President McKinley EU im Anflug

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#46

Beitrag von BravoDelta23 »

Hallo,

bin ich keiner? :-)

Ich habe eine, und nutze sie und habe darüber weiter oben berichtet. Hast Du eine spezielle Frage, die vielleicht noch nicht behandelt wurde?
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3085
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President McKinley EU im Anflug

#47

Beitrag von Grundig-Fan »

Henning, du kannst nicht mitreden, du funkst noch nicht lang genug

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 323 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Cockpit + Sommerkamp BS 712 G + Audiosonic HS-125 + MARO XCB112
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 1936
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President McKinley EU im Anflug

#48

Beitrag von Charly Whisky »

Äh,

warum soll man denn ein neues Funkgerät kaufen, nur weil eines auf den Markt geworfen wird?

Reine Rohstoffverschwendung.

Das ist wie in einer Ehe, die hält auch lebenslang :wall:

Benutzeravatar
Grundig-Fan
Santiago 9+30
Beiträge: 3085
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:06
Standort in der Userkarte: Meerbusch
Wohnort: Meerbusch

Re: President McKinley EU im Anflug

#49

Beitrag von Grundig-Fan »

Joha hat geschrieben:Du doch auch nicht. Plättetest jedes QSO mit der ollen Albrecht. Du Bauer Bild
Lern du erstmal Antennen zu bauen ohne das jemand von der Leiter fällt!

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

QRV mit KF seit 1981 mit bisher 323 Geräten.
zZt. Albrecht AE 5800 + Icom IC7300 + Anytone AT-6666 + DNT Cockpit + Sommerkamp BS 712 G + Audiosonic HS-125 + MARO XCB112
Antenne: Sirio Gainmaster 5/8

Frank (Dagobert 01)

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9+15
Beiträge: 1615
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: President McKinley EU im Anflug

#50

Beitrag von Kid_Antrim »

Boing! :))

M73
Santiago 1
Beiträge: 35
Registriert: Fr 3. Jun 2016, 23:47
Standort in der Userkarte: 35075

Re: President McKinley EU im Anflug

#51

Beitrag von M73 »

BravoDelta23 hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 16:06
Hallo,

bin ich keiner? :-)

Ich habe eine, und nutze sie und habe darüber weiter oben berichtet. Hast Du eine spezielle Frage, die vielleicht noch nicht behandelt wurde?
Doch doch na klar :tup: .

Ich suche weitere Begründungen um auch eine zu kaufen :thup: .

Wie lange braucht es ungefähr damit die Händler ihre Erfahrungen in den Beschreibungen an uns Kunden weitergeben?
Vorname: Michael
OTH: 35075 Gladenbach
CB: Kanal 1
PMR: Kanal 3
Skip: Pluto, 13HN350
Funkgeräte: AE6110 (CB), TT Duro XS (PMR)
Basisantenne: I-MAX 2000
Mobilantennen: DV27-L, Hustler 1-C-100-B
E-Mail: Funkwellen@web.de

Alpha_82
Santiago 6
Beiträge: 468
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Bayern

Re: President McKinley EU im Anflug

#52

Beitrag von Alpha_82 »

Es zeigt sich bei CB Funkkisten langsam eine gewisser "Handytrend". :think:

Da haut's die Kisten alle paar Monate auf den Markt wie Schneeflocken. Hat man mit drei oder vier Geräten denn nicht eig. Alles zuhause was man braucht? (Ich weis ---> NEIN :dlol: kenn ich).

Ich sehe es ähnlich wie der eine oder andere hier, dass nur weil wieder eine neu President auf den Markt kommt, nicht gleich gekauft werden muss, aber viele es tun obwohl die "alten" Geräte noch top funktionieren.

Sei in diesem Sinne aber auch jedem selbst überlassen, also bitte nicht falsch verstehen.

Meine erste Kiste hat glaub ich 5-6 Jahre hergehalten.

