Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

Krampfader
Santiago 9+15
Beiträge: 2422
Registriert: Do 23. Jan 2014, 15:26
Standort in der Userkarte: Wien

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#31

Beitrag von Krampfader » Fr 15. Mär 2019, 17:05

Alpha_82 hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 16:46
Es ist digital. Analog setzt eine stufenlosen Anzeige voraus was hier nicht gegeben ist.
Bin auch dafür Chris. Es ist für mein Empfinden eine digitale Anzeige. Allerdings soll sie offenbar eine "analoge Balkenanzeige" simulieren, im Look derer erscheinen, gibt ja auch kaum mehr analoge Balkenanzeigen ... oh doch, in jedem Fieberthermometer mit Quecksilberfüllung ;)

Eigentlich egal, Hauptsache sie zeigt plausible Werte an :)

Grüße

Andreas
Mein Motto: Hauptsache es vergeht die Zeit

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 234
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#32

Beitrag von Alpha_82 » Fr 15. Mär 2019, 19:22

Jup jup genau genau.

Tut's aber noch nicht ganz. Habe heute mal den Widerstand ersetzt, reicht aber leider noch nicht, muss morgen oder Sonntag nochmal ran.

Aktuell sind S5 bei der Anzeige S9. Wird aber langsam. Muss hald spielen und am ende bekommts mein Spezi ums fein an der Messstation einzustellen.

Evtl. Lässt sich auch was über einen kleinen Poti machen mal schauen. Da kennt sich mein Experte dann doch besser aus. Hab ja Zeit und noch ein Dutzend andere Projekte und Motorrad kommt ja auch bald wieder aus dem Winterschlaf.

Es gibt immer was zu tun. :banane:

Wird schon werden.
Alpha_82
Chris

Benutzeravatar
Kid_Antrim
Santiago 9
Beiträge: 1429
Registriert: So 25. Feb 2018, 17:49
Standort in der Userkarte: Berlin
Wohnort: Berlin

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#33

Beitrag von Kid_Antrim » Fr 15. Mär 2019, 19:34

Du bist ja voll motiviert, nicht übel! Kannste mir mal was von abgeben! :)

Benutzeravatar
daf-xf-95
Santiago 7
Beiträge: 713
Registriert: So 25. Apr 2004, 01:00
Standort in der Userkarte: Rendsburg
Wohnort: Rendsburg

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#34

Beitrag von daf-xf-95 » Fr 15. Mär 2019, 21:57

interssant interessant , ich hab das "s meter" auch schon gesehen und gaaanz kurz mit nem kauf "geliebäugelt"

macht ja optisch schon mal was her das teil

ich bleib mal am ball

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 234
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#35

Beitrag von Alpha_82 » Fr 15. Mär 2019, 23:05

Ja was wäre die Welt ohne Spielereien :crazy:

Kann das S-Meter nur empfehlen. Die Anpassung ist hald einfach ne friemlerei und Geduldsfrage...

Am Ende wirds funktionieren da bin ich mir sicher. Frage wird nur sein, wann das Ende ist.... Will aber versuchen den Chip auszulesen und das Programm einfacher zu gestalten. Aktuell blicke ich noch nicht ganz durch was da zusammengebastelt wurde. Im Grunde müsste man das ganze auch als counter darstellen können wo die Zahlen hoch und runter gehen wie bei nem digitalen Drehzahlmesser. Was mich schon auf meine nächste Idee für nen Tacho gebracht hat. Aber das muss warten bis ich das Programm verstehe.

Naja jetzt kommt erstmal wieder zwei drei Tage funken dann gehts weiter.
Alpha_82
Chris

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#36

Beitrag von Nasa » Fr 5. Apr 2019, 07:58

Alpha_82 hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 23:05
Naja jetzt kommt erstmal wieder zwei drei Tage funken dann gehts weiter.

Hallo Chris,

wie schaut's aus? Hast Du noch was gemacht an dem Ding?

Mich würde das Teil mal in Aktion interessieren.
Könntest Du ein Video machen und uns z.B. über YouTube das mal vorstellen?

Ist nur eine Bitte. Bevor hier wieder welche ausflippen.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Benutzeravatar
DocEmmettBrown
Santiago 9+30
Beiträge: 3466
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 02:37
Standort in der Userkarte: Kaiserslautern

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#37

Beitrag von DocEmmettBrown » Fr 5. Apr 2019, 08:54

Alpha_82 hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 23:05
Will aber versuchen den Chip auszulesen
Reverse Engineering? Das ist aber gar nicht nett. :angry: :nono:

73 de Daniel

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 234
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#38

Beitrag von Alpha_82 » Sa 6. Apr 2019, 00:07

Moin ja hab ich... aber nix gutes. :mrgreen:

Hab den chip ausgelesen und etwas ummodifiziert bzw. Wollte ich. Programmieren ging ganz gut (hatte Hilfe von nem guten IT'ler).

Ging auch, bis ich es wieder eingebaut habe. Habe leider den chip, da der nicht markiert ist, mit Pin 0 auf 12 V gelegt und das wars dann. Aber hey... kein Thema... zwei weitere s-meter sind schon bestellt. Wieder 4-6 wochen warten. :angry:

Ich bleib aber dran, ich kann auf jeden Fall schon mal sagen das es funktioniert und das zu 100% störfrei. Nun muss ich hald warten bis die neuen da sind.

Hab übrigens in der zeit mit anders farbigen Display herumexperimentiert. In weiss und rot, ist auch echt schick. Display kostet das Stück 4,- :dlol: lächerlich günstig die dinger.
Alpha_82
Chris

Benutzeravatar
Nasa
Santiago 4
Beiträge: 296
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 09:02
Standort in der Userkarte: 74564 Crailsheim
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#39

Beitrag von Nasa » Sa 6. Apr 2019, 08:07

Der arme kleine ATTINY85. Soll er in Frieden ruhen.

Hab die OLED-Displays im Internet gefunden und werde mir mal ein paar bestellen.
Dann mach ich mir eben noch ein S-Meter. Das wäre dann dieses Jahr schon das Dritte :dlol:
Schade das es kein Multicolor-Display ist.

Gruß,
Lothar
QTH Crailsheim - Locator JN59BD

Benutzeravatar
Alpha_82
Santiago 4
Beiträge: 234
Registriert: Di 20. Mär 2018, 19:07
Standort in der Userkarte: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Internes S-Meter digital un jeder Kiste möglich?

#40

Beitrag von Alpha_82 » Sa 6. Apr 2019, 09:07

Ja die mini display sind so billig die laden gerade zu ein, sie zu kaufen. Bau jetzt einfach alles auf display um, küchenhelfer meiner Frau, Blumentöpfe, Hausschuhe usw. :dlol:

Ja die tiny chips sind auch witzig billig für 80 cent das stück. Im ganzen kostet do ein S-Meter ca. 3 euro in Einzelteilen. Ist echt simple gemacht. Naja die pc40 verkaufe ich jetzt erstmal, brauche platz. Das neue display landet nach umbau und Programmierung dann in ner jackson oder in ner kaiser mal schauen.
Jetzt kommt mir erstmal ne president james dazu.

Für den ersten Versuch war das ganze schonmal sehr gut und erfolgreich, bis ich den chip versemmelt habe aber "mei was soi's, kost ja nix des zeig" :banane:
Alpha_82
Chris

Antworten

Zurück zu „CB - Funkgeräte“