Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#16

Beitrag von Charly Whisky » So 14. Jan 2018, 02:58

Hallo :wave:

heute war ich dort: JN48CP.

Die grösste Entfernung kam mit Sniper (Christian) an der Sorbetalsperre zu Stande: Herzlichen Dank für die S7/R4 @ 390 km
Weiterhin gings zum Peter (Fliegenfischer), ebenso auf die Wasserkuppe.

Was soll ich sagen- ich freue mich auf nächsten Samstag :holy: :sup: :crazy:

Schönen Sonntag
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Christin Susanne
Santiago 0
Beiträge: 3
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 21:05
Standort in der Userkarte: Ennepetal

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#17

Beitrag von Christin Susanne » So 14. Jan 2018, 11:36

Charly Whisky hat geschrieben:Hallo :wave:

heute war ich dort: JN48CP.

Die grösste Entfernung kam mit Sniper (Christian) an der Sorbetalsperre zu Stande: Herzlichen Dank für die S7/R4 @ 390 km
Weiterhin gings zum Peter (Fliegenfischer), ebenso auf die Wasserkuppe.

Was soll ich sagen- ich freue mich auf nächsten Samstag :holy: :sup: :crazy:

Schönen Sonntag
Christian
Ich war auch dabei. War ne schöne Runde. Vielleicht gehe ich nächsten Samstag mal Oberkunftig.

73 aus Ennepetal

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#18

Beitrag von Charly Whisky » So 14. Jan 2018, 14:57

Tja nun,

mitten in der Nacht....

Die von mir verstandene Ortsbezeichnung „Sorbetalsperre“ (richtig: Sorpetalsperre) wurde von luftlinie.org als im Harz befindlich interpretiert.

Die „richtige“ Sorpetalsperre liegt aber im Sauerland :book:

Nun gut, waren es eben nur 305 km :wall:


73
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#19

Beitrag von Charly Whisky » Mo 15. Jan 2018, 23:23

Christin Susanne hat geschrieben:... Vielleicht gehe ich nächsten Samstag mal Oberkunftig.
....
Dann los :wave:

73
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Mehlwurm
Santiago 3
Beiträge: 171
Registriert: Sa 6. Feb 2016, 23:18
Standort in der Userkarte: 76187 Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#20

Beitrag von Mehlwurm » So 21. Jan 2018, 10:17

Gibt es da genug Parkfläche?
Wär ja auch ne nette Möglichkeit ein kleines Funkertreffen zu machen.

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#21

Beitrag von Charly Whisky » Mo 22. Jan 2018, 08:29

Hallo Mehlwurm :wave:

bei „Funkertreffen“ bereitet sich bei mir ein gewisses Unbehagen aus.

Ich fahre nicht auf den Berg, um dann die zur Verfügung stehende Zeit mit anderen teilen zu müssen (Funkdisziplin).
Hört sich dann doch etwas egoistisch an- ist es ja auch :clue:.
Ist aber die logische Konsequenz der Unternehmung „Bergfunken“, die zum Ziel hat, möglichst grosse Entfernungen zurückzulegen.

Streng nach dem Motto „ ein Berg, eine Antenne, eine Funke“ halte ich „Funkertreffen in der Kneipe“ für die bessere Variante, insbesondere in der kalten Jahreszeit :crazy:

73 Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#22

Beitrag von Charly Whisky » So 11. Feb 2018, 09:27

Hallo :tup:

heute Nacht das übliche Prozedere: Um 23:00 Uhr rauf auf den Berg :banane:

Die NRW- Runde war diesmal aufgrund chaotischer Funkdisziplin unerreichbar (es zählte nur Lautstärke zum gehört-werden).
Na jedenfalls war die Sorpetalsperre schwächer als sonst gewohnt vertreten :clue:

Immerhin, der Frank von der Wasserkuppe hatte ein offenes Ohr und so war das auch die weiteste Entfernung :tup: (@ 245 km).