Vor 20 Jahren kam ne neue Kiste raus weil es neue Funktionen gab, also mehr Kanäle, SSB, Mic-gain usw.

Aber heute tut sich ja kaum noch was, außer den Maßen und umschaltbare Farben im Display. Fängt an wie mit den Handy's in den 90ern. Die wurden auch Bunter und dann kleiner und dann wieder Größer und dann gabs Tabletten's usw.

Bin gespannt wo das mit CB hin geht. Ich warte ja schon auf die erste CB Funkkiste wo alles nur im schnurlosen Mic steckt (kleines Display, Lautstärkenregler usw. Alles CPU gesteuert) und es nur noch ein kleines mini Steuerteil gibt das keiner mehr sieht und wo die Antenne dran hängt.

President ist gut, habe selbst drei Modelle, aber an die alten (Jackson, James, George) kommen die neuen nicht ran, daher bleib ich bei den guten alten Krachern.

Gruß Chris

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 125
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: President McKinley EU im Anflug

#53

Beitrag von Rosnatrucker »

Da gebe ich meinem Vorredner recht, das Rad kann nicht neu erfunden werden aber Bunter. Dennoch müssen wir, glaube ich, froh sein das einige Hersteller tatsächlich noch Geräte produzieren, somit das CB funken aufgrund mangelnder Neugeräte nicht ganz ausstirbt.

Leider stelle ich aber auch fest, das Neugeräte oft die versprochenen Leistung von 4 Watt bringen. Habe mehrere Gerät wieder zurück geschickt aufgrund dieser Tatsache. Klar kann man manche Geräte nachstellen ( lassen ), trotzdem ist es nicht die feine Art. Ganz wichtig finde ich ist die Haltbarkeit. Die lässt bei neueren Geräten mE zu wünschen übrig. :clue:
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
Rosnatrucker

13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Maxe
Santiago 3
Beiträge: 106
Registriert: Do 29. Mär 2018, 14:16
Standort in der Userkarte: Berlin

Re: President McKinley EU im Anflug

#54

Beitrag von Maxe »

Rosnatrucker hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:21
Leider stelle ich aber auch fest, das Neugeräte oft die versprochenen Leistung von 4 Watt bringen. Habe mehrere Gerät wieder zurück geschickt aufgrund dieser Tatsache.
Ich kaufe ein "nicht". :wink:

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#55

Beitrag von BravoDelta23 »

Hallo,

ob das Gerät nun 3,5 oder 4,5 Watt bringt, macht in der Praxis nichts aus. Für 1 S-Stufe mehr braucht es 4fache Leistung.
"Zu leise" Modulation fällt schon eher auf.

Wie "Badewanne" aufgezeigt hat, ist das Aufdrehen des Frequenzhubs oft nicht die richtige Lösung :-(

Aber zurück zum Thema:

Wer hat (außer mir) hier noch eine Mc Kinley im Einsatz oder Zugriff drauf oder kennt jemand, der eine hat? :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Benutzeravatar
DMA284
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: So 24. Jun 2018, 14:54
Standort in der Userkarte: JO52IR

Re: President McKinley EU im Anflug

#56

Beitrag von DMA284 »

Rosnatrucker hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:21
Leider stelle ich aber auch fest, das Neugeräte oft die versprochenen Leistung von 4 Watt bringen. Habe mehrere Gerät wieder zurück geschickt aufgrund dieser Tatsache.
Du schickst Geräte zurück weil sie die erlaubten 4 Watt machen? :think:

55 & 73

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 125
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: President McKinley EU im Anflug

#57

Beitrag von Rosnatrucker »

DMA284 hat geschrieben:
Sa 29. Jun 2019, 11:18
Rosnatrucker hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:21
Leider stelle ich aber auch fest, das Neugeräte oft die versprochenen Leistung von 4 Watt bringen. Habe mehrere Gerät wieder zurück geschickt aufgrund dieser Tatsache.
Du schickst Geräte zurück weil sie die erlaubten 4 Watt machen? :think:

