Maas PT-130 PMR446

Antworten
Benutzeravatar
13DK47
Santiago 2
Beiträge: 51
Registriert: Do 9. Aug 2012, 21:35
Standort in der Userkarte: Oldenburg, 26122
Wohnort: OL

Maas PT-130 PMR446

#1

Beitrag von 13DK47 » Sa 3. Nov 2018, 20:26

Moin Leute,

hat schon jmd Erfahrung mit dem Maas PT 130 gemacht?
https://www.pmr-funkgeraete.de/Funkgera ... 11949.html

Mich würde interessieren welcher Digital-Standard verwendet wird! DMR oder dPMR?

Vielen Dank!

hatschiii
Santiago 0
Beiträge: 1
Registriert: Di 26. Feb 2019, 15:09
Standort in der Userkarte: München

Re: Maas PT-130 PMR446

#2

Beitrag von hatschiii » Sa 9. Mär 2019, 23:09

DMR mit 12,5 kHz Kanalbreite

Hat das Gerät eine CE Konformitätserklärung?

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9
Beiträge: 1453
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Maas PT-130 PMR446

#3

Beitrag von Kid_Antrim » So 10. Mär 2019, 09:06

Denke mal schon wenn Markus Neuner das vertickt :))

Krampfader
Santiago 9+15
Beiträge: 2433
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Maas PT-130 PMR446

#4

Beitrag von Krampfader » So 10. Mär 2019, 09:16

hatschiii hat geschrieben:
Sa 9. Mär 2019, 23:09
Hat das Gerät eine CE Konformitätserklärung?
Bestimmt, Zitat Wikipedia:

==========================================
Die CE-Kennzeichnung ist daher kein Qualitätssiegel, sondern eine Kennzeichnung, die durch den Inverkehrbringer in eigenem Ermessen aufzubringen ist
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung
==========================================

Soviel zum Thema "CE-Kennzeichnung"

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Bananenklemme
Santiago 4
Beiträge: 271
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 16:37
Standort in der Userkarte: Timbuktu (Tim Booked Two)

Re: Maas PT-130 PMR446

#5

Beitrag von Bananenklemme » So 10. Mär 2019, 09:51

Hier der nicht kastrierte Text. Als Händler ( kommt von handeln!) wird man sich Ware ans Lager legen, die bereits vom Hersteller mit CE Kennzeichnung versehen ist

„Mit der CE-Kennzeichnung erklärt der Hersteller, Inverkehrbringer oder EU-Bevollmächtigte gemäß EU-Verordnung 765/2008, „dass das Produkt den geltenden Anforderungen genügt, die in den Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über ihre Anbringung festgelegt sind.“

Die CE-Kennzeichnung ist daher kein Qualitätssiegel, sondern eine Kennzeichnung, die durch den Inverkehrbringer in eigenem Ermessen aufzubringen ist und mittels der er zum Ausdruck bringt, dass er die besonderen Anforderungen an das von ihm vertriebene Produkt kennt und dass selbiges diesen entspricht.[1]

Quelle:https://de.m.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung
IC 7300, UKW Büchse, Antennensystem 80m-70 cm.

Gesendet von der fahrbaren 4 PS Kloschüssel :thup:

Krampfader
Santiago 9+15
Beiträge: 2433
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Maas PT-130 PMR446

#6

Beitrag von Krampfader » So 10. Mär 2019, 11:23

Und auch auf die Länge des "E-Striches" achten, siehe Bild:

Bild
Quelle: https://frenzel.com/de/blog/posts/etike ... mitaet.php

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Antworten

Zurück zu „PMR allgemein“