Ich wünsche schönen Sonntag
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#23

Beitrag von Charly Whisky » Mo 26. Feb 2018, 09:13

Hallo :wave:

dieses Mal nicht Nordschwarzwald sondern „Kahler Asten“ im Hochsauerland (NRW).

Bei der Anfahrt dorthin hatte ich Kontakt mit einer oberkünftigen Station der NRW- Runde, die mir sagte, der Kahle Asten sei nicht so „gut“, was sich dann auch bestätigte.
Angekommen bei -12°C und heftigen, eisigem Wind, ergab die Orientierungsrunde keine optimalen Empfangsverhältnisse in irgendeiner Himmelsrichtung, weswegen ich den GFK- Mast im Kofferraum liegen liess und lediglich mit der Santiago 1200 in den Betrieb ging.
Zu der Zeit war dann die Sorpetalsperre gerade nicht erreichbar und die anderen Stationen chaosbedingt unerreichbar.
Liebe Leute aus NRW: Bitte baut doch Sprechpausen ein, es geht nicht darum, das Mikro so schnell wie möglich zu drücken, John Wayne ist tot :dlol: https://m.youtube.com/watch?v=GkkYHH7oYp4.

Insgesamt ist das Unternehmen Kahler Asten nicht wiederholungswürdig :sdown:

VG
Christian
PS: Ein paar nette QSO‘s gab es dennoch in die bayerische Röhn und auch die Gespräche wöhrend der Autobahnfahrt möchte ich erwähnen einschliesslich des LOGs in der NRW-Runde (Christian/Olpe) :tup:
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Gleiritsch

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#24

Beitrag von roter-baron » Mo 26. Feb 2018, 10:09

Hallo

Ja der höchste Berg ist nicht immer Automatisch der beste !!!!
Es kommt meistens auf die Form des BERGES an und auf das umliegende Gelände !!!
Also rauf auf den Berg und losfunken :sdown: :sdown: ist nich .......!!!!!
Ich bevorzuge immer einen kegelförmigen Berg und am besten noch mit einen Turm wo man einen Masten mit Hochantenne drauf bauen kann!!!

Der Berg kann dann auch mal gerne ein paar METER niedriger sein wie so manch anderer :wink:

Also auch Bergfunken kann sich DURCHAUS als schwierig erweisen ......oft ist der Weg da hoch schon das Problem .....

:wave: vom roten der den Christian für das nächste mal mehr Erfolg wünscht ........ :thup:
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#25

Beitrag von Charly Whisky » So 11. Mär 2018, 15:59

roter-baron hat geschrieben:
... vom roten der den Christian für das nächste mal mehr Erfolg wünscht ........ :thup:
Hallo Didi- es hat geholfen :wave: :banane:

Gestern Abend habe ich ein "bißchen was" (siehe Foto) aufgebaut.
In 900 m Höhe - wie immer im Nordschwarzwald etwa 40 km südlich von Karlsruhe war das erklärte Ziel, die NRW- Runde zu erreichen.

Das Unternehmen ist geglückt, gleich mehrere Stationen hörten mich- erstaunlicherweise auch solche, die nicht oberkünftig waren.

U.a. dabei war eine wacklige Verbindung nach Gelsenkirchen zu Robert62, der mich zu Hause bei 80 m ü.N. in 330 km (!) Entfernung hören konnte.
Weiterhin Ennepetal (305 km), Radevormwald (290 km), der Westerwald, die bayerische Rhön, u.v.m.

Ich denke, das ist der Lohn der vielen Stunden des Antennengebastels :dlol: , der Optimierung des Standortes gepaart mit eisernem Willen :crazy: :sup:

Demnächst geht es dann noch höher hinauf :mrgreen:

73 cu all
Christian
PS: Das nächste Mal schreibe ich die Stationsnamen mit, versprochen :sup:
Dateianhänge
QTH1050.jpg
Antennenfussklein.jpg
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
roter-baron
Santiago 9
Beiträge: 1050
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 11:11
Standort in der Userkarte: Gleiritsch

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#26

Beitrag von roter-baron » So 11. Mär 2018, 16:48

Hallo Christian ,
so muss das sein :tup: geht nicht ,gibt es nicht !!!!

