Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

Vorankündigung für Bodenwellen DX (Bergaufenthalte)
Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1466
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#301

Beitrag von Charly Whisky » Mo 13. Jan 2020, 18:16

Ja süss!

Das war ein Abenteuer sag´ich Dir!

Eine wildfremde Katze im Smart ohne Transportbehälter...
Aber nachdem sie die Karre während der Abfahrt vom Berg inspiziert hatte, machte sie es sich auf meinem linken Oberschenkel bequem und schlief ein...

Leicht ist mir der Gang ins Tierheim nicht gefallen- die Gemütslage meiner Kinder will ich nicht erwähnen :seufz:

VG
Christian

Benutzeravatar
ultra1
Santiago 8
Beiträge: 955
Registriert: Di 23. Feb 2016, 23:29
Standort in der Userkarte: 32805 horn-bad meinberg
Wohnort: 32805

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#302

Beitrag von ultra1 » Mo 13. Jan 2020, 20:44

Hallo !


Alles richtig gemacht Christian, finde ich .



Miau und 73
:wave: Ingo

Benutzeravatar
Radnor
Santiago 9+15
Beiträge: 2241
Registriert: Mi 2. Feb 2005, 23:15

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#303

Beitrag von Radnor » Mo 13. Jan 2020, 20:57

...kannst/willst Du sie nicht in Pflege nehmen? Sollte mit dem Tierheim in Absprache doch möglich sein ...meldet sich der Besitzer nicht, dann hat sie gleich ein neues Zuhause :heart:
73 Klaus, Seeadler, 13HN425, 13GD60
...irgendwo in der alten Welt, im schönen Nordpfälzer Bergland :wave:

Charly Whisky
Santiago 9
Beiträge: 1466
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: Charly Whisky im Nordschwarzwald qrv

#304

Beitrag von Charly Whisky » Mo 13. Jan 2020, 22:20

Klaus,

du sprichst da was gelassen aus. Meine Kinder wären happy, meine Frau jedoch weniger.

Und ich mag keine Katzen (als Haustier), weil es eben Wildtiere sind. Die Katze im Haus erzieht den Mensch :wall:

Jetzt sind die Kinder aus dem gröbsten raus und man kann sich auf wiedergewonnene Freiheiten freuen- da werde ich keine Katze ins Haus holen.

Obwohl- die war schon pflegeleicht und die Perser sind ideale Hauskatzen und anhänglich dazu.
Aber nein, nix da :nono:

Antworten

Zurück zu „Berg-DX-Ankündigungen“