55 & 73
Da fehlt ein NICHT :dlol:

Natürlich schicke ich die Geräte zurück weil sie KEINE 4 WATT bringen :holy:
Zuletzt geändert von Rosnatrucker am So 30. Jun 2019, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
Rosnatrucker

13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Benutzeravatar
Rosnatrucker
Santiago 3
Beiträge: 125
Registriert: So 4. Nov 2018, 08:31
Standort in der Userkarte: 88512 Mengen

Re: President McKinley EU im Anflug

#58

Beitrag von Rosnatrucker »

Maxe hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:32
Rosnatrucker hat geschrieben:
Fr 28. Jun 2019, 09:21
Leider stelle ich aber auch fest, das Neugeräte oft die versprochenen Leistung von 4 Watt bringen. Habe mehrere Gerät wieder zurück geschickt aufgrund dieser Tatsache.
Ich kaufe ein "nicht". :wink:
Gekauft :banane:
:station:
9AM /69FM
73/55 Gruss Nick
Rosnatrucker

13HN98
Einsamer Wolf Mobil

Benutzeravatar
BravoDelta23
Santiago 8
Beiträge: 920
Registriert: Sa 19. Jul 2003, 15:15
Standort in der Userkarte: 49.451597,8.140458
Wohnort: Bad Dürkheim
Kontaktdaten:

Re: President McKinley EU im Anflug

#59

Beitrag von BravoDelta23 »

@Charly Whisky habe Dich gestern auf Kanal 23 LSB aus Baden-Baden oberkünftig mit meiner McKinley gehört: -)

leider musstest Du raus wegen lokaler Störungen von FM, bevor ich mich einbreaken könnte.

Interessant fand ich deine Experimente mit dem gequälter am Gerät oder im Mikrofon. Was war das?

Später hat RB77 (Rainer) auf 38 LSB nach Dir gefragt :-)

In Neustadt/Weinstrasse hat mich ein Funkfrerund direkt gefragt, ob das die neue McKinley sei, die klänge viel besser als befürchtet... Er fand sie richtig gut. Auch interessant.

Muss mal meine DV27 wieder aufs Dach setzen, damit man mich hört :-)
73 & 55 (Gruss) Henning
CB: Bravo Delta 23 ("Bad Dürkheim 23")
QRV seit 1977
monatliche Funkertreffen: http://www.hobbyfunkduew.de

Charly Whisky
Santiago 9+15
Beiträge: 1936
Registriert: So 3. Dez 2017, 17:28
Standort in der Userkarte: Protektorat (Baden)

Re: President McKinley EU im Anflug

#60

Beitrag von Charly Whisky »

BravoDelta23 hat geschrieben:
So 30. Jun 2019, 22:20
@Charly Whisky habe Dich gestern auf Kanal 23 LSB aus Baden-Baden oberkünftig mit meiner McKinley gehört: -)
leider musstest Du raus wegen lokaler Störungen von FM, bevor ich mich einbreaken könnte.
Interessant fand ich deine Experimente mit dem gequälter am Gerät oder im Mikrofon. Was war das?
Später hat RB77 (Rainer) auf 38 LSB nach Dir gefragt :-)
Hallo Henning :wave:

grundsätzlich bin ich samstag ab ca. 22:00 bis 01:00 Uhr im Nordschwarzwald qrv.

Auf LSB findet man mich eigentlich nur im Ausnahmefall. Auf Kanal 23 hatte ich ein Gespräch mit Robert 62 (bei Velbert), mit Lotte (Eifel) und HotelHotel aus Düsseldorf, sozusagen eine NRW- Splittergruppe :dlol:

Getestet habe ich eine Frequenzgangkorrektur mittels Equalizer am Mikrofon.

Viele Grüsse
Christian

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“