:tup: :thup: und die NRW Runde zu ERREICHEN ist immer :geil:
:wave: vom baroni
Auf DAUER hilft nur DOMINATOR POWER 1350W und RG 214
https://www.youtube.com/watch?v=1uBUbAM ... uBUbAMCwhQ
El Loco Rojo (Der verrückte Rote)

rhön27
Santiago 1
Beiträge: 18
Registriert: Do 20. Okt 2016, 21:54
Standort in der Userkarte: fulda

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#27

Beitrag von rhön27 » Mi 14. Mär 2018, 22:15

Servus Christian,

immer wieder gerne... danke für die netten QSO's mit dir, viel Glück für deine nächsten Aktionen.

Wir treffen uns mit Sicherheit wieder, bis dahin... :wave:

73s Frank

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#28

Beitrag von Charly Whisky » So 18. Mär 2018, 02:30

Hallo, heute war wieder die B500 im Nordschwarzwald der ausgewählte QTH bei 900 m ü.N.

Viele Grüsse auf den Kahlen Asten zu Kasten, in den Hunsrück zu Hartmut, in die Bayerische Rhön, in den Odenwald, nach Tuttlingen, auf die Kalmit, die Neunkirchner Höhe und die NRW-Runde und viele mehr :wave:

Euch allen viele Grüsse und kommt gut nach Hause.

Im Verlauf von 23:00 Uhr bis 02:00 Uhr fielen unbemerkt 10 cm Neuschnee@ -5°C

73
Christian
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Benutzeravatar
RB62
Santiago 3
Beiträge: 111
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 00:42
Standort in der Userkarte: 45886 Gelsenkirchen
Wohnort: Gelsenkirchen
Kontaktdaten:

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#29

Beitrag von RB62 » So 18. Mär 2018, 02:34

Hallo Christian,
mal wieder eine schöne Aktion, lieber Christian. Ich habe dich leider heute nicht gehört, aber über Carsten (Condor) und Yvonne auf dem Kahlen Asten hast du es ja bis in die NRW-Runde geschafft.
Weiter viel Erfolg bei hoffentlich besserem und wärmeren Wetter!
Liebe Grüße, Robert

Benutzeravatar
Charly Whisky
Santiago 4
Beiträge: 225
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Karlsruhe
Wohnort: Karlsruhe

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#30

Beitrag von Charly Whisky » So 25. Mär 2018, 04:03

Tja nun :crazy:

für mich ist die Funknacht zu Ende :sup:

schöne QSOs waren wieder dabei, insbesondere Entfernung :dlol:

-Robert 62 stellvertretend für die NRW- Runde
-Roter Baron im Fichtelgebirge
- der Knüllwald
- der grosse Feldberg
- Leipzig und Eisenach
- Kahler Asten
- Trier
- Tim auf der Hohen Acht (Eifel)
- Andrea in der Eifel
- Breckerfeld
uvm.

Zwischendurch (0:30 Uhr) hatte ich Besuch vom Revierförster, der mein Treiben seit Wochen beobachtet hat und einfach mal wissen wollte, was man mitten in der Nacht in seinem Revier so toll findet.
Nach eingehender Beschreibung eines DX- fähigen Standorts, hat er mir 2 interessante Plätze benannt, die ich ausprobieren werde.
Dort soll es auch keine Wildsauen geben, die scharf auf rumliegende Koaxkabel sind :rolleyes:

Also dann bis demnöchst

73
Christian
PS: Herzlichen Dank an Robert, der mich über die Distanz von 296 km darüber unterrichtete, dass das Mike der FT891 einen Schiebeschalter zur Modulationsanpassung für SSB hat :tup: :wave:
Rufzeichen: Charly Whisky ;-)
QTH locator : JN48DX (home)

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“