB noch auf Freenet oder PMR....
Also hier in Südbaden ist die meiste Zeit stille auf CB, PMR und Freenet. Also warum dann bei den Ressourcen sparen? Die Ressourcen sind da und wenn das ganze dazu beiträgt die Frequenzen wieder zu beleben, umso besser. Ganz zu schweigen von 40+, da habe ich hier noch kein QSO gesehen, außer im Freeband.

73, Kai
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, AE4500, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30

Nosensus
Santiago 4
Beiträge: 297
Registriert: So 1. Mär 2020, 00:44
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: PMR-Relais vernetzt?

#11

Beitrag von Nosensus »

Ich meinte mit "Resourcen sparen", dass die Frequenzen/Kanäle nicht von solchen Gateways und Sprachrelais belegt werden
und damit der normale Gebrauch/Funkbetrieb der anderen Kanäle darunter "leidet"....

Freiburger
Santiago 3
Beiträge: 169
Registriert: Di 25. Aug 2020, 12:08
Standort in der Userkarte: Strasbourg

Re: PMR-Relais vernetzt?

#12

Beitrag von Freiburger »

OK,

in Regionen wo noch viel Betrieb ist, ist dass natürlich gerechtfertigt. Hier ist auf 80 Kanälen in der Regel nix los. Wenn da jetzt 10 hinundher Repeater laufen würden, es würde nicht auffallen oder stören. Eher vielleicht interessierte anlocken. Nicht jeder hat CB, PMR und Freenet zu Hause ;-)
Scirocco 1 - 13KL73 - Kai
QTH: Strasbourg [JN38VN], Freiburg [JN37WX]
TX: AE5890, AE4500, PNI Escort
RX: JRC NRD-525, Grundig Satellit, Sangean ATS-606
Ant: T2LT, Bazooka, Schweißfuß-GP, Miniloop, MLA30

13CT925
Santiago 9
Beiträge: 1085
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Mannheim

Re: PMR-Relais vernetzt?

#13

Beitrag von 13CT925 »

13CT925 hat geschrieben:
So 10. Jan 2021, 13:58
Werden jetzt PMR-Relais neuerdings vernetzt?
In Mannheim höre ich auf 446,14375 (S5) und 446,18125 (S2) die gleiche Ausgabe?
Jetzt höre ich zu PMR12 und PMR15 noch die 3 identische Ausgabe auf PMR16.....
Und auf PMR14 gibts ne weitere Ausgabe.
...muss man nich verstehen.....

Maulwurf
Santiago 9+15
Beiträge: 2006
Registriert: Mi 5. Okt 2005, 22:13
Standort in der Userkarte: 67433 Neustadt
Wohnort: Neustadt a.d. Weinstr.

Re: PMR-Relais vernetzt?

#14

Beitrag von Maulwurf »

Hallo,
sind das dann digitale Gateways oder habe ich auch analog eine Empfangschance?
Hörst Du mit den üblichen PMR Handfunken oder mit leistungsfähigen Stationsantennen? Im letzteren Fall wäre logisch, daß mehr empfangen wird als der Normalanwender erreichen kann.

Ich habe nur 8 analog und bin nicht sicher, ob es mehrere digitale Systeme gibt.

73, Stefan

PS: Gateways bringen nur dann etwas, wenn man sie mit Funkgeräten benutzen kann. Wenn man Plattform/ Betreiber nicht weiß erfährt man oft nichts.


Gesendet von meinem SM-A705FN mit Tapatalk

73 Stefan

Maxe
Santiago 3
Beiträge: 113
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: PMR-Relais vernetzt?

#15

Beitrag von Maxe »

Orion252 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 12:34
Maxe hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 18:24
13CT925 hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 10:08
Darf man eigentlich ...
Natürlich nicht.
Wo steht das?
Kein auf diesen Frequenzen legales Gerät kann "zwischen CB und Freenet oder CB und PMR umsetzen".

Das heißt nicht, daß man es nicht kann / macht und es ggf. sinnvoll wäre.

Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“