Albrecht AE 2990 mit SSB

Badewanne
Santiago 5
Beiträge: 336
Registriert: So 6. Jul 2008, 06:10
Standort in der Userkarte: Staudach-Egerndach
Wohnort: am Chiemsee

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#721

Beitrag von Badewanne » Do 5. Apr 2018, 09:10

überarbeitete B-Ware muß nicht schlecht sein,
je nach dem wo, wird da die Tastenkontaktplatine schon geputzt sein,
oder der SSB-Abgleich und FM-Hub auch optimiert worden sein.
Da mußt Du damit nicht mehr zum Funkdoktor,
die stimmt schon.
Die Handy-Abzocke ist mir einerlei, CB-Funk ist gebührenfrei

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#722

Beitrag von LJ80 » So 15. Sep 2019, 19:50

Gibt es zum SSB Empfänger Problem mittlerweile eine brauchbare Lösung ?

Ich würde mich da auch gerne mit befassen aber hier funkt so gut wie keiner ein SSB und schon gar nicht wenn ich da messen will.

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 489
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#723

Beitrag von 13CT011 » So 15. Sep 2019, 20:05

LJ80 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 19:50
SSB Empfänger Problem mittlerweile eine brauchbare Lösung ?
Welches Empfänger Problem?

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#724

Beitrag von LJ80 » So 15. Sep 2019, 20:20

Jetzt überleg mal welches Problem jeder hat der damit SSB Funkt und nicht jede Station nur S1-2 hat sondern auch mal ein stärkeres Signal damit hören will und dabei nicht ständig den RF Gain dauernd rauf und runter schalten will !

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 489
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#725

Beitrag von 13CT011 » So 15. Sep 2019, 21:10

LJ80 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 20:20
Jetzt überleg mal welches Problem jeder hat der damit SSB Funkt und nicht jede Station nur S1-2 hat sondern auch mal ein stärkeres Signal damit hören will und dabei nicht ständig den RF Gain dauernd rauf und runter schalten will !
Keins. Wenn das Gerät nicht defekt ist. Im Original Zustand klingen Stationen im Nahbereich etwas rau. AGC langsamer (2 C's tauschen) behebt das Problem. Portabel ausprobiert: Gegenstation mit DX5000 und 50 Watt- beide 5/8tel- deutlich weniger als 1 km Luftlinie- keine Probleme festzustellen. Ich kann gerne mal ein paar alte Videos raus kramen (besitze das Gerät leider nicht mehr), dann kannst du dir das Ergebnis mal selbst ansehen.

73, Micha

13CT925
Santiago 7
Beiträge: 662
Registriert: Fr 13. Dez 2013, 22:42
Standort in der Userkarte: Ost-Westpfälzer

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#726

Beitrag von 13CT925 » So 15. Sep 2019, 21:54

13CT011 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:10
AGC langsamer (2 C's tauschen) behebt das Problem.
Welche C`s mit welchem Wert?

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#727

Beitrag von LJ80 » So 15. Sep 2019, 22:12

Ja geh mal kramen , würde mich interessieren

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 489
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#728

Beitrag von 13CT011 » So 15. Sep 2019, 22:26

13CT925 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:54
13CT011 hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:10
AGC langsamer (2 C's tauschen) behebt das Problem.
Welche C`s mit welchem Wert?
C116 & C118. Wert verdoppeln. Fertig :holy:

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#729

Beitrag von LJ80 » So 15. Sep 2019, 23:56

Hat noch jemand zufällig einen rel. aktuellen Schaltplan denn der von 2014 den ich habe ist nicht aktuell und hier stimmen viele Bauteil Werte nicht mehr mit den letzten ausgelieferten Geräten überein

AE2990AFS (REV. 04) 081814 ist leider zu alt , also den was ich da habe

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#730

Beitrag von LJ80 » Di 17. Sep 2019, 05:10

Das mit dem verdoppeln der beiden Werte der Elkos, bei mir hat es nichts gebracht , starke Stationen werden immer noch verzerrt wiedergegeben und hier hilft dann nur der Weg 1 punkt RF Gain zurücknehmen , aber hierbei ist dann der S-Meter Wert immer auf NULL ganz offen zeigt er mir S8 an.

Die Modi ist also nicht wirklich brauchbar, zumindest nicht bei meinem Gerät, man muss aber auch dazu sagen dass mein Gerät mit dem Schaltplan aus 2014 nicht mehr Bauteilwert konform ist .

