xf4012n rx und TX Probleme

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

xf4012n rx und TX Probleme

#1

Beitrag von minibip » Sa 10. Feb 2018, 19:25

Hallo.

Habe hier eine xf 4012 n. Diese ist optisch für ihr Alter in einem sehr guten Zustand. Auch die Knöpfe sind noch schön straff und nichts ist locker oder wackelig. Fühlt sich quasi an wie neu.

Die gute alte schwarze Lady hat nur folgende Probleme:

Sendeleistung extrem gering. Lässt sich mit SWR Meter nicht mehr messen. Ein Handfunkgerät in der Nähe der Antenne empfängt allerdings den Träger und eine saubere Modulation.

Weiterhin ist die Empfangsleistung mehr als dürftig. Stationen , die normalerweise hier mit R5 S7 stehen, werden nur noch total verrauscht wiedergegeben.Verstärkung natürlich rechts am Anschlag.

Das S Meter schlägt beim Senden nicht aus. Beim Empfang geht es ebenfalls weniger stark nach oben.



Ich habe folgendes getestet:
- TX-RX Relais scheint zu funktionieren
- AM FM Umschaltung funktioniert ebenfalls.

Was könnte hier defekt sein?

Lohnt eine Reparatur überhaupt?

Gruß

Benutzeravatar
Nightrider
Santiago 9
Beiträge: 1003
Registriert: So 22. Dez 2002, 01:15
Standort in der Userkarte: Herford
Wohnort: 32049 Herford
Kontaktdaten:

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#2

Beitrag von Nightrider » Sa 10. Feb 2018, 20:07

Ferndiagnose schwierig....sieht aber ziemlich nach Endstufe aus.
:clue:

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#3

Beitrag von bwhisky » Sa 10. Feb 2018, 20:59

Hallo
der Sendetransistor geht nur sehr selten defekt.
Wird wahrscheinlich nur ein defekter SMD Kondensator sein.

73 Jürgen
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

Benutzeravatar
13CVH015
Santiago 6
Beiträge: 473
Registriert: So 30. Sep 2012, 21:44
Standort in der Userkarte: Neckarau

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#4

Beitrag von 13CVH015 » So 11. Feb 2018, 07:37

Eventuell Filter defekt. Kannst du Fotos der Platine machen. Vielleicht sieht man, ob was faul ist.

Gruß Dennis
13CVH015/13FB025
DL1MIL
DM6A Clubstation IG Amateurfunk Mannheim e.V.
[url]http://www.dm6a.de[/url]
Fielddays bitte ohne Nervensäge :-)

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#5

Beitrag von minibip » So 11. Feb 2018, 15:42

Fehlgeschlagener Upload
Zuletzt geändert von minibip am So 11. Feb 2018, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#6

Beitrag von bwhisky » So 11. Feb 2018, 15:59

mit dem Bilder hochladen üben wir aber noch-:)
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/


Benutzeravatar
as1muc
Santiago 5
Beiträge: 310
Registriert: Do 22. Nov 2012, 16:03

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#8

Beitrag von as1muc » So 11. Feb 2018, 17:28

C

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#9

Beitrag von minibip » So 11. Feb 2018, 17:35

Was meinst du mit "C"

Gruß

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#10

Beitrag von bwhisky » So 11. Feb 2018, 19:26

Hallo

es wird einer oder mehrere von den SMD Kondensatoren rot markiert defekt sein.

https://picload.org/view/dagiocdr/defekt.jpg.html
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#11

Beitrag von minibip » So 11. Feb 2018, 19:30

Führt ein Defekt dieser Kondensatoren auch zu einem Verlust der Empfangsleistung?

Gruß

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#12

Beitrag von bwhisky » So 11. Feb 2018, 19:35

ja
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#13

Beitrag von minibip » So 11. Feb 2018, 19:48

Diese Kondensatoren liegen unterhalb der Platine, richtig?

Was kosten diese preislich?

Vielen Dank für deine Hilfe?

Gruß

Benutzeravatar
bwhisky
Santiago 9
Beiträge: 1216
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 09:44
Standort in der Userkarte: Mönchengladbach
Wohnort: Mönchengladbach

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#14

Beitrag von bwhisky » So 11. Feb 2018, 20:04

Hallo
die liegen auf der Oberseite
kannst du gegen normale tauschen musst nicht unbedingt SMD nehmen
denke mit 30Cent für alle drei bist du dabei .
Sommerkamp Sprechfunken ist besser.
http://www.13dl.de/

minibip
Santiago 2
Beiträge: 77
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:21

Re: xf4012n rx und TX Probleme

#15

Beitrag von minibip » So 11. Feb 2018, 20:43

Auf der Oberseite finde ich leider die Kondensatoren nicht.

Sind die hier unter dem Abschirmblech?

Bild

Gruß

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“