Benutzeravatar
13CT011
Santiago 6
Beiträge: 489
Registriert: Mo 23. Jul 2007, 14:23

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#731

Beitrag von 13CT011 » Di 17. Sep 2019, 09:50

Ist es möglich das das eins der Geräte ist, die in dem langen Zeitraum als das Gerät eigentlich nicht verfügbar war verkauft wurden? Also die Geräte vor denen Markus Ende 2017 schon gewarnt hatte?

viewtopic.php?p=500598#p500598

Oder stammt das aus der aktuellen Charge von einem Sponsor des Forums? Ich bin ziemlich sicher das dein Gerät in dem Fall defekt ist. Ich hatte von der ersten Serie ausgehend- von 2011 bis 2015 mehrere jeweils aktuelle Geräte da. Das Problem mit dem unsauberen Audio trat im Original Zustand nur auf bei extrem starken Stationen (S9++) oder wenn ein OM sein Amateurfunk Gerät nicht bedienen konnte (MicGain und Kompressor zu weit aufgerissen). Mit Modifikation der AGC war zumindest ersteres absolut verbessert. Von Haus aus unsaubere Signale klingen aber natürlich auch mit der AGC Mod beschissen. Auch wenn ich noch kein Gerät von 2019 auf dem Tisch hatte, wenn das Problem schon bei relativ "schwachen" Stationen (mit S8) auftritt, glaube ich eher an einen Defekt (oder eine splatternde Gegenstation) als an ein Serienproblem.

73, Micha

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#732

Beitrag von LJ80 » Di 17. Sep 2019, 18:24

Ser. Nr A343000403 keine Ahnung aus welcher Charge das ist .

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#733

Beitrag von LJ80 » Di 17. Sep 2019, 23:31

Ich habe mir heute mal so alles was im Netzt zu finden war gezogen um hier und da mal vergleichen zu können aber die ganzen Service Manuals die man hier findet sind eher uralt , interessant wäre für mich ein Manual das mal aktuell ist und wo die ganzen Änderungen bereits drinnen sind, bei der AGC Schaltung wurde einer der besagten Elkos in mehreren Manuals immer kleiner, in den alten Versionen hatte er 47µF und in der 2014 Schaltplanvariante nur noch 10µF , dieser sollte wiederum verdoppelt werden nach eurer Modifikation, dann ist noch auffällig wo die AGC Spannung dann zum Frontend geht , hier sass anfangs ein 10µF drinnen der jetzt aber zu einem 100µF geändert wurde , auch die beiden in Reihe gesetzten Dioden die mit dem Widerstand Parallel geschalten sind , einmal sind die 3 Bauteile drinnen dann nur eine Diode, dann sitzt einmal eine Antiparallele noch gegen Masse die in meiner z.b fehlt , es sind also zu viele unterschiedliche Varianten schaltungstechnisch draußen dass man den Überblick verliert welche hier wirklich funktioniert und welche eher nicht.

Darum war eben mein Ruf laut nach einem Plan der die aktuellen AGC Änderungen drinnen hat, so dass man das in meinem Gerät mal vergleichen kann und ich hier nach - modifizieren kann.

Wenn ich da mal AGC schaltungsseitig mit der 5890EU vergleiche wo die AGC richtig gut funktioniert ( aus meiner Sicht gesehen ) sind hier einige Sachen drinnen und mit anderen Werten versehen und manche fehlen hier komplett was aber in der 2990 dann drinnen ist.

Aber so lange niemand hier was sagen oder bereitstellen kann , darf oder will ,..................... auch von welcher Serie oder welchen Jahr mein Gerät ist ?? ich weis nur dass es B-Ware ist , was mir damals beim kauf aber egal war , zumindest ging ich davon aus dass diese B-Ware schon überarbeitet wurde, aber wie ich sehen konnte wurde da nichts geändert oder gar dran gelötet, hat anscheinend einer wegen SSB gleich wieder zurück gegeben , ich weis es nicht

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#734

Beitrag von LJ80 » Mi 18. Sep 2019, 00:35

Hier mal 2990 vs. 5890 AGC Schaltung
5890 AGC 1.jpg
2990 AGC 3.jpg
2990 1.jpg

LJ80
Santiago 9+15
Beiträge: 1516
Registriert: So 16. Mai 2004, 02:01
Standort in der Userkarte: München
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Albrecht AE 2990 mit SSB

#735

Beitrag von LJ80 » Mi 18. Sep 2019, 00:36

da hab ich doch einen vergessen !
5890 AGC 2.jpg

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“